Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Bei Osteuropa fällt den meisten zuerst Slowenien mit seinen türkisen Flüssen ein. Im Osten gibt es aber auch einige andere teilweise unentdeckte Traumreviere, über deren Erkundung es sich zu berichten lohnt.
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Konrad hat 3 gefangen und 3 verloren, alles auf Golden Killer - wir wechseln die Plätze und ich bin dann auch relativ zeitnah am Fisch, 1 Pinkie und 2 Grilse - Golden Killer!! :grin:

Dann ist auf unserer Seite aber wieder Ruhe, während Rainer auf der anderen Seite unten in den Dauer-Drill-Modus kommt, sind bestimmt 5 Fische, wie macht der Kerl das bloß !!!???!! Pünktlichst (!) zur vereinbarten Wechselzeit sind wir am anderen Ufer, Rainer hatte auf Jenyas Rat auf Hitch gewechselt, 2 Grilse und 3 Pinkies gefangen, jetzt ist Herrmann unten, wir schauen alle zu, er kriegt trotzdem noch einige saubere Würfe raus - Fisch steigt ein!

Bild

Fisch tobt unmittelbar vor der Rausche rum, Herrmann muss schnellstens raus aus dem Wasser...
Bild

eine helfende Hand findet sich auch noch! :grin:
Bild
Zuletzt geändert von troutcontrol am 27.08.2017, 15:24, insgesamt 2-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Herrmann ist immer noch zu nahe an der Rausche,
Bild
geht 20 m stromauf, Drill zieht sich und ...

VIDEO
Zuletzt geändert von troutcontrol am 27.08.2017, 15:31, insgesamt 3-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Bild
Hitch Fly

Bild
86 cm - was für ein Fisch !
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Aus irgendeinem Grund will ich nach dem Mittagessen auch eine Hitch montieren, Herrmann hat noch eine Fliege übrig, die man mit einem entsprechenden Knoten (2x halber Schlag) zur Hitch umfunktionieren kann. Aber in welche Richtung muss die Schnur abstehen?!? Rainer und Herrmann einigen sich, jetzt weiß ich es auch und vergess es nicht mehr:

Wenn man am linken Ufer fischt, die Fliege in die Hand nimmt und sie einen von vorne (!) anlächelt, muss der Knoten nach links gehen (oder das linke Loch genommen werden), eigentlich nicht schwer zu merken ! :grin:

Voller Elan unten angefangen, nix tut sich,
Bild
ich wechsele nach oben auf meine große Cone Head (blöde Hitch!), verlier zwei Fische, bin wieder unten mit einem Golden Killer, Grils nimmt die Fliege und schießt bestimmt 1 Meter senkrecht aus dem Wasser, bleibt sogar dran, noch mal 1 Meter hoch - Wahnsinn!

Bild
Grils

Konrad verliert noch einen guten Fisch,
Bild
auf der anderen Uferseite tut sich nix mehr, trotzdem ein toller Auftakt, denn unsere 4 russischen Kollegen waren auch erfolgreich, insgesamt 28 Fische in weniger als 24 Stunden !!
Zuletzt geändert von troutcontrol am 29.08.2017, 15:56, insgesamt 5-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2559
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

troutcontrol hat geschrieben:Konrad hat 3 gefangen und 3 verloren, alles auf Golden Killer - wir wechseln die Plätze und ich bin dann auch relativ zeitnah am Fisch, 1 Pinkie und 2 Grilse - Golden Killer!! :grin:
Hallo Martin,

Interessanter Bericht!

Eine Frage zur "Golden Killer" Euphorie, habt ihr auch mal eine andere Fliege gefischt? An der Küste fange ich auch fast alle Mefos mit dem selben Muster, aber ob es wirklich das "BESTE" ist, bezweifle ich immer mal wieder.

Weiterhin Tight Lines.

Klaus
Benutzeravatar
alfredo.fly
...
Beiträge: 1180
Registriert: 21.10.2011, 20:05
Wohnort: Hamburg

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von alfredo.fly »

Und ich wollte meine Golden Killer schon entsorgen. :lol: :lol:

Gruß Willi
Einfach gar nicht ignorieren!!!!
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

SIMPLE SHRIMP hat geschrieben: Eine Frage zur "Golden Killer" Euphorie, habt ihr auch mal eine andere Fliege gefischt?
Yep! :grin:
Zuletzt geändert von troutcontrol am 28.08.2017, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

17. Juli 2017

Früh hoch, einen Durchgang am Homepool - nix.
Anschließend auf der Veranda gesessen - es gibt schlechtere Aussichten....
Bild
Homepool ist ganz oben zu erkennen, ein schönes V hat sich inzwischen gebildet, das Wasser ist aber noch hoch.

Mit Konrad runter zum Long Walk
Bild
kann ihm wenig Tips geben, bei dem Wasserstand ist das auch für mich ein neuer Pool.

Geh selber weiter runter zum Boulders, wir wollen später tauschen.
Bild
Boulders (Felsbrocken) ist auch kaum wiederzuerkennen, in bewegten Bildern sieht das so aus: VIDEO

Erwisch einen Grils auf eine Frances (mit gelbem Tungsten-Kopf), verlier 5 min später einen weiteren Grils nach schönem Sprung, hab noch einen Biß - das war´s, irgendwie liegt mir Boulders auch nicht...

Treffe Konrad auf der Mitte des Weges, er hat unten vor den Steinen einen Fisch in den 90ern erwischt, der aber vor dem Messen entfleucht ist...

Freu mich jedenfalls schon auf meinen Lieblingspool,
Bild
bei dem der große Stein eigentlich weit aus dem Wasser ragt, heute allerdings nicht: VIDEO

Aber irgendwie tut sich nix bei mir, so ist das halt manchmal mit den Erwartungen... ;)
Zuletzt geändert von troutcontrol am 29.08.2017, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Rainer und Herrmann sind mit Alexej zur oberen Strecke
Bild
stellt sich die Frage, ob die Fische den Wasserfall (Big Falls) schon überwunden haben - so richtig hoch sieht es eigentlich nicht aus, oder ?!?

Die beiden fischen jedenfalls mit der Hitch zunächst den unteren Teil von Big Falls,
Bild

bei Herrmann 2 Fische von 75
Bild

Bild

und 80 cm
Bild,
dazu 3 verloren, Rainer 4 verloren und 1 Grils - Rainer entwickelt sich zum Grilskönig (aber die werden ja irgendwann auch immer reich beschenkt...). :grin:

Unsere russischen Jungs waren am Finn, insgesamt 4 Fische bis 91 cm, alles auf Hitch!!
Kann mir einer sagen, warum ich heute eigentlich nicht mit der Hitch gefischt habe?? :roll:

Dafür mach ich abends noch schöne Photos von der Veranda aus, hat ja auch was...
Bild

Bild
Zuletzt geändert von troutcontrol am 29.08.2017, 19:25, insgesamt 2-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

18. Juli 2017

Früh hoch, Kaffee getrunken, auf der Veranda gesessen -
Bild
runter zum Cliff!

Kommt mir dieses Jahr noch steiler vor, hab aber meine Handschuhe dabei, das Sicherungsseil kann einem nämlich schön die Pfoten verbrennen, wenn man abrutscht....
Bild
Als alter Opportunist entscheide ich mich für eine Hitch,


kann aber bei dem Gegenlicht die Fliege nicht mal ansatzweise im Wasser erkennen...
Bild
sind auch vielleicht nicht soooo die idealen Bedingungen zum Hitchen: VIDEO

Ich geh Frühstücken !
Zuletzt geändert von troutcontrol am 29.08.2017, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Zu viert runter zum Finn
Bild

immer wieder schön,
Bild
nur viel zu weit!

Nach dem Aufrödeln fangen Konrad und ich links an
Bild

die anderen müssen auf´s rechte Ufer, daher ein schnelles Gruppenphoto -
Bild
man weiß ja nie ! :grin:

Anschließend passiert bis zum Mittagessen - nix!!
Bild
Aber bei dem Wurf kann ich mir immerhin einen hohen Stopp konstatieren ! :grin:
Zuletzt geändert von troutcontrol am 29.08.2017, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Nach der Pause fisch ich rechts unten mit der Hitch, der Wind pfeift weiterhin stürmisch stromab,
VIDEO
time for a Snake Roll !

Ich hitche so vor mich hin - plötzlich hängt was am anderen Ende!
Ein Fisch! Fisch bleibt auch hängen! Auf eine Hitch, ich fass es nicht !!

Fisch tut - nix!
Zieht langsam seine Bahnen, muss ein richtig Großer sein!!
Rausche ist in unmittelbarer Nähe, geh mit dem Fisch am Band stromauf, Beachen kann ich den an dem Ufer eh nicht, wo ist eigentlich der Kescher? Es kommt dann doch Leben in die Bude, Fisch schießt davon und springt - nach einem Meterfisch sah der aber nicht aus?!?

Herrmann hat Konrad ein Zeichen gegeben, hat den Kescher dabei, irgendwann klappt es auch - gerade mal 71 blanke cm, so kann man sich täuschen.... :oops
Bild



5 min später hat auch Herrmann einen am Band
Bild
80 cm - viel schöner können sie nicht sein !

Rainer verteidigt seinen Ruf als Grilskönig tapfer,
Bild
würde jetzt aber doch gerne mal was größeres fangen !!
Erzähl ihm, dass es mir vor 2 Jahren nicht anders erging - bis am letzten Tag ... ist aber eine andere Geschichte ! :grin:

Das war es bei uns, auch der Rückweg ist wieder schön,
Bild
die Russen waren Big Falls, 9 Fische, der größte 91 cm - morgen geht es hoch!!
Zuletzt geändert von troutcontrol am 29.08.2017, 19:30, insgesamt 3-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
Fliegenfischer
...
Beiträge: 513
Registriert: 17.10.2004, 08:08
Wohnort: Köln

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von Fliegenfischer »

Ach Martin, einfach tolle Bilder :+++:
Danke für Deine Mühe!
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

Danke - ich reich die Blumen gerne weiter (und kann dann Rainer gleich darauf hinweisen, dass sein Photoapparat der Zeit 32 min voraus ist....). :oops
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3567
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kola Peninsula Juli 2017 - Varzina

Beitrag von troutcontrol »

19. Juli 2017

Wieder früh hoch, die ersten Sonnenstrahlen erreichen den Home Pool,
Bild
Kaffee auf der Terrasse - herrlich!

Ich mach einen Durchgang am Cliff
Bild
mit ähnlich durchschlagendem Erfolg wie gestern...

Frühstück ruft ! :grin:
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Antworten