Altes Getackle

Hier soll erörtert und diskutiert werden, wie man sein Gerät richtig pflegt und eventuell repariert oder wo man es reparieren lassen kann.
Antworten
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
Beiträge: 510
Registriert: 19.03.2010, 17:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Altes Getackle

Beitrag von Ned Flanders »

Moin Männers,
das Haus, in dem mein Vater einst lebte, wird umgebaut. Was wiederum im Vorfeld mit viel Rumgeräume zu tun hat. Gestern, auf dem Dachboden, fand ich dann noch ein paar alte Gerätschaften, alte Schnüre, Spulen, dies uns das. Eine alte Hardy Salmon Nr.1 (was ne Kaffeemühle) mit drei Ersatzspulen, eine Abu 505 Abulon Kapselrolle und diese drei Ruten. Kann mir jemand was zu denen sagen? Also von wann die sind zum Beispiel? Oder, speziell bei der weißen Glasfiberrute, wozu die zu gebrauchen sein soll?
Vatern kann ich seit ein paar Jahren nicht mehr fragen.
9C3F1D6F-8ABC-4F97-A39B-AAB8499F7331.jpeg
Schönen Sonntag,
Tobias
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Benutzeravatar
Martin 1960
...
Beiträge: 908
Registriert: 20.09.2010, 10:58
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten

Re: Altes Getackle

Beitrag von Martin 1960 »

Moin Tobias,

Glasfaserruten Shakespeare, die Wonderod-Serie gabe es recht lange.

klicke druff
Vielleicht hift das Dir bei Deiner Suche.
Mit freundlichen Grüssen Martin.

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Harald aus LEV
...
Beiträge: 721
Registriert: 12.11.2005, 11:41
Wohnort: Leverkusen, Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Altes Getackle

Beitrag von Harald aus LEV »

Hallo Tobias,

die helle könnte eine Shakespeare Wonderrod aus den 70er Jahren sein, allerdings kann ich die Aufschrift nicht entziffern.
Die 2 ist eine Wonderrod-Glasrute von Shakespeare. Ebenfalls aus dem 70er Jahren. Die waren damals heiß begehrt.
Bei der Hardy kann ich leider nicht erkennen, um was für einen Stock es sich handelt.

Gruß
Harald
http://www.kurs-fliegenfischen.de
- Der natürliche Weg -
Fliegenfischerkurse naturnah + praxisorientiert

RFFS - Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

*** Open Mind for a different view ***
*** Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
...
Beiträge: 721
Registriert: 12.11.2005, 11:41
Wohnort: Leverkusen, Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Altes Getackle

Beitrag von Harald aus LEV »

Kann es sein, dass die Hardy eine Favourite ist?
Damals schon Kohlefaser, etwa Mitte/Ende der 80er,Anfang 90er Jahre.

Gruß
Harald
http://www.kurs-fliegenfischen.de
- Der natürliche Weg -
Fliegenfischerkurse naturnah + praxisorientiert

RFFS - Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

*** Open Mind for a different view ***
*** Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
Beiträge: 510
Registriert: 19.03.2010, 17:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Re: Altes Getackle

Beitrag von Ned Flanders »

Danke.

Ja, die Hardy ist eine 3teilige Favorite, merkwürdiger Stock, 3,20 lang, #7/8, wahrscheinlich war dafür die Nr.1. Was aber eine merkwürdige Kombi für den Grilsfluss wäre, an dem Vatern einzig und allein den Lachsen nachstellte. Volles Pfund überdimensioniert.
Die braune Wonderod ist eine zweiteilige 8er.
Nur die helle, das ist keine Wonderod, da steht was anderes drauf. Nur so richtig entzifferbar ist das leider nicht.
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Fjorden
...
Beiträge: 2613
Registriert: 04.09.2006, 12:29

Re: Altes Getackle

Beitrag von Fjorden »

Hallo,
ja ist eine Favourite. 3,20 m in Klasse 7/8 ist für britische Fliegenruten nicht ungewöhnlich. Wurden vor allem an irischen Seen vom Boot benutzt.
Gruß
Fjorden
Benutzeravatar
superfredi
...
Beiträge: 1953
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Altes Getackle

Beitrag von superfredi »

Hallo Tobias
Möchtest Du die Hardy Rolle "veräußern" ?
Eventuell findet sich ja hier wer aus dem Forum.... . :oops
Na denn....
Fred
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
Beiträge: 510
Registriert: 19.03.2010, 17:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Re: Altes Getackle

Beitrag von Ned Flanders »

Moin Fred,

nein, von dem alten Gerät will ich mich nicht trennen. Also, meine Frau fände das bestimmt prima, aber das hatte sich der Altvordere ja alles mal zusammengekauft und ich schau es mir ab und an auch noch mal gerne an, spiel da so ein bisschen mit rum und denk dann mal an den alten Knaben. Es gibt auch ein paar Sachen, die habe ich wieder aktiviert, die kleine Hardy Lightweight für hier auf Forelle. Oder jetzt, für Norwegen im Sommer im Fjord, noch so alte DAM Quick Rollen, Modell Gusseisen, dafür offenkundig unkaputtbar. Wenn ich das Zeug dann fische, ist das zwar kein Vergleich zu neuem Gerät - aber dafür is Vatern irgendwie mit an Bord.

Bestes,
Tobias
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Benutzeravatar
Cowie
...
Beiträge: 4442
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Altes Getackle

Beitrag von Cowie »

Das hast du schön gesagt, Tobias und Deine Gedanken ehren Dich! :l: :+++:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
Beiträge: 510
Registriert: 19.03.2010, 17:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Re: Altes Getackle

Beitrag von Ned Flanders »

Och, mich weniger. Mehr meinen alten Herrn:)
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Benutzeravatar
superfredi
...
Beiträge: 1953
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Altes Getackle

Beitrag von superfredi »

:+++:
Benutzeravatar
Harald aus LEV
...
Beiträge: 721
Registriert: 12.11.2005, 11:41
Wohnort: Leverkusen, Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Altes Getackle

Beitrag von Harald aus LEV »

Ned Flanders hat geschrieben:Moin Fred,

nein, von dem alten Gerät will ich mich nicht trennen. Also, meine Frau fände das bestimmt prima, aber das hatte sich der Altvordere ja alles mal zusammengekauft und ich schau es mir ab und an auch noch mal gerne an, spiel da so ein bisschen mit rum und denk dann mal an den alten Knaben. Es gibt auch ein paar Sachen, die habe ich wieder aktiviert, die kleine Hardy Lightweight für hier auf Forelle. Oder jetzt, für Norwegen im Sommer im Fjord, noch so alte DAM Quick Rollen, Modell Gusseisen, dafür offenkundig unkaputtbar. Wenn ich das Zeug dann fische, ist das zwar kein Vergleich zu neuem Gerät - aber dafür is Vatern irgendwie mit an Bord.

Bestes,
Tobias
Genau so! :+++:
http://www.kurs-fliegenfischen.de
- Der natürliche Weg -
Fliegenfischerkurse naturnah + praxisorientiert

RFFS - Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

*** Open Mind for a different view ***
*** Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Maqua
...
Beiträge: 5466
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Altes Getackle

Beitrag von Maqua »

Moin Tobias, sone Weisse kann man reanimieren. Kalick!
Wenn sie aber noch in gutem Originalzustand ist, würde ich es auch dabei belassen.
Schöne Erinnerungen sind das. :+++:
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Antworten