Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportage

Hier sind es vor allem die Lachsflüsse, die viel locken. Mandal, Gaula, Orkla, Namsen und viele weitere Flussläufe halten mächtige Fische bereit. Allerdings hat Norwegen mit seinen Fjorden und Küsten weitaus mehr zu bieten - schreibt darüber.
Antworten
Benutzeravatar
IdEfIx
...
Beiträge: 2257
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg
Kontaktdaten:

Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportage

Beitrag von IdEfIx »

Heute im Vorabendprogramm lief eine interessante Reportage über den Tana, ein Naturparadies am Polarkreis. (ein 45 minütiges Video - sehenswert)

Der Tana, Grenzfluss zwischen Norwegen und Finnland, ist ein Fluss mit zwei Gesichtern: mal lieblich mit bis zu 20 Meter weiten Sandstränden an seinen Ufern, dann wieder dramatisch mit reißenden Stromschnellen. Sein Flussbett hat sich über Millionen von Jahren gebildet und ist bis heute noch fast im Urzustand erhalten.​ Bekannt ist der Tana vor allem als Norwegens und Europas größter und wichtigster Lachsfluss. Auf 256 seiner 348 Flusskilometer markiert er die Grenze zwischen Finnland und Norwegen. In keinem Fluss in Europa schwimmen mehr wilde Lachse als hier. Seit jeher hat der Lachs den Tana geprägt und den Menschen an seinen Ufern das Überleben gesichert.​



Info und Video: http://www.arte.tv/guide/de/065297-003-A/grenzflusse:wink:
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von orkdaling »

Und auch einer der Fluesse mit dem længstem Streit um die Fischrechte.
Die Finnen verkaufen 11000 Tageskarten, wer keine bekommt reist nach Norwegen und die 700 Finnen die auf norwegischer Seite eine Huette haben gehen natuerlich nicht vom finnischem Kontingent ab. Und dann gibt es ja noch die Samen mit ihren Jahrhunderte alten Rechten, ihnen ist es erlaubt vom Boot zu fischen was zur Verærgerung fuehrt wenn sie ueber Schnuere fahren.
Jedes Jahr gibts Ærger, Boote werden mit Steinen beworfen, es gab schon Handgreiflichkeiten bis zum Einsatz der Filetiermesser.
Ja, ein wirklich interessanter Fluss!
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3573
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von troutcontrol »

Dank für den link! :+++:
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
Sunny23
...
Beiträge: 190
Registriert: 19.11.2007, 11:36
Wohnort: 22969

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von Sunny23 »

Danke, schöner Film :+++:
Rettet die Würmer - fischt mit der Fliege

beste Grüße

Frank
Benutzeravatar
Egebjerggaard
...
Beiträge: 1447
Registriert: 20.06.2010, 09:05
Wohnort: Eifel

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von Egebjerggaard »

Ein "Danke" auch von mir :+++:
knæk og bræk
Thomas
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3573
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von troutcontrol »

There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von orkdaling »

Moin Martin,
das Video tæuscht etwas ueber die tatsæchlichen Bedingungen. Hier siehst du die "Finnische Variante"

Fuer den norwegischen Teil des Flusses gibt es andere Regeln. § 7 zugereiste Fischer - von Land und mit Fliege!
https://lovdata.no/static/lovtidend/lta ... 1-0558.pdf
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3573
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von troutcontrol »

Moin,
dürfte ich denn in Finnland nicht fischen? :no:
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von orkdaling »

Moin Martin,
na klar kannst du in Finland fischen. Genau das war ja der jahrelange Streit zwischen Norge und Finnland um das Grenzgebiet.
Hat man keine Karte fuer die norw. Seite bekommen dann ging es nach Finnland weil die nicht so strenge Quoten hatten und an den € der Touris interessiert waren. Nun gibt es einen Vertrag wo geregelt ist wer wieviel Karten verkaufen darf, in Kraft seit Saison 2018.

Auf norw. Seite duerfen mit Netz und Boot nur Einheimische fischen, zurueckzufuehren auf die Jahrhunderte alte Tradition sprich Broterwerb.

Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von orkdaling »

Moin Martin,
na klar kannst du in Finland fischen. Genau das war ja der jahrelange Streit zwischen Norge und Finland um das Grenzgebiet.
Hat man keine Karte fuer die norw. Seite bekommen dann ging es nach Finland weil die nicht so strenge Quoten hatten und an den € der Touris interessiert waren. Nun gibt es einen Vertrag wo geregelt ist wer wieviel Karten verkaufen darf.

Auf norw. Seite duerfen mit Netz und Boot nur Einheimische fischen, zurueckzufuehren auf die Jahrhunderte alte Tradition sprich Broterwerb.

Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
troutcontrol
...
Beiträge: 3573
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von troutcontrol »

Moin Hendrik,
aber dann täuscht das Video doch nicht über die tatsächlichen Bedingungen................................................... ;)
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von orkdaling »

Ich meinte das ja aus unserer Sicht, also du und ich mussen Fliegen wedeln, aber das ist mir ja auch viel lieber.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von orkdaling »

Ich meinte das ja aus unserer Sicht, also du und ich mussen Fliegen wedeln, aber das ist mir ja auch viel lieber.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Der Tana, Lachse zwischen Norwegen und Finnland Reportag

Beitrag von orkdaling »

Moin,
angeregt von der Schreiberei in Nachbarforum mal ein paar Fakten.
Es wurden noch nie 100.000 Lachse durch uns Landfischer entnommen - vølliger Quatsch. Ja, 100.000 landeswiet aber eben nicht in der Finnmark)
Es gab ueber Jahre Probleme weil sich die finnische Seite nicht an die Regeln hielten was den Kartenverkauf betrifft.
Bekam man keine (norw) Karte mehr , bekam man eben eine Karte in Finnland.
Das ist aber nun durch einen Vertrag geregelt, es gibt genaue Quoten fuer beide Seiten. Aber das betrifft uns (Land)Angler!
Die jahrhunderte traditionelle Fischerei der Ansæssigen (nicht nur Samen) vom Boot ist davon nicht betroffen.
Es ist schwer ihre (alten) Rechte einzuschrænken.
Ursache ist zweifellos die Ueberfischung durch die Netzfischerei (aber nicht nur durch die Samen) besonders im Meer/Fjord und das nicht nur dort sondern vor allen Lachsfluessen.
Wir Lachsheinis haben feste Fangquoten und Einschrænkungen wenn zB der Fluss zu wenig Wasser fuehrt oder zu warm wird.
Wir tragen auch die Kosten fuer Kalkung uebersæuerter Fluesse durch den CO2 Eintrag (besonders in Suednorwegen) und wir legen neue Laichplætze an wenn auf grund von geringem Wasserstand die alten nicht zum laichen angenommen werden kønnen.

Hier die Zahlen vom Statistischem Zentralbuero fuer 2018

-97 194 Lache gefangen, davon 20 410 releast (landesweit) das entspricht einem Fangrueckgang von 19% zum Durchschnitt der letzten 10 Jahre
- bedeutet gleichzeitig niedrigtes Fangergebnis der letzten 30 Jahre (landesweit)
-regional sehr unterschiedlich (witterungsbedingt) mit Rueckgang von 25% (Finnmark) und Anstieg von 45% (Drammenselva)
- Releasquote sehr unterschiedlich , høchste in Orkla und Gaula mit ca 70%, nierigste natuerlich dort wo Netzfischerei betrieben wird, Durchschnitt ca 21%

Die Fangmenge der Seefischer die sich weder an Quote, Geschlecht, Entnahmefenster halten ist 2018 um 11% gestiegen.
900 konzessionierte Erwerbsfischer fangen somit ca 100.000 Lachse was der Fangmenge der Angler entspricht.
(Gestiegener Fang weil sich viel Lachs vor den Fluessen aufhielt um auf høheren Wasserstand zu warten)
Der Rueckgang beim Verkauf von Karten deckt sich mit dem Rueckgang beim Verkauf von Lachsscheinen (staatl. Fischereiabgabe)
Somit wurden ca 80.000 Lachsfischer registriert, normal 100.000 (landesweit, einheimische und Touristen)
(In der Statistik kann man diesen Rueckgang genau mit frueherer Finanzkrise, heisse Sommer 2013/14 und 2018 verbinden.
Høhere Wasserstænde sorgen nicht automatisch zu høheren Aufstiegszahlen, es gibt immer Schwankungen in den Jahrgængen, aber zu besseren oder schlechteren Fangbedingungen und hælt somit die Anglerschaft ab - die Plumsfischer,haha)
Insgesamt sorgen die Lachs und Forellenheinis fuer einen Umsatz von 1Mrd.Kronen / normales Jahr .

Hab die mehreren Seiten von Norske Lakseelver mal zusammengefasst, das in den Klammern sind meine Bemerkungen)
Gruss
Hendrik

Hier alles auf norsk, interessan ist der Link ganz unten mit 2 schøne Statistiken wo man sehen kann wo mehr oder weniger gefangen wurde und mal eine Tabelle wo man die Gesamtfænge (Reihenfolge/Fluss) sehen kann.
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Antworten