Irland - Donegal - 2022

Neben unseren direkten Nachbarn haben viele für sich die britischen Inseln und Irland für sich entdeckt. Traumziel Irland wäre selbst bei einer Tagestour einen Bericht wert. Lasst und Teil haben.
Benutzeravatar
Harald aus LEV
...
Beiträge: 672
Registriert: 12.11.2005, 11:41
Wohnort: Leverkusen, Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Harald aus LEV »

Hallo Jürgen,
schöner Bericht.
Auch wenn mal nicht viel hängen bleibt. Hauptsache Action zwischendurch und das bei guter Seeluft - Kopf und Lunge frei kriegen. Was will Mann/Frau mehr? Und wenn's dann noch lecker Kaffee und Kuchen gibt, ist der Tag doch gerettet. :-)

Gruß
Harald
http://www.kurs-fliegenfischen.de
- Der natürliche Weg -
Fliegenfischerkurse naturnah + praxisorientiert

RFFS - Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

*** Open Mind for a different view ***
*** Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Martin 1960
...
Beiträge: 887
Registriert: 20.09.2010, 10:58
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Martin 1960 »

Moin Jürgen,
wünsche Deiner Frau und Dir einen guten Tag und auch weiterhin unbeschwerten Urlaub.

Es kann ja noch so schöne sein ... , aber wenn dann, ist es (fast) immer das Wetter.
Ja, Wetter, da mach'ste nichts dran, ISSO.

Klasse Bericht, wünsche Euch einen schönen Urlaub und noch dicke Fische.
Mit freundlichen Grüssen Martin.

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Athlord
...
Beiträge: 511
Registriert: 18.05.2015, 15:09
Wohnort: Irgendwo... in D

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Athlord »

Hallo,

gestern Abend haben wir noch unseren Abendspaziergang am Hausstrand in Narin gemacht.
Es war kaum Wind, dafür waren dann die Plagegeister Namens "Midget" da.... irgendwas ist ja immer. ;)
Aber mal ohne Gegenwind zu laufen ist auch ganz angenehm, es hatte sich sogar ein Surfer an den Strand verirrt:

IMG_2700 Groß.jpeg
IMG_2701 Groß.jpeg


Heute ging es um 12 Uhr zum Angeln....
- Wetter passt
- Wind passt
- Temperatur passt
was will man mehr?

IMG_2703 Groß.jpeg

Natürlich einen Fisch fangen.
Nur biss mal so rein garnichts!
Nichts aber auch garnichts.
Die Ursache war dann nach einiger Zeit ausgemacht, ein "Seal" :

IMG_2707 Groß.jpeg

Wir haben nach dieser Enddeckung aufgehört.
Sind zurück zum Cottage, haben uns umgezogen und dann nach Donegal gefahren,
es mussten noch "Urlaubmitbringsel" eingekauft werden.
Auf dem Rückweg haben wir in Ardara dann wieder im Courthause zum Kaffee einen Halt eingelegt. :oops
In Ardara gibt es seit dem Winter ein Destillerie für Whiskey, die "Sleave Leage Destillery", allerdings ist diese noch nicht zu besichtigen:

IMG_2709 Groß.jpeg


Das war es schon für heute, bis denne und :wink:
Jürgen
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Athlord
...
Beiträge: 511
Registriert: 18.05.2015, 15:09
Wohnort: Irgendwo... in D

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Athlord »

Nabend...

heute morgen der Blick aus dem Küchenfenster:

IMG_2716 Groß.jpeg

Sieht schlimmer aus als es war.
Wenig Wind um 5km/h, Wolken und kaum Regen - nur Niesel für wenige Minuten... 18°c - kann man gut aushalten.
Wir waren natürlich wieder Angeln, wenn auch die Fangaussichten eher als sehr gering einzustufen sind,
weil einerseits Mr.Seal sein Unwesen in der Loughros More bay treibt,
und andererseits gestern spät Abends Hightide war und die Fische damit in den Owenea abwandern konnten.
Aber wenn man es nicht versucht, dann hat man gleich geschneidert...
Zwei Stunden waren wir dann am Wasser:

IMG_1105 Groß.jpeg

Gefangen haben wir leider nichts. :-(
Uns hat es Spass gemacht, wenn auch der letzte Angeltag so nicht enden sollte.
Zusammenfassend kann man sagen, das die Lage seit 2019 nicht besser geworden ist, eher schlechter.
Gespräche mit Einheimischen bestätigen das leider.
Man hätte sicherlich auch an einen Besatzsee fahren können, aber ist es das?

Madam wollte unbedingt noch einmal Fish& Chips essen - der Wunsch vom Chef ist Befehl,
also sind wir nach Ardara zu Charlies Westend Cafe gefahren:

IMG_2721 Groß.jpeg

Sieht Fettig aus, ist es auch.
Ich habe lieber eine fettarmen Burger gegessen... 8|

Tja, und zack sind zwei Wochen Urlaub fast um...
Das war es für heute, danke für´s schauen und :wink:
Jürgen
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Josi
...
Beiträge: 84
Registriert: 06.08.2020, 07:36
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Josi »

Danke für das Mitnehmen.
Irland ist Sehnsucht!
Grüße Josi
in the middle of nowhere
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
Beiträge: 2476
Registriert: 01.01.2010, 14:57
Wohnort: Hamburg

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Fazer »

Vielen Dank für den Livebericht.
es war schön mit zu lesen. :+++:
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
seatrout61
...
Beiträge: 278
Registriert: 22.03.2005, 21:36
Wohnort: Haithabu

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von seatrout61 »

Sehr schön so dabei sein zu können, danke dafür :+++: ...Irland war vor etlichen Jahren mal eins meiner Wunschziele <-3 ...nie geschafft. :lol:
TL Seatrout61

Save the Ukraine :+++: - Stop Putin!!! :evil:

Klassiker: Mörre Silda - Eitz - Eitz Fly - Hansen Flash - Hansen Fight - Snaps - Gladsax...und immer ne handbreit Wasser in der Watbüx...
Benutzeravatar
Athlord
...
Beiträge: 511
Registriert: 18.05.2015, 15:09
Wohnort: Irgendwo... in D

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Athlord »

Hallo,
heute am letzten Tag hat das Wetter nochmal alle Facetten gezeigt.
Morgens hat es bis ca. 11 Uhr geregnet, danach war es dann nur noch bewölkt.
Ab 17 Uhr kam dann die Sonne durch...
Wir konnten bei Sonnenschein unseren letzten Abendspaziergang am Narin-Beach und auf den Rocks von Portnoo machen.
Hier einige Impressionen:

IMG_2725 Groß.jpeg
IMG_2729 Groß.jpeg
IMG_2732 Groß.jpeg
IMG_2735 Groß.jpeg

Nun ist das Auto gepackt.
Um 3:00 Uhr morgen früh heißt es aufstehen und den Rückweg nach Hause antreten.
Bis um 7:30 Uhr müssen wir die Fahre Larne - Cainryan bekommen, ab ca. 10 Uhr geht es dann quer durch Schottland nach Newcastle upon Tyne.
Dort nehmen wir dann die Fähre über Nacht nach Amsterdam.
Um 9 Uhr rollen wir dann wieder auf das europäischen Festland und gegen 14 Uhr sind wir dann zuhause.

Wie all die letzten Jahre schreibe ich mit schwerem Herz die letzten Worte im Urlaubsbericht. : :no:
Es bleibt in Gedanken ein Stück von mir hier in Irland...
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Lesern und auch für die aufmunternden Worte.

Danke und bis denne...
:wink:
Sigrid und Jürgen
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Harald aus LEV
...
Beiträge: 672
Registriert: 12.11.2005, 11:41
Wohnort: Leverkusen, Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von Harald aus LEV »

Hallo Jürgen,

toller Bericht und danke fürs mitnehmen, Das mit dem Teil von Dir, der in Irland bleibt kann ich gut nachvollziehen. Irland hat Suchtpotenzial.

Gruß
Harald
http://www.kurs-fliegenfischen.de
- Der natürliche Weg -
Fliegenfischerkurse naturnah + praxisorientiert

RFFS - Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

*** Open Mind for a different view ***
*** Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4797
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Irland - Donegal - 2022

Beitrag von OnnY »

Hallo Ihr Beiden …
Danke für‘s Mitnehmen und Teilen… <-3
Tolle Landschaft und Eindrücke 👍👍
Das mit dem Abschied kennen wir auch aus Norge …
Da kullern schon mal die Tränen und Gänsehaut pur , angesichts dieser überwältigenden Natur… <-3
Wir haben den Eindruck , daß mit dem Alter das Emotionale immer grösser wird… :wink:
Gruss Andreas
Antworten