Erfahrungen mit aktuellen Thermofusionsschnüren?

Hier können Fragen und Anregungen rund um das Gerät zum Spinnfischen ausdiskutiert werden.
Antworten
herrfrick
...
Beiträge: 53
Registriert: 26.03.2012, 09:59
Wohnort: Leipzig

Erfahrungen mit aktuellen Thermofusionsschnüren?

Beitrag von herrfrick »

Hallo,

alle paar Jahre wieder, die Frage nach der "besten" Leine für die kommende Saison.

Vor etlichen Jahren hatte ich mal die Monotec Futura von Hemmingway auf der Rolle.
Anfänglich o.k., bald aber hat jeder Knoten das Coating zerstört, dort war dann die Tragkraft gleich eines Zwirnsfadens, da die Fasern frei lagen und schnell rissen.

Wie ist denn aktuell die Praxistauglichkeit der aktuellen Thermofusionsschnüre?

Womit fischt Ihr im 6/7 kg Bereich?

Gruß
Thomas
sprottenfan
Spotter
...
Beiträge: 1199
Registriert: 23.07.2015, 16:35
Wohnort: Winnemark

Re: Erfahrungen mit aktuellen Thermofusionsschnüren?

Beitrag von sprottenfan »

Moin, mittlerweile habe ich nur noch die 0,16mm Kaikiri in 4 x geflochten von Shimano drauf und bin sehr zufrieden mit der, aber nicht wirklich sicher, ob das eine Thermofusionsschnur ist.
So eine leicht dünne Beschichtung ist da drauf , aber wenn die ab ist reißt die auch irgendwann. Da hilft nur 1 m Monofile oder Fc vor dem Blinker o.ä. eine vernünftige Rolle, die sauber aufspuhlt und dann geht das ganz gut, man muss dann halt öfter mal kontrollieren, ob noch alles okay ist.
Meistens bin ich aber am Fliegenfischen.

Ps es ist auch sehr entscheidend bei geflochtener , ob die 4,6 oder 8 fach geflochten ist . Die 8fache ist in der Regel weicher, so ist das zumindest bei der Kikeriki oder der JBraid von Daiwa, knickt allerdings auch schneller ab und ist damit lang nicht soooo abriebfest und verknotet sich schneller . Außerdem ist der Durchmesser auch ganz entscheidend. Eine dickere Schnur ist träger, meistens steifer und verdrallt sich nicht so schnell wie eine dünne z.B. in 0,08 mm, auch wenn du mit der dicken vlt. 5 m weniger wirfst. Da muss man schonmal Kompromisse eingehen.
Die Leber streikt, die Hose spannt,
heute geht es nicht an den Strand
Antworten