Pech gehabt...

Unsere Auen, Flüsse und Seen haben von Flensburg bis in die Alpen so viel zu bieten, dass sie immer einen Besuch wert sind. Hier steht Gefangenes, Erlebtes und Beigesterndes von Touren durch das Binnenland.
Antworten
Benutzeravatar
superfredi
...
Beiträge: 1299
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Pech gehabt...

Beitrag von superfredi »

Hallo
Ich war heut zum ersten mal - statt wie sonst mit einem langen Hemd - nur mal schnell mit einem T-Shirt zum Figen werfen üben.
Und siehe da - wird gleich bestraft.
Mal kurz die Schilfkante gestreift, "verworfen" und die Red Tag hatte was echtes Rotes drann. Hinten im Nacken voll eingehakt.
Nicht über die dicke Mono wundern - 2-Hand Übungsvorfach.
Sachen gibt's.......
Dateianhänge
red tag.jpg
Benutzeravatar
Cowie
...
Beiträge: 4056
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Pech gehabt...

Beitrag von Cowie »

Das tut mir leid, Fredi :cry: :l:

...aber warum nimmst Du für das Trockentraining nicht eine alte Fliege und kneifst den Hakenbogen mit Spitze einfach ab, so halte ich es...? ;) :oops
Gute Besserung!
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
IdEfIx
...
Beiträge: 1996
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg
Kontaktdaten:

Re: Pech gehabt...

Beitrag von IdEfIx »

Upps Fred - sowas kann mal passieren, das ist unangenehm - ich hab mir mal nen 500gr. Pilk mit nem 8/0er Drilling in den Oberschenkel
durch die Jeans reingerammt, Jeans musste zerschnitten werden, den Haken per Seitenschneider gekappt und ... naja, war mir ne Lehre,
aber muß ich nicht nochmal haben. ;)


Gute Besserung - LG Rudi :wink:
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Pech gehabt...

Beitrag von orkdaling »

Autsch! Das wær auch mit Hemd passiert!
Und wenn es "Uebungswerfen" mit der DH war, warum dann mit scharfer Waffe?
Ich Depp hab mal eine Fliege gewechselt, dazu die Rute an einen Baum gestellt.
Anschliessend das Schnurende abgebissen, nur dumm das gerade da eine Windbøe kam und die Rute umfiel
Sauber in der Unterlippe gehakt :cry:
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
superfredi
...
Beiträge: 1299
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Pech gehabt...

Beitrag von superfredi »

Hallo
Ja, ja, üben kann man auch mit Wollfaden........ :cry:

Und Hendrik - mit solch coolem Lippenpiercing ist man doch upthodate oder wie das heißt :lol: .
Meins hat zum Glück nicht so sehr weh getan. Und es war auch kein fetter Drilling -schon der Gedanke - Auuuu..........
:wink:
Benutzeravatar
Norbert
Der im Norden Glänzende
...
Beiträge: 1004
Registriert: 05.04.2008, 09:51
Wohnort: Soltau

Re: Pech gehabt...

Beitrag von Norbert »

Ist ja nicht so schlimm,
Ist ja gar keine Red Tag. 8) :grin:

Gruß Norbert
orkdaling
...
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Pech gehabt...

Beitrag von orkdaling »

Ach so ein Haken ist noch das kleinste Uebel.
Man sollte einen Seitenschneider in der Næhe haben.
Dumm ist, wenn man nichts dabei hat, kein Mensch in der Næhe,Wochenende, nur 5 min bis zum Krankenhaus.
Aber da beginnt das grøssere Problem. Wer hat wohl Dienst? Die eigene Lady.
Ich stelle mir heute noch das Gelæchter vor was wohl entstanden wære - Familien OP Tag !
Also blieb nur eine Selbst OP
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
outang
...
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Pech gehabt...

Beitrag von outang »

moin
da hätt ich auch noch einen...
schön doppelhändisch an der skjern gewedelt - überkopf
tja- und dann hats hinten am cappy peng gemacht.
kein thema - cappy ab doppelhaken raus und weiter gehts....
pustekuchen - das cap war schön am hinterkopf festgetackert....
zum glück ist da vorgabe, die widerhaken zu egalisieren - war also nicht so ein drama den wieder rauszubekommen-
und hat auch garnicht wehgetan :grin:
wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
BjoernS
...
Beiträge: 598
Registriert: 07.01.2014, 09:14
Wohnort: nördlich Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Pech gehabt...

Beitrag von BjoernS »

Moin,

kenne ich auch so etwas...Tubenfliegen mit schwerem Tunstenkopf (XXL) an den Hinterkopf...kurz mal Sternchen sehen, Blick wieder gerade rücken, schütteln und danach frisch konzentriert weiterfischen... :grin:

tl
Björn
Antworten