Maibach

Unsere Auen, Flüsse und Seen haben von Flensburg bis in die Alpen so viel zu bieten, dass sie immer einen Besuch wert sind. Hier steht Gefangenes, Erlebtes und Beigesterndes von Touren durch das Binnenland.
Benutzeravatar
Maqua
...
Beiträge: 5074
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Maibach

Beitrag von Maqua »

Danke für den schönen Bericht von einem noch schöneren Angeltag! :+++:
Das ist ja schon ne Herausforderung, die Mayflies mit ner 1er Leine zu werfen.
Letzten Mittwoch hatte ich an der Rur einen guten Maifliegenschlupf, aber nur die Vöglein interessierten sich für die frisch Geschlüpften. :-q:
Der Knoten platzte dann mit einer abgesoffenen Köcherfliege, die in kürzester Zeit rund 15 Bachforellen und die erste Äsche in 2017 brachte.
Verkehrte Welt!
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Benutzeravatar
Cowie
...
Beiträge: 4026
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Maibach

Beitrag von Cowie »

Mozilla hat geschrieben:Hey,
sehr schöner Bericht und tolles Gewässer und super schöne Schuppenträger :-)
(ist das die Seeve?)

TL aus Kiel
Unter den Bildern steht es doch: "Luhe" :oops ;)
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
Beiträge: 1162
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Maibach

Beitrag von Matthias »

Moin Moin,

vielen Dank für den schönen Bericht :+++:

Gut zu sehen, dass es teilweise noch gute Bachforellenbestände in Norddeutschland gibt.

Petri zu den tollen Fischen.

Matthias
Benutzeravatar
BjoernS
...
Beiträge: 595
Registriert: 07.01.2014, 09:14
Wohnort: nördlich Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Maibach

Beitrag von BjoernS »

Moin,

petri zu deinem "Traumtag"! :+++: Schöne Fische und dann noch an einer #1er...Hut ab! Ich habe bei meiner #3er manchmal schon ein ungutes Gefühl...ob ich damit eine große Bachforelle stoppen kann. "Zum Glück" fange ich eh keine richtig großen Bachforellen... :lol: :-q:

tl
Björn
Antworten