Bachsaison eröffnet. ...

Unsere Auen, Flüsse und Seen haben von Flensburg bis in die Alpen so viel zu bieten, dass sie immer einen Besuch wert sind. Hier steht Gefangenes, Erlebtes und Beigesterndes von Touren durch das Binnenland.
Antworten
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 2027
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Hi Bernd, einfach machen, dann wird es gut!

Und dann bitte berichten…
Mit den besten Grüßen
Robby
Bernd W.
...
...
Beiträge: 27
Registriert: 13.03.2022, 11:41
Wohnort: im Norden

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Bernd W. »

Hallo :wink: ,dann berichte ich Mal:Es ist ein schönes Frühlingswochenende,blauer Himmel mit weißen Wölckchen,der Kaffee ist ausgetrunken.Jetzt nur noch schnell die 5er Rute und das restliche Equipment ins Auto gepackt und Abfahrt.Nach kurzer Fahrt liegt sie vor mir,die Seeve,mal ruhig und mal schnell fließend und völlig anders als im letzten Herbst und doch trotzdem vertraut.Nach einem längeren Fußmarsch beginne ich einige bekannte und vermutete Standplätze anzuwerfen .Da ich keinerlei Aktivitäten (weder Insekten noch Fische) entdecken konnte entschied ich mich für eine Nassfliege und später dann noch für einen Streamer. Bis auf 2 Kontakte die ich nicht verwerten konnte blieb es ruhig.Entspannt und mit reichlich frischer Luft betankt beendete ich nach ca 4 Stunden meinen ersten Angelausflug in der Saison 2022.
Gruß und tight lines Bernd
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 2027
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Danke fürs Mitnehmen. Nächstes mal bist du bestimmt erfolgreicher. Aber das Erleben ist ja ein Gesamtkonzept, der Fang ist nur ein Teil des Ganzen.
Mit den besten Grüßen
Robby
Bernd W.
...
...
Beiträge: 27
Registriert: 13.03.2022, 11:41
Wohnort: im Norden

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Bernd W. »

Robby hat geschrieben: 28.03.2022, 17:15 Danke fürs Mitnehmen. Nächstes mal bist du bestimmt erfolgreicher. Aber das Erleben ist ja ein Gesamtkonzept, der Fang ist nur ein Teil des Ganzen.
Hallo Robby :wink: , damit hast Du vollkommen recht
Gruß Bernd
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 2027
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Bin heute nach Italien gefahren. „Muss“ mich da noch drei Tage Skifahrtechnisch weiterbilden. Da geht die Autobahn über mein Fischwasser. Gewohnheitsgemäß ist mein Auto einfach an der Ausfahrt abgebogen, die ich sonst auch immer nehme, kennt ihr das?
Zufällig hatte ich mein Fischzeug dabei, wohl beim letzten Mal vergessen auszuladen. Dann dachte ich mir „ja wenn ich schonmal hier bin…“
Eigentlich macht das keinen Sinn, nach der langen Schönwetterphase ist die Temperatur deutlich runtergegangen und im Radio kam ständig was von Schnee und Wintereinbruch… Das schlägt den Fischen zu der Jahreszeit sicher auf den Magen.
Aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.
Um 12:00 Uhr war ich am Wasser und ne halbe Stunde später drin. Streamer hatte ich keinen Bock und habe deshalb die Fünfer mit Nymphe gefischt. Nach ner halben Stunde gabs ne ernsthafte Bachforelle mit Laichhaken und Laichspuren aber kugelrund auf die tiefgeführte Peepingcaddies.
7DE15F4B-3306-4C1E-9B19-EC35D28F4908.jpeg
Gegen 13:00Uhr hat ein intensiver Eintsgsfliegenschlupf eingesetzt. Ich hab mich dann mit unterschiedlich schweren GRHE in der Wassersäule langsam nach oben gefischt. Die wurden auch im Mittelwasser genommen und die Fische haben sich zunehmend auch in die flachen Bereiche eingestellt, wie beim Abendsprung. Ging wirklich Schlag auf Schlag, die größte Regenbogen hatte über 60cm.
Gegen 15:00 Ihr ist der erste Fisch gestiegen. Also ab ans Auto und die TT mit gezogenem Vorfach geholt. Ich konnte dann gezielt einzelne Fische anwerfen und fangen auf eine passende CDC-Splitwingdun.

532C3419-FADD-4684-AD16-EFD73A0BAA1E.jpeg
6FDA164C-F759-46CE-90E5-5817E0D8968C.jpeg
So eine Fischerei habe ich zu der Jahreszeit noch nicht erlebt. Um 16:15 Uhr hat es angefangen zu Regnen, der Schlupf war zu Ende und die Fische hatten wohl ihren Arbeitstag beendet. Und ich hatte noch ein paar Stunden Autofahrt vor mir und wollte mich Pizza essen, also Ende gut - Alles gut!
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
Rollo
...
Beiträge: 1586
Registriert: 15.03.2011, 22:04
Wohnort: 24211, Preetz

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Rollo »

Dickes Petri Robby, schöner Einstieg in ein "stressiges" Wochenende :+++: und Ski Heil. Gruß Rollo
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
steff-peff
...
Beiträge: 721
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von steff-peff »

Hi Robby,
fettes Petri ! Was ´n Glück, dass dein Auto mitdenkt :-)
Cheers, viel Spaß in Italien
Steff
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 2027
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Die Fische waren alle noch voller Egel. Das ist auch immer ein Geben und Nehmen.
Wie ist das denn mit den Egeln im Maul der Forellen? Wurden die gefressen und halten sich im Maul fest oder haben die sich dort zum Saugen gezielt angesiedelt? Sicherlich werden diese nachdem sie vollgesogen abfallen umgehend einer sinnvollen Verwertung zugeführt, was meint ihr?
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
Fliegenjens
...
Beiträge: 912
Registriert: 12.02.2014, 13:28
Wohnort: Regenstauf

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Fliegenjens »

Ein Fischzüchter hat mir erzählt das die Egel von hinten über die Kiemendeckel einwandern wenn die Fische auf Grund liegen....ich denke auch das die anschließend verwertet werden.
1150 Fliegengrüsse aus der Oberpfalz
Jens

Der Trick im Leben ist nicht der, zu bekommen was man will, sondern es noch zu wollen nachdem man es bekommen hat.
Bernd W.
...
...
Beiträge: 27
Registriert: 13.03.2022, 11:41
Wohnort: im Norden

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Bernd W. »

Hallo Robby,petri zum Saisonstart :+++: ,da hast Du alles richtig gemacht - ich sag auch immer: die Angelsachen brauchen nicht ausgeladen werden :-D . Gruß Bernd
Benutzeravatar
Truttenklausi
...
Beiträge: 393
Registriert: 05.10.2017, 08:59
Wohnort: Berlin

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Truttenklausi »

Moin,
nachdem mein Trip nach Südjütland - wegen der Wetterverhältnisse vor Ostern - etwas enttäuschend verlief, habe ich mich letzten Freitag zu meinem „Lieblingsgewässer“ in Brandenburg (Teltow Fläming) auf die Socken gemacht. Bei idealen Wetter- und Wasserbedingungen lief es ausgesprochen zufriedenstellend. Fazit nach ca. 5 Std. Fischerei – 4 Bafo´s konnte ich landen, 2 durften wieder schwimmen, sowie noch eine verloren und mehrere Anfasser und Nachläufer. So einen guten Tag hatte ich hier seit 2 Jahren nicht. :-f:
Gruß Klaus
Verdammt – 3 x abgeschnitten und immer noch zu kurz !
Benutzeravatar
LenSch
...
Beiträge: 526
Registriert: 02.02.2018, 10:39

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von LenSch »

Unsere Saion begann zwar schon am 16.03, seit dem 01.05 dürfen wir aber auch endlich wieder waten.

Bisher lief die Saison für mich sehr gut. Habe jetzt schon 3 50er Fische auf dem Zettel stehen, 2 50+ und eine richtig große Bachforelle von deutlich über 60cm ist mir ebenfalls noch ausgestiegen....
IMG_20220501_165843.jpg
Gruß,
Lennart
Benutzeravatar
seatrout80
...
Beiträge: 1002
Registriert: 19.01.2005, 18:27
Wohnort: Schauenburg

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von seatrout80 »

Glückwunsch zu den schönen Bachforellen
Gruß und Petri

Dieter
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 5182
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von OnnY »

Tolle Fische & Farben Lensch :+++: :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 792
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von speedflocke »

Mensch, Robby, coole Story mit dem Abbiegen von der Autobahn, passt doch :!: :+++: :+++:

Die Fische sehen echt top aus, die Regenbogenforelle vor allen Dingen ist ja echt DER HAMMER :x

Was für schöne Punkte......... Toll.

SG,

Thorsten
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Antworten