Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Und was gibt es sonst so neues?
Attraktionen, Veranstaltungen oder Skandale können hier diskutiert werden.
Antworten
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2596
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

.
Werfertreffen 11.2022 11.JPG
Werfertreffen 11.2022 12.JPG
Werfertreffen 11.2022 13.JPG
Werfertreffen 11.2022 14.JPG
Werfertreffen 11.2022 15.JPG
Werfertreffen 11.2022 16.JPG
Werfertreffen 11.2022 17.jpg
Werfertreffen 11.2022 18.jpg
Werfertreffen 11.2022 19.jpg
Werfertreffen 11.2022 20.jpg
Benutzeravatar
BlackZulu
...
Beiträge: 876
Registriert: 28.12.2007, 15:21

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von BlackZulu »

Wie steht es denn um den Termin am 23.04. :?:
Findet er statt, oder wird er verschoben :roll:
Auf der offiziellen Seite des HTB habe ich nichts gefunden.

Gruß Holger
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2596
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

.
Moin Holger,

es ist immer noch der 23. April angepeilt, die Wartungsarbeiten sind im Gange und die Hoffnung, dass am 23.04. wieder Wasser im Becken ist, bleibt.

Die Leute machen die Arbeiten ehrenamtlich, sind beflissen und geben sich Mühe, für termingebundene Auftragsarbeiten fehlt dem HTB 62 das Geld.

Ich sehe mir das nach Ostern noch einmal an und berichte.

Grüße
Klaus
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2596
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

.
Moin zusammen,

heute Mittag habe ich das nachstehende Bild gemacht, das Wasser steigt und das Werfertreffen kann am Wochenende stattfinden. Für einige gibt es einen Wermutstropfen oder besser, keinen Kaffee und keinen Kuchen, das geht diesmal nicht, sorry.

Eingeladen sind wie immer ALLE, für die 'Distanzwerfer' bringe ich Maßband und Hütchen mit, allen zusammen wünsche ich einen guten Tag und schönes Wetter.
.
Frühjahrsputz.jpg
.
Wir sehen uns am Sonntag.
Klaus
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2596
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

.
Hallo Leute,

auf die Schnelle ein paar Bilder vom heutigen Treffen. 29 Besucher zahlten einen Badbesuch (so wenig wie noch nie), aber die, die kamen, waren zufrieden, denn das Wetter war Spitze und interessanten Austausch gab es wie immer reichlich.

Die Termine im Herbst sind wieder zur Zeitumstellung am 29.10. und 14 Tage später am 12.November (wie immer ab 10:00 Uhr) geplant.

Allen eine schöne Zeit und eine gute erlebnisreiche Saison.
Klaus
Dateianhänge
Kiwi 04 2023 01.jpg
Kiwi 04 2023 02.jpg
Kiwi 04 2023 03.jpg
Kiwi 04 2023 04.jpg
Kiwi 04 2023 05.jpg
Kiwi 04 2023 06.jpg
Kiwi 04 2023 07.jpg
Kiwi 04 2023 08.jpg
Kiwi 04 2023 09.jpg
Kiwi 04 2023 10.jpg
fly fish one
...
Beiträge: 1328
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von fly fish one »

Sieht gut aus! Und ich glaube auf einigen Bildern bekannte Personen mitten in der Unterweisung hoffnungsfroher Debütantinnen zu erkennen! Manchmal tut es weh! p: Ich sage immer: Leidenschaft wird aus Schmerzen geboren! p: Meine Fresse, vermisse ich das! Grüße an das Backoffice, die alle Versehrten wie mich wieder aufpäppeln musste! p: Kennt ihr schon die "Gechichte!? Nein, nicht "die Rute pfeift, Frank", sondern die Dreifingerhaltung von 15' Ruten??? Na, ich muss mir auch noch "Gechichten" aufheben.

Alle 10 Daumen hoch für Euch, das schöne Wetter und Alle die sich eingefunden haben!

LG,
Frank
fly fish one: Reinkarnation der 20 Meter-Plus-Leinen, Lachsfischer der traditionellen Art, Rutendesigner mit Geschmack, FF Purist, wirft beidhändig EH und ZH und Bon Scott sang: It's a long way to the top if you wanna Rock 'n' Roll!
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2596
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

.
Moin,

bei Interesse plant die Hamburger Wurftage ein!

Wieder zur Zeitumstellung am 29.10. und 14 Tage später am 12.November (ab 10:00 Uhr).
KIWI Bad, Hohe Liedt 9, 22417 Hamburg, (Normales Eintrittsentgeld)

Wenn gewünscht, Hilfen, Ein- und Unterweisungen wie immer gern und gratis.

Bis dahin. :wink:
fly fish one
...
Beiträge: 1328
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von fly fish one »

Geht da hin!! Die Jungs sind wirklich gut!

Ich muss irgend wann mal die Dreifingerhaltung mit der pfeifenden Rute kombinieren, dann bin ich wirklich nicht mehr weit vom Orchestermusiker weg! Vielleicht ist das auch die Lösung aller Probleme, also praktisch das Level 42 der ZH Werfer! :zsch:

LG,
Frank

Und extra für Norbert: https://de.wikipedia.org/wiki/42_(Antwort)
Nach der sich auch die Band "Level 42" benannte, übrigens.
fly fish one: Reinkarnation der 20 Meter-Plus-Leinen, Lachsfischer der traditionellen Art, Rutendesigner mit Geschmack, FF Purist, wirft beidhändig EH und ZH und Bon Scott sang: It's a long way to the top if you wanna Rock 'n' Roll!
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 6359
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von OnnY »

Also ich war da mal im Naturbad Kiwittsmoor…. :roll:
Aber gefangen wurde da irgendwie nix :q: p:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
Achim Stahl
Local Dealer
...
Beiträge: 1966
Registriert: 19.07.2006, 13:23
Wohnort: Kiel, ganz dicht am Fisch!
Kontaktdaten:

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von Achim Stahl »

Moin,
fly fish one hat geschrieben: 13.09.2023, 15:06 Geht da hin!! Die Jungs sind wirklich gut!
Hmm, ich kann nicht versprechen, dass ich wieder da bin... :oops

Als ich das erste Mal dort auftauchte, tuschelten zwei in nagelneue Patagonia Nanopuffjäckchen gekleidete Hamburger hinter mir:

"Schau mal der Fliegenhöker aus der Provinz ist auch da."

War wohl nicht für meine Ohren bestimmt. Denn nachdem ich mich umdrehte und anmerkte, dass wir in Kiel zum Werfen nicht in ein Freibad müssen, sondern das an der Ostsee machen und dabei auch Meerforellen fangen, waren die Beiden ziemlich still. "Provinz" liegt auch immer ein wenig im Auge des Betrachters. 8|

Aber seither war ich noch ziemlich oft da und habe auch sehr viele nette und kompetente Fliegenfischer getroffen. Wenn ich es zeitlich einrichten kann, werde ich diesen Herbst wieder vorbeischauen.


Viele Grüße

Achim
Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Fischlein her.

www.serious-flyfishing.de
fly fish one
...
Beiträge: 1328
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von fly fish one »

Achim Stahl hat geschrieben: 13.09.2023, 19:37 Moin,
fly fish one hat geschrieben: 13.09.2023, 15:06 Geht da hin!! Die Jungs sind wirklich gut!
Hmm, ich kann nicht versprechen, dass ich wieder da bin... :oops

Als ich das erste Mal dort auftauchte, tuschelten zwei in nagelneue Patagonia Nanopuffjäckchen gekleidete Hamburger hinter mir:

"Schau mal der Fliegenhöker aus der Provinz ist auch da."

....

Viele Grüße

Achim
DAS, wäre für mich eine offene Kriegserklärung, bzw. unter Gentleman der Fehdehandschuh und Satisfaktion im Wasser stehend unabdingbar! Ein Wurm, der dann kneift! :lol:

Das ist ganz schlechter Stil, lieber Achim, dass würde mich auch an Deiner Stelle treffen! :evil: Ich finde das gut was Du als Händler machst, Du schlägst bei den Treffen auf, lässt die Jungs Equipment testen usw. Ich persönlich habe von Deinem Ethos als Händler schon profitiert!

Rumfrotzeln ist super, aber hat Grenzen und in der analogen Welt sowieso immer nur in der direkten Begegnung - am besten über den Lauf einer Vorderladerpistole oder mindestens 15' ZH im Wasser! Auf der Wiese mache ich nur den Sekundanten und würde die Angelegenheit Dir in der direkten Konfrontation überlassen! Aber auch hier: Satisfaktion!!! :lol: :lol: :lol:
Und wenn das alles nix wird, dann die Russen!! :lol: :lol:

LG,
Frank
fly fish one: Reinkarnation der 20 Meter-Plus-Leinen, Lachsfischer der traditionellen Art, Rutendesigner mit Geschmack, FF Purist, wirft beidhändig EH und ZH und Bon Scott sang: It's a long way to the top if you wanna Rock 'n' Roll!
fly fish one
...
Beiträge: 1328
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von fly fish one »

OnnY hat geschrieben: 13.09.2023, 15:57 Also ich war da mal im Naturbad Kiwittsmoor…. :roll:
Aber gefangen wurde da irgendwie nix :q: p:
Mit Wolkenbildern und Durchlaufblinkermontagen???? :lol: :lol:

*Gib's zu, dass war eine Strike, volle 10 Punkte, rekordverdächtig!!!*

LG,
Dein Frank
fly fish one: Reinkarnation der 20 Meter-Plus-Leinen, Lachsfischer der traditionellen Art, Rutendesigner mit Geschmack, FF Purist, wirft beidhändig EH und ZH und Bon Scott sang: It's a long way to the top if you wanna Rock 'n' Roll!
fly fish one
...
Beiträge: 1328
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von fly fish one »

Und, da in unserer Zeit, vieles ganz anders läuft, eben sehr profitorientiert, manchmal in Kombination mit unterirdischer Expertise!, kann ich diese Veranstaltung nur begrüßen! Das Einzige was man sich trauen muss, ist einen von Beiden anzusprechen! Dann wird Dir geholfen! Und Ja, ich habe keine Ahnung, aber ich kann Euch eines sagen, wenn man so Vids von vielen Kollegen sieht, oder Textpassagen aus Büchern um die Ohren gehauen bekommt, im Gegensatz dazu mit Klausens im Wasser der Orkla steht.....

Wenn ich in der Nähe leben würde, würde ich beide ausquetschen wie eine Zitrone! Sowas gibt es nicht oft und es ist endlich...

LG,
Frank
fly fish one: Reinkarnation der 20 Meter-Plus-Leinen, Lachsfischer der traditionellen Art, Rutendesigner mit Geschmack, FF Purist, wirft beidhändig EH und ZH und Bon Scott sang: It's a long way to the top if you wanna Rock 'n' Roll!
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
Beiträge: 2596
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von SIMPLE SHRIMP »

.
Moin zusammen,

das erste Herbsttreffen liegt hinter uns, trotz aller Befürchtungen war es ein schöner Sonntag und solches Wetter wäre auch für den 12.11. willkommen. Durch die zurückhaltende Beteiligung, nur 32 Besucher fanden sich ein, war das Gedränge überschaubar, manche fanden das gut und meinten, da kann man eine Rute mal etwas länger testen und auch mal eine zweite und dritte Leine ausprobieren. Ich zum Beispiel habe die LTS Rute mit dem 22 m langen und 80 g schweren Schusskopf noch nicht ausgiebig geworfen, werde das aber in anderthalb Wochen nachholen.

Man konnte sich wieder austauschen und einige, die das erste Mal im KIWI-Bad waren, fanden es richtig gut, dann bis zum übernächsten Sonntag

Grüße
Klaus
Dateianhänge
Treffen 1600 10.jpg
Treffen 1600 09.jpg
Treffen 1600 08.jpg
Treffen 1600 07.jpg
Treffen 1600 06.jpg
Treffen 1600 05.jpg
Treffen 1600 04.jpg
Treffen 1600 03.jpg
Treffen 1600 02.jpg
Treffen 1600 01.jpg
fly fish one
...
Beiträge: 1328
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Fliegenwerfertreffen in Hamburg

Beitrag von fly fish one »

Lieber Klaus,

ich habe schon sehnsüchtig auf Info gewartet! Herrliches Wetter und mich reut immer wieder, dass ich so weit weg lebe!

Und nein! :lol: , sag bloß, ist jetzt alles auf der Jagd mit den Langleinen und hohen WG?! :lol: Was ist das für eine LTS? 15' oder 16' ? 80 Gramm Kopf ist beachtlich und noch einmal einen deutlichen Tacken mehr zu meiner NAM. Ich seh uns schon IN der Orkla, wir brauchen unbedingt den englischen Tweed und die ganze Zone Volden ist in Aufruhr und ja, unser Freund behauptet nach wie vor, dass man damit nicht fischen kann!
Bin gespannt, was Du weiter raus findest!

LG,
Frank

Und Nachtrag: Für alle die nicht da waren, überlegen dort aufzuschlagen, die Bandbreite an Material zum Testen z.B. der ZH, ist wie eben angemerkt, gigantisch! Vom normalen Schusskopf bis hin zu Wettkampfgerät, plus Expertise der Werfer die man fragen kann - ganz außergewöhnlich!
fly fish one: Reinkarnation der 20 Meter-Plus-Leinen, Lachsfischer der traditionellen Art, Rutendesigner mit Geschmack, FF Purist, wirft beidhändig EH und ZH und Bon Scott sang: It's a long way to the top if you wanna Rock 'n' Roll!
Antworten