Schnurfangkorb

Ein Forum für diejenigen, die einen Haufen grundsätzlicher Fragen haben, nicht wissen sollen wie und womit sie überhaupt beginnen sollen und nach ausgiebiger Recherche hier und anderswo mit Ihrem Latein am Ende sind.
Grundsätzlich gilt - Es gibt keine dummen Fragen - aber eine Suchfunktion!
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 5037
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Schnurfangkorb

Beitrag von OnnY »

Moin Jörg….
Meist ist es ja so ,daß das Werfen auf Wiese o.ä. Immer besser und sauberer klappt ,als im Wasser ( Knie oder hüfttief )..
Da ja Wind und Wellen inkl.Wasserkontakt ,den vorher absolut genialen Wiesenwurf und das Gefühl bis ins Backing zu werfen ,gnadenlos zerstören 8|
Wichtig ist auch hier die Zusammenstellung vom Gerät…( Rute ,Schnur,Vorfachlänge & Stärke + Tippet )
Fischt Du eine 4Cast ?
Ist ja glaube ich eine reine WF Floating ,oder ?
Denke mal ,daß eine leichte intermediäre Schnur etwas besser beim Aufladen der Leine hilft ,also besser ankert..
Hatte damals meine ersten Versuche nur mit einem Wollfaden gemacht….
Da ich als Rechtshänder das Werfen mit falschem Wind von rechts nicht mit Fliege im Ohr bezahlen wollte :roll:
Auch die sture Winkelvorstellung 10-13 Uhr kannste nach einer Weile vernachlässigen ,da der Winkel bei längerer Wurfpraxis variiert und sogar ein nicht so steifes Handgelenk eingesetzt werden kann…
Außerdem hat jeder einen etwas anderen persönlichen Stil..
Einige brauchen Unmengen von Schnur in der Luft bis zum finalen Cast ,andere nur ein bis zwei Leerwürfe….
Ist natürlich auch Schnurabhängig ,ob Vollschnur oder Schusskopf….. :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
Jens aus Lütjenburg
...
Beiträge: 235
Registriert: 27.06.2019, 19:20

Re: Schnurfangkorb

Beitrag von Jens aus Lütjenburg »

Moin Jörg,

die Weite ist nebensächlich, Hauptsache das Werfen ist entspannt und macht Spaß. Wenn die Schnur sich nicht so häufig vertüddelt, die Stopps klappen, das Timing stimmt und sich die Windungen in Grenzen halten, bist Du schon sehr gut davor.
Die Weite kommt mit der Zeit.
Und mit den Wurfkursen bist Du schon auf dem richtigen Weg. :+++:
Viel Spaß und wenig Frust wünsche ich Dir.
LG
Jens
Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu. :s+3: :wink:

Solange die Schafe noch Locken haben ist es kein Sturm. 8| ;)
Antworten