Leidenschaft RAPFEN!

Gerade im Sommer macht es die Badesaison es einem nicht leicht seiner Leidenschaft zu fröhnen und daher sind oft andere Reviere und Zielfische angesagt. Gerade für die Binnenländer eine silberlose Zeit, aber auch andere Fische haben ihren Reiz.
Benutzeravatar
axel f.
STÖR-wels
...
Beiträge: 1411
Registriert: 16.10.2009, 22:06

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von axel f. »

:wink: Rapfen läuft!
Sie jagen nicht mehr so offensichtlich an der Oberfläche sondern sind jetzt eine Etage tiefer und nehmen auch mal einen Twister!
20221020_124816(0).jpg
Ich wünsche einen schönen Sonntag :wink:
Helpyourselfish
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 5037
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von OnnY »

Petri Axel :+++:
Habe mir jetzt , da ich mehr Zeit habe ,auch etwas Zandergetakle für die Elbe zugelegt....
Wie ist das denn kulinarisch mit dem Rapfen ..?
Man hört ja immer so ...an der Rute top , aber in der Pfanne nicht so .... :q: :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
axel f.
STÖR-wels
...
Beiträge: 1411
Registriert: 16.10.2009, 22:06

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von axel f. »

Danke.

Ich habe noch keinen Rapfen entnommen,kann mir aber vorstellen das die trotz vieler Gräten schmecken....!

Auf alle Fälle aber ein interessanter Angelfisch der auch eine tolle Figur an der Fliegenrute macht! :f:
Helpyourselfish
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 5037
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von OnnY »

:+++: :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
Rudi
...
Beiträge: 67
Registriert: 02.10.2005, 12:51
Wohnort: Langenargen

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von Rudi »

OnnY hat geschrieben: 23.10.2022, 08:52 Petri Axel :+++:
Habe mir jetzt , da ich mehr Zeit habe ,auch etwas Zandergetakle für die Elbe zugelegt....
Wie ist das denn kulinarisch mit dem Rapfen ..?
Man hört ja immer so ...an der Rute top , aber in der Pfanne nicht so .... :q: :wink:
@Andreas
Ich hatte damals um die 2000er rum am Main bei Hanau und Kesselstadt oft auf Rapfen gefischt. Wirklich spektakuläre und hammerharte Bisse. Die sind dann auch in der Pfanne gelandet d.h. ich habe sie gedünstet. Im Geschmack typisch Weißfisch eher neutral. Aber nicht so grätig wie Döbel. Ich würde es dem Hechtfilet gleichstellen.
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 5037
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von OnnY »

Danke Rudi 🤘
Gruss Andreas
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
Beiträge: 10995
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von Kystefisker »

Beizen..... !

Hab in Hann.Münden mal'nen knapp 80iger Rapfen mitgenommen & Gegrillt, sooo schlimm war die Puhlerei gar nicht mit den Gräten.

Mal auf der einschlägigen Seite der vielen Videos nachsehen...... ;)

"kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Egebjerggaard
...
Beiträge: 1418
Registriert: 20.06.2010, 09:05
Wohnort: Eifel

Re: Leidenschaft RAPFEN!

Beitrag von Egebjerggaard »

Ich war im Sommer mit einem Freund auf dem Rhein und habe mit einem Walk Bait an der Oberfläche gefischt. Total coole Action, wenn die Rapfen an der Oberfläche rauben und sich den Wobbler schnappen!
knæk og bræk
Thomas
Antworten