verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Viele Fragen zur Nutzung des Forums tauchen mehrfach auf. Hier werden einige beantwortet.
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
Beiträge: 2439
Registriert: 06.01.2010, 20:17
Wohnort: Aix la chapelle

verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Fliegenjeck »

:cry: Hallöchen Allerseits,
wenn ich jemals Hilfe nötig hatte dann jetzt ! Ich sitze hier kurz vorm Nervenkollaps und weiß keinen RAT MEHR.
Nach dem ich nun meinen alten Rechner total zerschossen habe ,mit einem wunderbarem Virus,bin ich also schweren Herzens los und habe mir einen neuen Rechner zugelegt.Ein Laptop. Soweit wunderbar.Das erste was dieser Rechner können musste war mein Praxisverwaltungsprogramm aus zu führen.
Kann er nicht !!!
Das nächste waren verschiedene Andere Sachen.
Kann er nicht.
Warum?????? Windows 8 !!! :s+1: :s+1: :s+1: :s+1: :s+1: :s+1: :s+1: :s+1: :s+1: :s+1: :s+1:
Nun habe ich versucht Windows 7 Auf zu spielen. Ins nächste Fachgeschäft,w 7 gekauft, ab in die Rechnerleseeinheit,ratet mal was passiert ist !
Genau, nix ! Windows 7 ist nicht installierbar !!!!
Gibt es das wirklich ????
Falls es jemanden gibt der aus w8 w7 machen kann, bitte meldet euch,sonst lande ich in der Klapse....
Falls es echt Fachleute unter euch gibt bitte ,bitte helft mir.....
MfG Nobby...
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Blechbüchsentaucher85
...
Beiträge: 591
Registriert: 03.02.2008, 19:16
Wohnort: Schacht-Audorf

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Blechbüchsentaucher85 »

es kann nicht am rechner liegen, höchstens am betriebssystem...
also alles halb so wild.
wie weit kommst du denn bei der installation von win7?
läd er denn datenträger mit win7?
nach dem laden müsste er feststellen, dass schon eine windows version installiert ist
und dort solltest du auch die löschung bestätigen können.

EXTREMLÖSUNG:
HDD ausbauen und an einen externen adapter hängen, formatieren, wieder einbauen
und win7 installieren...
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
Beiträge: 2439
Registriert: 06.01.2010, 20:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Fliegenjeck »

Dieses Drecks w8 liest nicht mal die cd. der tut einfach so als ob ihn das nicht interessiert... :evil: :evil: :evil: Frei nach dem Motto was interessiert mich 7 ich bin doch acht....
Hab jetzt gehört man muss sich bei Windows ne Erlaubnis zum down graden holen????
Wie gut muss es einem gehen damit solche Arroganz zum Alltag werden kann ????
Hdd ausbauen??? Ich krieg n' Motorrad wieder zum laufen,aber hdd ausbauen,is als wenn ich dir sage: Brauchste blos C6 gegenüber C7 mit Latflex zu mobilisieren.... :q: :q: :q: Det sinn ma Böhmische Dörfer....
MfG Nobby....
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Blechbüchsentaucher85
...
Beiträge: 591
Registriert: 03.02.2008, 19:16
Wohnort: Schacht-Audorf

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Blechbüchsentaucher85 »

er list nicht mal die cd?
dann schalte doch bitte mal im bios dein cd-laufwerk in die bootreihenfolge nach oben.
das wird wohl noch deaktiviert oder in der reihe hinter der hdd sein, dann kann das nicht gehn.
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2583
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

.
Moin Nobby,

Win7 über Win8 geht nicht, Du brauchst für die Installation eine leere primäre Partition. Am besten die Festplatte partionieren und eine zusätzliche Partition (primär) für die Installation von Win7 einrichten. Wenn Dein Patientenprogramm nicht unter 64 bit laufen will, musst Du die 32 bit Version installieren. Am besten Du läßt es machen.

SG
Klaus
Benutzeravatar
Blechbüchsentaucher85
...
Beiträge: 591
Registriert: 03.02.2008, 19:16
Wohnort: Schacht-Audorf

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Blechbüchsentaucher85 »

aber du kannst doch über die installation die partitionen löschen und somit installieren.

egal wie du das machst, am ende würde ich keine 32bit-version nutzen, sondern für die anwendung dann eine
virtuelle maschine nutzen! damit kastrierst du deinen rechner nicht total...
darf ich fragen, wo du her kommst? (gerne auch PN)
dimona36

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von dimona36 »

Hi, Nobby, der erste Ansprechpartner hier wäre sicher unser Admin 8)
Ich bin kein Computerfex, aber das w8 Programme nicht ausführen kann, die unter w7 laufen, ist schwer vorstellbar. Ich würde mit dem Löschen von w8 erst mal langsam machen. Könnte sein, das es einfach am DVD-Laufwerk liegt und das Problem einfach zu lösen ist....

Gruß Arnulf :wink:
Benutzeravatar
knattermaxe
...
Beiträge: 574
Registriert: 24.04.2008, 11:27
Wohnort: Bremen

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von knattermaxe »

Hallo,
soweit ich weiß, ist die Windows 8 Lizenz im UEFI ( eine Art Bios) "eingebrannt" .
Gefunden habe ich noch hier was:

Habe im UEFI bei "Boot" den "Legacy Mode" eingestellt und habe den SecureBoot deaktiviert.

Dann habe ich beim Hochfahren durch Drücken von F10 den Bootmanager aufgerufen und habe das DVD-Laufwerk ausgewählt (es stand EFI davor).
Dann habe ich von der DVD gebootet und Windows 7 installiert.

Nach der Installation bin ich wieder ins UEFI und habe von "Legacy Mode" auf "UEFI" zurück gestellt. Einzig den SecureBoot muss man deaktiviert lassen, da das Notebook sonst nicht bootet.


Gruß
Markus
_________________________
Tod dem Gyrodactilus Salaris!
Benutzeravatar
Egebjerggaard
...
Beiträge: 1447
Registriert: 20.06.2010, 09:05
Wohnort: Eifel

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Egebjerggaard »

Nobbi, jetzt ganz ruhig bleiben... :roll:
Hast Du das, was Markus / Knattermaxe geschrieben hat, schon ausprobiert?
knæk og bræk
Thomas
Benutzeravatar
Alex
...
Beiträge: 12094
Registriert: 03.09.2004, 19:41
Wohnort: Nähe Kiel
Kontaktdaten:

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Alex »

Fliegenjeck hat geschrieben:Das erste was dieser Rechner können musste war mein Praxisverwaltungsprogramm aus zu führen.
Kann er nicht !!!
Wasn das fürn scheiß Programm? :grin:
Gruß & Petri ALEX

Diejenigen, die gerade darüber jammern,
dass nichts beißt, mögen dies bitte leise tun,
um nicht diejenigen zu stören, die gerade fangen.
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2583
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

Blechbüchsentaucher85 hat geschrieben:egal wie du das machst, am ende würde ich keine 32bit-version nutzen, sondern für die anwendung dann eine
virtuelle maschine nutzen!
damit kastrierst du deinen rechner nicht total...
Kann das WINDOWS 8 nicht? Wäre doch schön für Nobby, wenn sein Praxisverwaltungsprogramm damit rund läuft!

SG
Klaus
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
Beiträge: 2439
Registriert: 06.01.2010, 20:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Fliegenjeck »

Hallöchen Allerseits,
Ich hab echt aufgegeben.Mein Praxisprogramm ist nun endlich auf der Festplatte, kann aufgerufen werden und wieder ausgemacht werden ohne das der pc auseinanderfällt, aber ich kann die alten Daten nicht übertragen! Selbst die sovdwär :grin: firma konnte sich nicht auf den Rechner einloggen, da w8 dies nicht zulies!
Mehr Hirnmanipulation kann es ja kaum noch geben! Da lassen die Bomben in Amerika hochgehen diese Schwachmaten, die sollen mal eine bei windows reinwerfen, dieses w8 ist echt die Pest am Beim !
Gestern konntebein pc Fachmann 86% von w7 installieren, danach schmierte der Rechner wegen w8 ab.... :evil: Heute soll ich dan endlich die fertige Kiste kriegen....mal sehen.....
MfG Nobby...
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
knoesel
...
Beiträge: 4382
Registriert: 26.02.2006, 08:43
Wohnort: Eckernförde

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von knoesel »

Auf meinem PC ist WINXP installiert, weil es tatsächlich noch Programme gibt, die nicht unter WIN7 oder WIN8 laufen.
Auf einer anderen Partition ist WIN8 (vorher WIN7) installiert.
Mittels Bootmanager wähle ich aus, welches WIN ich starten will.

WIN8 ist meiner Meinung nach das beste WIN, das MS auf den Markt gebracht hat. Die blöden Kacheln muss man ja nicht nutzen, aber man gewöhnt sich rasch daran.
Gut finde ich, das etliche Programme in WIN8 vorhanden sind, die ich vorher extra gekauft hatte, wie z.B. ein Defragmentierungsprogramm oder eines für die Datensicherung. Außerdem ist WIN8 erheblich schneller.

Wie Alex schon gesagt hatte: Das Praxisprogramm taugt NIX (oder Du hast die Upgrades verpasst?).

Gruß Klaus
Benutzeravatar
Linus
...
Beiträge: 5583
Registriert: 28.10.2004, 19:57
Wohnort: Hamburg

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Linus »

Solche Ferndiagnosen werden sicher nicht helfen, mein Rat, schau dich in deinem Bekanntenkreis um und lass dir von jemanden helfen, der sich damit auskennt, das spart frustschieben.
TL
Linus
Benutzeravatar
Alex
...
Beiträge: 12094
Registriert: 03.09.2004, 19:41
Wohnort: Nähe Kiel
Kontaktdaten:

Re: verzweifelt,am Ende,ich kotz gleich

Beitrag von Alex »

Linus hat geschrieben:Solche Ferndiagnosen werden sicher nicht helfen, [...]
Oh doch, denn ich kenne das Programm, weil es von einem Mitbewerber ist. :grin:
Gruß & Petri ALEX

Diejenigen, die gerade darüber jammern,
dass nichts beißt, mögen dies bitte leise tun,
um nicht diejenigen zu stören, die gerade fangen.
Antworten