Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstücke

Unsere Meere Leben und verändern sich zyklisch und azyklisch und folgen ihren eigenen Gesetzen, die teils global, teils regional bestimmt sind. Viele Größen und Einflüsse ändern sich und nehmen wiederum Einfluss auf unsere silbernen Freunde. Welche dieses sind und wie sie wirken kann hier erörtert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
Beiträge: 2483
Registriert: 01.01.2010, 14:57
Wohnort: Hamburg

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Fazer »

Snoopy :+++: :lol:
Wenn Du ihm jetzt noch ´ne schwarze Nase malst.....
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Stephen
...
Beiträge: 957
Registriert: 10.08.2014, 17:20
Wohnort: Münster

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Stephen »

moin reverend,

ich habe das mal meiner kleinen schwester gezeigt, die hat in
ur & frühgeschichte promoviert.

erste einschätzung:
eher kein faustkeil, evt. ein schaber , aber auch das hält sie für unwahrscheinlich, weil das, was wir für bearbeitungsspuren halten, in ihrer welt "frostabplatzungen" sind.

hast du vielleicht noch ein bild mit einem maßstab, um die größe des fundes einschätzen zu können?

gruß, stephen
it's no fun...
iggy & the stooges
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponnii Släkkäa (F)
...
Beiträge: 4521
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Reverend Mefo »

Moin,

Danke für das Weiterleiten an eine Profine :+++:

Das Ding ist ziemlich genau Handtellergroß und sieht ringsherum bearbeitet aus. M.E. ist die Spitze aber abgebrochen, sonst wäre es wohl eindeutig. Ich mach noch mal ein paar Detailpics.
Los Paul!
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
Beiträge: 3231
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Frank Carstensen »

Heute habe ich die Zielscheibe gefunden, an welcher der Faustkeil seine Spitze verloren hat. ;)

Bild
Grüße // Frank
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4860
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von OnnY »

Top Frank :+++: :+++:
Sehr interessant...!!!

Eventuell steinzeitliche Wahlkarte ... :grin: :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponnii Släkkäa (F)
...
Beiträge: 4521
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Reverend Mefo »

Sehr geil Du Findeprofi :+++:
Los Paul!
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponnii Släkkäa (F)
...
Beiträge: 4521
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Reverend Mefo »

Hier noch mal die versprochenen Nahaufnahmen von dem eventuellen Schaber-Nack
Dateianhänge
4EB14FFB-449D-49ED-A3A5-BDA4867D8F07.jpeg
A52A3F3F-6B0C-40BB-827D-4CAD26FFA6C7.jpeg
BDD8A346-55D6-46FF-B355-36F028F295ED.jpeg
5D84C4AB-B8B2-4C5A-A7DA-2C4FDB654417.jpeg
B5D939FE-B3FC-47CE-9241-595D557D7737.jpeg
Los Paul!
Stephen
...
Beiträge: 957
Registriert: 10.08.2014, 17:20
Wohnort: Münster

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Stephen »

moin,

meine schwester hat dann noch eine kollegin mit forschungsschwerpunkt "steinzeitliche funde" zu rate gezogen .
die damen sind sich - soweit die fotos das erlauben- sicher, daß es leider kein faustkeil ist.

wenn du es 100%ig wissen willst, solltest du dich an die nächstgelegene "untere denkmalbehörde" wenden, die interessieren sich für so was.

:wink: , stephen
it's no fun...
iggy & the stooges
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
Beiträge: 3231
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Frank Carstensen »

70 Millionen Jahre. Immer wieder cool, einen versteinerten Seeigel zu finden. 8)

Bild

Bild
Grüße // Frank
Benutzeravatar
Trutte100
...
Beiträge: 144
Registriert: 02.02.2014, 17:38
Wohnort: Essen

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Trutte100 »

Schönes Teil :+++:
Gruß und TL
Markus

.... hab Sehnsucht nach der SONNENINSEL....
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4860
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von OnnY »

Jup..... :+++: :+++:

Meine Frau hat da auch immer Glück am Strand... ;) :wink:
Dateianhänge
DC4B4D60-827C-4E71-A96B-7908D1978E6B.jpeg
Gruss Andreas
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
Beiträge: 811
Registriert: 08.07.2007, 22:06
Wohnort: Stralsund

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von sundeule »

Immer schön!


Und Glück... letztes Jahr traf ich nach einem Sturm eine rüstige alte Dame, die mehr als dreißig Seeigel in der Tasche hatte... Würde gern wissen, wie man gucken muss, um so erfolgreich zu sein.
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4860
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von OnnY »

Ich sehe die Dinger auch immer nicht , oder habe keine Geduld .. :roll:
Haben da etliche Spagettigläser mit Samelsurium gefüllt..... :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
Beiträge: 3231
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von Frank Carstensen »

Für Meerforellenangler gilt: Ein Auge auf die Wasseröberfläche, ein Auge auf die Steine. :+roll: Dann klappt das mit den Seeiglen. ;)
Grüße // Frank
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
Beiträge: 811
Registriert: 08.07.2007, 22:06
Wohnort: Stralsund

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitrag von sundeule »

Vermutlich hast Du jetzt das Geheimnis der alten Dame entblößt! :grin:
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Antworten