MeFos gefunden?

Werke zu diesem Thema interessieren natürlich alle Mitglieder und Gäste dieses Forums. Kennt Ihr gute Beiträge oder sucht welche - dann her damit.
Antworten
Benutzeravatar
IdEfIx
...
Beiträge: 2484
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg
Kontaktdaten:

MeFos gefunden?

Beitrag von IdEfIx »

Wo sind denn bloß die MeFos, das habt ihr euch sicherlich auch schon gefragt, oder?
Ähnlich wie im letzten Jahr war es wieder ein Winter, der nicht wirklich einer war, einen Jahresanfang um den Gefrierpunkt, wochenlang trübes Wetter das bei manchen sowas wie Winterdepressionen auslöste, die Nachwirkungen waren z.B. noch zum 1. April zu spüren, Keiner machte auch nur einen Aprilscherz und nun wo die MeFo-Saison endlich gestartet ist lies man jetzt etwas über braun gefärbes Wasser, Algenblüte, Klimawandel läßt grüßen ect., es ist schon etwas frustrierend, oder? :roll:

Ähnlich geht es unseren Kollegen in Dänemark, die waren auf der Suche und wurden pfündig, seht selbst:

2 minütiges Video: https://www.youtube.com/watch?v=AV7K2sKq-KY

trotzalledem, da sind die MeFos, nur nicht bei uns, vielleicht haben sie auch die Faxen dick und sind nur vorzeitig in der Osterurlaub gegangen? :zsch:
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponyschlecker
...
Beiträge: 4578
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: MeFos gefunden?

Beitrag von Reverend Mefo »

Ist dem da am Ende der Schwarm zwischen 2 Würfen durchgerauscht ?

Immer wieder interessant, diese Wasserwölfe ...
You,re going home,
You’re going home,
You‘re going,
England’s going home!
Fjorden
...
Beiträge: 2613
Registriert: 04.09.2006, 12:29

Re: MeFos gefunden?

Beitrag von Fjorden »

Hallo,
ich finde interessant, dass die Große zwischen den Kleinen ist. Ist m.E. häufiger der Fall. Meine bisher größte gehakte Meerforelle verlor ich im Schwarm von Grönländern. Hatte gar nicht mit gerechnet.
Gruß
Fjorden
Benutzeravatar
FALKFISH-THOR
...
Beiträge: 512
Registriert: 30.03.2005, 20:43
Wohnort: Flensburg

Re: MeFos gefunden?

Beitrag von FALKFISH-THOR »

Hallo,

sehr interessant zu sehen!
Ich habe mal 10 Grönländer nacheinander gefangen. Der elfte Fisch hatte 4 KG! :grin:

TL & Gruß aus FL
Thor
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: MeFos gefunden?

Beitrag von orkdaling »

moin moin,
Klimaænderung læsst gruessen, habe im Januar Mefo gefangen und da sollte es wohl um 10grad minus sein und eigentlich Eisangelzeit,
selbst im Februar war es møglich an einigen Tagen im Fjord zu fischen. Der Mærz hat da nochmal richtig Schnee gebracht.
Und nun ist April, Wasser blueht leicht (Blasentang immer im April) , kein grosser Seelachs zu sehen aber Mefo beissen und die haben in Sør Trøndelag Schonzeit. Da wirds wohl eine Woche Osterurlaub auf Smøla, der Nachbarinsel von Hitra, denn die gehørt zu Møre og Romsdal und da ist keine Schonzeit. :grin: im Meer uns die Fluesse und kleinen Fjorde haben schonzeit vom 15.9. bis Dez.!
Die blaue Karte im inatur link kann man zoomen, tageskarte fuer die inneren gewæsser 50 NKr = 6 €
https://www.inatur.no/laksefiske/50e80c ... 563dfa3d16
http://www.smola-feriesenter.com/#
http://www.hav-fiske.com/fishing/?lang=de
http://smolanaturopplevelser.no/en
http://www.holger-melms.de/Titel_neu/8. ... olaV01.jpg

Also nicht suchen - buchen !
(hab keine wirtschaftsbeziehungen zu irgend jemanden die hier verlinkt sind, rein informativ fuer Fliegen und Meeresfischer)
Gruss Hendrik

Nachtrag, eben gelesen 4 Dænen , 3 Tage Schwedenkueste, 64 Mefo
http://www.sportsfiskeren.dk/svenske-ha ... bidehumoer
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Antworten