Bachsaison eröffnet. ...

Unsere Auen, Flüsse und Seen haben von Flensburg bis in die Alpen so viel zu bieten, dass sie immer einen Besuch wert sind. Hier steht Gefangenes, Erlebtes und Beigesterndes von Touren durch das Binnenland.
Antworten
Benutzeravatar
Maqua
...
Beiträge: 5333
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Maqua »

Oh ja, so ohne Filter sehe ich es auch... :--+:

@ Ernst, auch sehr schön! <-3 :+++:
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Vaskebjørn
Enthusiastfishing
...
Beiträge: 172
Registriert: 16.04.2018, 19:00

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Vaskebjørn »

Bin Sonntag zum Abendsprung unterwegs gewesen und einige Maifliegenspinner machten ihren letzten Tanz. Leider haben die Fische nicht wie erhofft reagiert, sondern sind nur sporadisch gestiegen. Einige gab es aber dennoch, hier die Schönste, war auch noch eine Wilde 😍
Dateianhänge
DSC_0695.JPG
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 1998
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Hab’s mal wieder ans Wasser geschafft. Gestern um zwei aus dem Geschäft, Sachen zusammenpacken und Brotzeit einkaufen.
Anfahrt dann ohne besondere Vorkommnisse. Um vier stand ich im Wasser mit der 9er Streamerrute und großen Streamern, mal bei den Huchen auf den Busch klopfen. War mal wieder nix, so langsam glaube ich, dass das mit dieser Fischart nur ein Gerücht ist, hat irgendwie was von Yeti.

Hab dann bis ins dunkle gefischt, geht jetzt ja ziemlich zügig nach der Zeitumstellung. Dann mal wieder der Anfängerfehler, keine Stirnlampe dabei. Ziemliche Tüftelei da im dunkeln bei Strömung und lustigen glitschigen Felsen einigermaßen vollständig und vor allem trocken aus dem Wasser zu kommen.

Hab’s mir dann noch schön gemütlich gemacht im Bus mit der leckeren Brotzeit und ein paar Tegernseer Hell. Eigentlich wollte ich die Morgendämmerung auch noch mitnehmen, aber dafür war es dann doch zu gemütlich.

Um kurz vor acht raus, Kaffee, Müsli und sonstiger Stoffwechsel und um neun stand ich mit der 5er wieder im Fluss. War aber ziemlich kompliziert, niedriger Wasserstand, glasklares Wasser, teilweise fast keine Strömung. Bis um zwölf musste ich mich mit einer Äsche und zwei Regenbogen zufriedengeben.

Nach einer weiteren Brotzeit war ein Stellungswechsel angesagt. Im unteren Bereich unserer Strecke wird gerade ein Wehr renaturiert. Teilweise ist das schon fertig und sieht richtig gut aus, das wollte ich mir mal intensiver anschauen. Auf kleine Pheasanttail-Nymphen in #16 konnte ich auch relativ schnell einige Äschen erwischen. Gegen zwei kam dann so langsam die Sonne raus und die Fische begannen zu steigen. Das war wirklich eine Phantastische Äschenfischerei! Kleine graue Eintagsfliegen sind geschlüpft und auf eine passende #18er Imitation wurde fast jede saubere Präsentation mit einem Biss belohnt. Da hat irgendwie alles gepasst. Hab das auch schon ganz anders erlebt.

Um vier war dann genug und ich habe den Rückzug angetreten.
2B314D72-7E00-4E83-B37C-D29E0D8E1A72.jpeg
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 5026
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von OnnY »

Petri Robby ,… bildschöner Fisch :+++: :wink:
Gruss Andreas
fly fish one
...
Beiträge: 953
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von fly fish one »

Petri zu den schönen Fischen, liebe Kollegen!

@Robby: Die selbstgebaute CTS Affinity? Sieht jedenfalls gut aus.
Huchen musste suchen! :lol: Aber ich bin auch noch Jungfrau, rede mir aber immer ein, weil ich es noch nie konsquent angegangen bin. Ich habe Angst mich meinen Versagen zu stellen und fische weiter sproradisch. :zsch:

LG,
Frank
Lachsheini, Lachslehrling, Fliegenfischer, lange Leinen an langen Ruten - neigt zu Extremen jeglicher Art
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 1998
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Der CTS Blank ist ein Traum. Fische eigentlich nix anderes mehr. Da wird wohl bald noch ein 864 fällig. Der würde auch besser zu der Art Fischerei passen.

Huchen bleibt vorerst noch ein Mysterium. Musst halt genau die Stunde erwischen, wenn gefressen wird. Ist schwierig, wenn man über 100km vom Wasser entfernt wohnt. Aber ich bleibe dran und gebe dem Glück eine Chance…
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
seatrout80
...
Beiträge: 992
Registriert: 19.01.2005, 18:27
Wohnort: Schauenburg

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von seatrout80 »

Petri Robby :+++:

Da warst du zur richtigen Zeit am Bach ( oder Fluss ) :+++:
Gruß und Petri

Dieter
fly fish one
...
Beiträge: 953
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von fly fish one »

Robby hat geschrieben: 05.11.2022, 09:29 Der CTS Blank ist ein Traum. Fische eigentlich nix anderes mehr. Da wird wohl bald noch ein 864 fällig. Der würde auch besser zu der Art Fischerei passen.

Huchen bleibt vorerst noch ein Mysterium. Musst halt genau die Stunde erwischen, wenn gefressen wird. Ist schwierig, wenn man über 100km vom Wasser entfernt wohnt. Aber ich bleibe dran und gebe dem Glück eine Chance…
Versuch mal die "M" zu bekommen, ist aber manchmal schwierig. Die "X" ist geläufiger aber für die feine Fischerei nicht so schön. Wenn Du kommst: Ich habe eine "M" zum Probewedeln, ist die Rute meines Sohnes und wie der Teufel will 8,4' #4 - ist aber eher #5 und hat ausgemessen 11 Gramm WG. Ein Kollege neulich war sehr begeistert... :oops
Aber wenn Du noch weiter runter willst mit dem WG dürfte CTS nicht mehr drin sein - zumindest wenn man knallhart misst und nicht nur den aufgedruckten Labeln traut! Im Verkaufsfaden wird ja gerade eine Winston vom Ralph vertickert und DAS ist wirklich eine #4 und meine eigene so gut wie identisch, bei 9 Gramm. Haben wir eigentlich schon mal über das Ausmessen von Ruten gesprochen?? :no: :zsch:

Die CTS X liegen in meinen Augen noch weiter drüber in den Angaben vs. echten WG. Komm doch mal rüber zum Rutenbauforum, da sind noch ein paar Jungs, die noch mehr Überblick haben als ich und vor allen "Veränderung" (SÄGEN) von Blanks! Der Gedanke einer 8,6' in den leichten Klassen ist auf jeden Fall nicht verkehrt, weil die im Normallfall noch einmal ein gutes Stück mehr Druck im Wurf machen. Kann auch noch ein paar alte Sage Schätzchen zum Testen bieten, die würden Dir bestimmt auch gefallen... :lol: Und Du bringst die alten Orvis usw Museumstücke mit, da wäre ich nämlich sehr neugierig.

LG,
Frank

Edit: Musste korrigieren, die Rute des Sohne ist eine M.
Zuletzt geändert von fly fish one am 06.11.2022, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Lachsheini, Lachslehrling, Fliegenfischer, lange Leinen an langen Ruten - neigt zu Extremen jeglicher Art
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 1998
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Die fünfer ist ne Affinity One. Ich liebe diese Rute wirklich. Ich hab auch ne M in 904. Hab dir die Rute gezeigt beim letzten mal. Die ist aber deutlich schneller, als die One. Zum Trocken fischen ist die M auch wirklich schön. Zum Nymphen und mit der Nassfliege gefällt mir die One besser. Die X würde mich trotzdem interessieren. Könnte mir den Blank super auf Mefo vorstellen.
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
leine-leroy
...
Beiträge: 254
Registriert: 12.07.2009, 16:27
Wohnort: Wedemark (bei Hannover )

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von leine-leroy »

Moin zusammen!

Petri zu dem Sahnetag Robby! :+++:

ich war über den Sommer immer mal wieder am Wasser, jedoch ohnen herausragenden Erfolg.
Vorletztes Wochenende war ich dann zum ersten mal mit nem Sguten freund vom mir an "meinen" Äschenfluss. Wir hatten einen herausragenden Tag. Jeder hatte über 20 Äschen und 7-8 Forellen.
Dazu gab es noch Beifänge von Döbel, Hasel und Elritze...
Highlight war für mich eine Kugerunde 46er...

Ich hoffe noch 2-3 mal loszukommen, Äsche im Herbst ist echt ein Highlight... <-3
Dateianhänge
46cm
46cm
39cm
39cm
IMG_2523.JPG
IMG_2525.JPG
IMG_2596.JPG
Petri Heil!
Leroy
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 5026
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von OnnY »

Petri Leroy.... :+++:
Wunderschöner Fisch und toll in Szene gestzt :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 1998
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von Robby »

Sehr schöne Fische, gratuliere!

Elritze hatte ich auch noch nicht.😉
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
steff-peff
...
Beiträge: 712
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von steff-peff »

Hi Leroy,
Petri zu den tollen Äschen :+++:
Benutzeravatar
seatrout80
...
Beiträge: 992
Registriert: 19.01.2005, 18:27
Wohnort: Schauenburg

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von seatrout80 »

Leroy , sehr schöne Bilder und Petri :+++:
Gruß und Petri

Dieter
fly fish one
...
Beiträge: 953
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Bachsaison eröffnet. ...

Beitrag von fly fish one »

Jau, sehr schön!

LG,
Frank
Lachsheini, Lachslehrling, Fliegenfischer, lange Leinen an langen Ruten - neigt zu Extremen jeglicher Art
Antworten