Natürlicher Nachwuchs

Ständig befinden sich ehrenamtliche Helfer im Einsatz und wirken bei Aktionen und Projekten für die Erhaltung von Natur, Tier- und Umwelt mit. Über solche Aktionen & Projekte kann hier berichtet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Pat
Meerforellenzüchter
...
Beiträge: 170
Registriert: 28.02.2006, 21:40
Wohnort: südlich von Hamburg
Kontaktdaten:

Natürlicher Nachwuchs

Beitrag von Pat »

Hallo zusammen,

wir haben diese Woche ein paar Kontrollbefischungen auf unsere Kiesbetten durchgeführt, um einmal zu prüfen, wie die natürliche Meerforellenreproduktion zurzeit klappt. Dabei haben wir zahlreiche kleine Meerforellen vorgefunden, die nicht aus Besatzmaßnahmen stammen, da wir dieses Jahr keine Brütlinge auf unseren Kiesbetten ausgesetzt haben.

Einen kleinen Bericht mit ein paar Bildern findet Ihr hier.

Schöne Grüße aus der heißen Lüneburger Heide :+++:
www.wuemme-meerforelle.de
Gruß & Petri Pat :wink:
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponyschlecker
...
Beiträge: 4566
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Beitrag von Reverend Mefo »

Das ist sehr schön zu lesen :+++:

In der Ostsee haben wir dieses Jahr häufig Fische um die 10-15cm, die eigentlich noch gar nicht ins Meer gehören. Das muss kein natürlicher Nachwuchs sein, es sind aber auch sicherlich keine reinen dänischen "Pufos", da diese nach meiner Kenntnis ab ca. 25cm Länge ins Meer geschmissen werden. Also steigt tatsächlich wieder was neues die Bäche ab :D
You,re going home,
You’re going home,
You‘re going,
England’s going home!
Benutzeravatar
Christian06
...
Beiträge: 221
Registriert: 10.03.2010, 14:18
Wohnort: Nortorf

Beitrag von Christian06 »

Die DK Forellen sind auf alle Fälle größer.Habe ich selbst beobachten können.Sie werden schon fast fangfertig ausgesetzt. :D
Gruß Christian
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
Beiträge: 2502
Registriert: 06.01.2010, 20:17
Wohnort: Aix la chapelle

Beitrag von Fliegenjeck »

Hallöchen Pat.,
sehr schön , ist ja so ähnlich wie bei uns an der Wupper.Tolles Gefühl wenn so ein Bach lebt,oder??
Viel Arbeit,und möglichst unbezahlt,aber auch viel Feude,die dafür umsonst....Weiter so.
MfG Nobby...
Neulich hat mir einer seinen geheimen Angelplatz verraten. Er war so geheim, nicht mal die Fische kannten ihn. :+grin:
Antworten