Polarlichter, Sterne, etc.

Zu oft kommt es vor, daß man einen Moment erlebt oder einen Fisch erlegt, bei dem man in Natura nur sagen kann; "HUI" - oft vergeht der Moment oder Fisch und die Bilder sind dann "PFUI". Über Techniken zum richtigen Fotografieren kann sich hier ausgetauscht werden!
Antworten
Benutzeravatar
Sunny23
...
Beiträge: 188
Registriert: 19.11.2007, 11:36
Wohnort: 22969

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von Sunny23 »

Moin,

der Abend hat sich gelohnt :+++: :+++: :+++:
Rettet die Würmer - fischt mit der Fliege

beste Grüße

Frank
Benutzeravatar
Rinkeroder
Zu selten an der Küste weilender
...
Beiträge: 528
Registriert: 03.10.2008, 11:20
Wohnort: Rinkerode

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von Rinkeroder »

Mal wieder Fotos von feinsten!
:+++:
:wink:
Heinz
Grüße aus dem Münsterland
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4860
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von OnnY »

Beeindruckend Thorsten :+++: :+++:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 747
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von speedflocke »

Tja, danke für die Glückwünsche.

Was für eine Polarlichtnacht, Wahnsinn...... Das wird so schnell nicht wieder passieren..... Die Beamer waren nicht deutlich visuell sondern hell erkennbar.

Die Leuchterscheinung konnte sich gut gegen das Mondlicht behaupten, somit kann jeder in etwa erahnen wie hell es gewesen ist...

Ich hatte allerdings gehofft hier im Forum, das ich nicht der Einzige bin mit Sichtungen auf die Aurora.

Leider hat die großflächige Wolkendecke dies nicht zugelassen in vielen Bundesländern..... Schade, schade. Ich hätte es Euch gegönnt :+++:

Die Karte zeigt die Sichtungen dieses Events an und bei einer deutschlandweiten Klarheit des Himmels wären nicht 34 Sichtungen dabei herausgekommen sondern weit mehr als 100..... <-3 <-3

LG

Thorsten
Dateianhänge
2022-03-13.png
Zuletzt geändert von speedflocke am 19.03.2022, 17:19, insgesamt 3-mal geändert.
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4860
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von OnnY »

Bel. so um die 10-15s und Iso nicht über 500 ?
Auf jedenfall gelungen 👍👍👍
Gruss Andreas
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 747
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von speedflocke »

Ja Andreas, Blende 2,8 größtenteils, ISO 400-500, 8-15 Sekunden, 35mm F1,4 Sigma VF....

Allerdings habe ich am Rechner dieses Mal recht hohe Helligkeitsverschiebungen gehabt. Ich hatte versucht während der Belichtung möglichst viel voher schon auszugleichen - ist mir nicht gelungen.

Kein Wunder, ich hab auch mehr das Event genossen als mich allzu perfekt auf das Fotografieren zu konzentrieren.

Ich war ganz alleine auf dieser Koppel und hab sehr laut gejubelt und Selbstgespräche geführt.... was wohl die Tierwelt in meiner Nähe gedacht hat :-D :-D :-D
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
Jens aus Lütjenburg
...
Beiträge: 192
Registriert: 27.06.2019, 19:20

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von Jens aus Lütjenburg »

Wow,
richtig top die Bilder. :x :+++:
Solche Nordlichter habe ich hier noch nie gesehen, schweige den fotografiert.

Gruß Jens
Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu. :s+3: :wink:
Benutzeravatar
superfredi
...
Beiträge: 1636
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von superfredi »

Hey Thorsten
Welche Ecke bist Du denn gewesen ? Schon fast an der dänischen Grenze ?
Jedenfalls - erstklassige Bilder ! :+++: :+++:
Hast Du versucht, mal ein Filmchen zu machen bzw. Timelaps / Zeitraffer oder so etwas ?
Ich find das immer Cool wenn das Nordlicht sich berwegt...leider habe ich noch nie die Gelegenheit gehabt, so etwas zu sehen ....
Aber Wahnsinns Bilder von Dir - das ist schon Einzigartig ! <-3
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 747
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von speedflocke »

Danke Fred, neeee, an solche Sachen trau ich mich nicht so ran mit Zeitraffer oder Ähnliches.
Vielleicht irgendwann mal.

Die Fotos hab ich einen Kilometer von Bad Oldesloe entfernt gemacht (nördlich).

Hier ist die Lichtverschmutzung nicht ganz so arg, Bad Segeberg liegt nordwestlich, Hamburg südwestlich und Lübeck östlich von mir.

Im Norden dagegen hab ich nur sehr wenig Verschmutzung. Als nächstes kommt dann erst wieder Ahrensbök mit ca. 25 Kilometern Entfernung. Das Dorf ist eh recht klein und somit recht dunkel.
Tja, ich hätte nie gedacht, das man zwischen Lübeck und Hamburg mal solche Sichtungen erleben kann mit hellen Polarlichtern...

Übrigens, dieses Ereignis hat in den Medien für ordentlich Aufsehen gesorgt, genau das, was wir Polarlichtfreaks wollen :!: :!: :wink:

Gruß, Thorsten
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 747
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von speedflocke »

POLARLICHTVORWARNUNG[ :!: :!: :!: <-3

www.Polarlicht-Vorhersage.de
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
superfredi
...
Beiträge: 1636
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von superfredi »

na da bin ich ja mal gespannt, was hier so ankommt....
Gestern waren ja bei Euch da "Oben" auch schon mal welche zu sehen gewesen. (https://forum.meteoros.de/viewtopic.php?f=1&t=60670)
Na dann - Gut Licht und kein Streulicht oder dichte Wolken ! :+++:
Fred

Ps - heute Vormittag war der KP-Index sogar rot - bringt uns aber leider auch kein Nordlicht. :oops
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 747
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von speedflocke »

Meine Fresse, was ist denn da auf der Sonne los ???

Ist fast alles erdgerichtet :+++: :zsch: :x :x :x
Dateianhänge
Screenshot_20220328-233705_Samsung Internet.jpg
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
superfredi
...
Beiträge: 1636
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von superfredi »

Hmmm
Domnerstag ist ja ne tolle Voraussage ....zum 31.3. trifft uns kurz ein starker Sonnenwind... :oops
Dateianhänge
Screenshot_20220329-060648_Chrome.jpg
Screenshot_20220329-060136_Chrome.jpg
Zuletzt geändert von superfredi am 29.03.2022, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 747
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von speedflocke »

So wie es scheint, trifft uns das IMF in der Nacht vom MIttwoch auf den Donnerstag.

Erfahrungsgemäß ist dabei immer eine Unsicherheit von mehreren Stunden vorhanden, ich hoffe doch auf ein sechs bis neun Stunden frühzeitigerem Eintreffen als angesagt...

Und ich hoffe auf nicht bedecktem HImmel, leider sieht´s nicht so gut aus für Norddeutschland :-cry: :-cry:
Dateianhänge
kp_mid.png
kp_mid.png (15.6 KiB) 148 mal betrachtet
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
Beiträge: 747
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitrag von speedflocke »

Ohhh, nett....

Ein X-Class-Flare der Stärke 1,38 hat sich heute Abend ereignet.

In der Satellitenaufnahme ist im Bereich N13W31 dieser Flare entwickelt und ist als - na ich sag mal, Blitz erkennbar :!: 8| 8| 8|

Auch wenn diese Eruption 31 Grad entfernt vom Kernmittenbereich schon ist könnte trotzdem ein starker geomagnetischer Sturm entstehen..

Wir werden sehen, erstmal sehen wir was ab heute Nacht in den nächsten 24 Stunden so alles noch geschieht :-D :-D

Bis dann...



Edit: Gerade eben wurde dieser X-Class-Flare mit einer Ausbruchsgeschwindigkeit von 1424 Km/S angegeben - das ist sehr schnell :+++: :+++:

Im Laufe der Strecke zwischen der Sonne und dem Magnetfeld der Erde trifft die Schockwelle permanent auf den gewöhnlichen Sonnenwind auf und verlangsamt sich dabei - wieviel ist jedesmal wie Lotto-Spielen !!

Kann niemand genau vorhersagen :!: :!:

In 48 bis 72 Stunden wissen wir mehr :+++:
Dateianhänge
Screenshot_20220330-194648_Samsung Internet.jpg
Screenshot_20220330-194648_Samsung Internet.jpg (151.96 KiB) 128 mal betrachtet
sdo_aia94_small.jpg
sdo_aia94_small.jpg (175.46 KiB) 128 mal betrachtet
Zuletzt geändert von speedflocke am 30.03.2022, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Antworten