Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstücke

Unsere Meere Leben und verändern sich zyklisch und azyklisch und folgen ihren eigenen Gesetzen, die teils global, teils regional bestimmt sind. Viele Größen und Einflüsse ändern sich und nehmen wiederum Einfluss auf unsere silbernen Freunde. Welche dieses sind und wie sie wirken kann hier erörtert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Jens aus Lütjenburg
...
Beiträge: 192
Registriert: 27.06.2019, 19:20

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Jens aus Lütjenburg »

Moin Leute,

jetzt werde ich mich auch mal ein Fundstück hier einfügen.
Das habe ich vor ein paar Jahren in Hohenfelde gefunden.
Das große Rätselraten kann jetzt losgehen. 8) :q: :wink:

LG Jens
Dateianhänge
Strandfund_3.jpg
Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu. :s+3: :wink:
Stephen
...
Beiträge: 957
Registriert: 10.08.2014, 17:20
Wohnort: Münster

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Stephen »

moin,

das ist ein wirbel von irgendeinem tier.
nicht versteinert, aber von sand & wasser ordentlich abgeschliffen.

gruß, stephen
it's no fun...
iggy & the stooges
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
Beiträge: 3231
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Frank Carstensen »

Ich habe auch noch ein Fundstück. :grin:
- Cystiphyllum sp.
- ca. 430 Millionen Jahre

Bild

Bild

Bild
Grüße // Frank
Benutzeravatar
Dagmar N.
...
Beiträge: 487
Registriert: 08.03.2009, 17:37
Wohnort: Rodenbach

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Dagmar N. »

Hallo Frank ,
tolles Stück.
Sieht aus wie ein Fundstück von Gotland.
Liebe Grüße Dagmar :wink:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
Beiträge: 3231
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Frank Carstensen »

Ja Dagmar, die ist von Gotland. Ireviken/Snipan ist ein Gebiet, wo man diese Hornkoralle findet und gleichzeitig auch eine schöne Meerforelle fangen kann. :wink:
Zuletzt geändert von Frank Carstensen am 12.11.2020, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße // Frank
Benutzeravatar
Kurt Mack
...
Beiträge: 141
Registriert: 21.09.2010, 15:29
Wohnort: 66292 Riegelsberg
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Kurt Mack »

Hallo!

Sieht auf den ersten Blick so aus, als hätte ein Dino Napfschneckenschalen gestapelt.
Ist schon toll, was die Fischerei alles nebenbei bietet.

Tschüss, Kurt
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponnii Släkkäa (F)
...
Beiträge: 4521
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Reverend Mefo »

Hallo Frank,

Genau so ein Dingens hab ich auch mal am Strand aufgelesen. Stelle ich mal hier rein, wenn ich dran denke und zu Hause bin.
Los Paul!
Benutzeravatar
Jens aus Lütjenburg
...
Beiträge: 192
Registriert: 27.06.2019, 19:20

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Jens aus Lütjenburg »

Stephen hat geschrieben:moin,

das ist ein wirbel von irgendeinem tier.
nicht versteinert, aber von sand & wasser ordentlich abgeschliffen.

gruß, stephen
Du hast Recht, versteinert ist es leider nicht wäre echt der Hammer. :-)
Und das ist ein Talus Knochen aus dem Sprungelenk, von der Größe her müsste es ein Rind sein.

LG
Jens
Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu. :s+3: :wink:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
Beiträge: 3231
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Frank Carstensen »

Was ist das? Ein Fossil? Oder kann das weg? :-q:

Bild
Grüße // Frank
Benutzeravatar
Ralph Hertling
Special Agent Silver
...
Beiträge: 1726
Registriert: 26.03.2007, 08:58
Wohnort: Dickes B an der Spree
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Ralph Hertling »

Moin!
Dassissn Brötschn!?!
TL
Ralph
Benutzeravatar
Athlord
...
Beiträge: 511
Registriert: 18.05.2015, 15:09
Wohnort: Irgendwo... in D

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Athlord »

Frank Carstensen hat geschrieben:Was ist das? Ein Fossil? Oder kann das weg? :-q:
Das ist so rund verschliffen, da kann man nicht mehr erkennen was das mal war - das kann weg... :grin:
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponnii Släkkäa (F)
...
Beiträge: 4521
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Reverend Mefo »

Die Frage muss also lauen: Ist das rund, oder kann das weg 8)
Los Paul!
Benutzeravatar
mefoman
...
Beiträge: 227
Registriert: 19.11.2009, 19:20
Wohnort: Berlin

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von mefoman »

:-lol: :-lol:
Ralph Hertling hat geschrieben:Moin!
Dassissn Brötschn!?!
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4860
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von OnnY »

Moin....
Weiß jemand was das sein könnte .. :q: :wink:
Dateianhänge
3EDE3966-9C3F-49E8-9A53-0B7084B7D3B6.jpeg
Gruss Andreas
Benutzeravatar
raku
FUSEL Beschleuniger
...
Beiträge: 843
Registriert: 12.02.2015, 11:40
Wohnort: Dortmund

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von raku »

Moin,

Photoshop :wink: :lol: :lol: ....einfach nur Spass....

undduckundwech.... :lol: :lol:


Grüße auss'em Pott
Ralf
Antworten