Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Unsere Flüsse, Seen und Küsten haben so viel zu bieten, dass sie immer eine Reise wert sind. Über Touren innerhalb Deutschlands kann hier berichtet werden.
Antworten
Benutzeravatar
IdEfIx
...
Beiträge: 2055
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg
Kontaktdaten:

Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von IdEfIx »

Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr - Die Bestände von Dorsch und Hering in der westlichen Ostsee sind so klein, dass der Nachwuchs gefährdet ist. Das ist das Ergebnis einer Studie des Geomar Helmholtz-Zentrums.

Die Wissenschaftler des Geomar Helmholtz Zentrums für Ozeanforschung in Kiel hatten zusammen mit Berufsfischern im Frühjahr den Laich-Erfolg der Fische in der Kieler Förde untersucht. Die Ergebnisse bezeichnet das Geomar als "erschreckend und alarmierend".

Quelle & Artikel weiterlesen ....https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... de106.html
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponnii Slekkäa (F)
...
Beiträge: 4473
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von Reverend Mefo »

Kein Wunder. Es ist dieses Jahr auch kaum Uferdorsch auszumachen. Weder groß noch klein. Da gab es schon deutlich bessere Jahre. Und das wenige kleine, was da ist, wird entweder direkt abgeknüppelt (endlich ein Fisch!) oder landet nach dem „Releasen“ kieloben nach maximal 3 Minuten im Möwenmagen. :s+1:

Hering wurde m.E. im Herbst hier ganz passabel gegangen. Jedenfalls waren viele Angler los und hatten auch was am Haken.
Eigentlich wollten wir Meerforellen jagen. Aber wir mussten uns mit Wenigerforellen begnügen.
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
Beiträge: 10754
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von Kystefisker »

..... solange so eine Schweinerei wie auf den folgenden Bilder ungestraft möglich ist dürfen die Angler sich nicht Wundern auch im Fadenkreuz zu stehen, so geschehen am Sartorikai in Kiel und zur Anzeige gegen Unbekannt gebracht was auch nach Aussage der Ordnungshüter wohl leider zu nix führen wird die aber froh waren das sowas mal Anzeigt wird weil der Großteil der Leute einfach nix macht !

"Egal ist keine Meinung ! "................. "kf"
Dateianhänge
P1000063.JPG
P1000062.JPG
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Robby
...
Beiträge: 1679
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von Robby »

Das ist ja mal echt ne Sauerei! Das verstehe ich nicht!
Mit den besten Grüßen
Robby
DerkleineNils785
...
Beiträge: 277
Registriert: 25.03.2008, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von DerkleineNils785 »

Unfassbar :evil:
Was für Ar......
Angeln, angeln, angeln und ein bisschen arbeiten....
Benutzeravatar
IdEfIx
...
Beiträge: 2055
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg
Kontaktdaten:

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von IdEfIx »

Das gleiche passierte in Sonderborg und Kollund Mole, da hinterließen einige Angler achtlos ihren Müll, obwohl Mülleimer etc. in der Nähe waren, d.h. leere Getränkeflaschen und Dosen; sowie weggeworfenes Papier z.B. von den Wurmverpackungen u.s.w.; d.h. das jeden Montagmorgen die Stadtverwaltung ausrücken musste, weil sich Leute über die Hinterlassenschaften beschwerten. Heute stehen dort Schilder mit der Aufschrift "Fiskeri forbudt / Angeln verboten", und das zu recht.

Es gibt immer ein paar Typen ohne Hirn, die allen anderen den Spaß verderben, so ist es nunmal. :evil:

In diesem Sinne Rudi :p
Benutzeravatar
Matthias13
...
Beiträge: 97
Registriert: 19.08.2020, 10:07

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von Matthias13 »

Ist aber leider auch Hausgemachtes Leid, ich verstehe da leider auch die kontrollierenden Behörden nicht! Für jeden Mist dürfen wir Strafen usw. zahlen, nur bei solchen Aktionen sieht man nie jemanden kontrollieren und gerade Kiel zur Heringszeit bietet sich ja an oder mal Abends an den Seebrücken rausfahren und sich dort die Jahresmarken zeigen lassen und anschließend nen Blick in den Eimer werfen
Gruß Matthias
Benutzeravatar
jjörg
Brombeerpflücker
...
Beiträge: 1183
Registriert: 18.04.2009, 12:41

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von jjörg »

:wink: solche Schweinereien habe ich leider auch schon in Fl erlebt.
In der Heringszeit im Frühling hatten doch tatsächlich Affenangler Heringe in großen
Mengen gefangen, ich glaube so zwei oder drei große Eimer, ja ... danach konnte man
die Heringe in den Abfallkörben der Stadt betrachten. ... :oops :q:
Ein anderes Beispiel waren Köhlerangler .... die haben die Köhler ohne Ende am Ostufer gefangen und
die kleineren, ich denke es waren so um die 25 Stück, einfach liegen lassen :zsch: :q:

und weiter geht's
JJ
Wenn die Mefo ne Kuh wäre hätten wir mehr
Milch
Benutzeravatar
marasso
Fly Guy
...
Beiträge: 713
Registriert: 23.10.2014, 23:14
Wohnort: hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von marasso »

Ich habe neulich einen Artikel über die Zukunft der kommerziellen Meeresfischerei bei uns gelesen in dem der Autor glaubhaft dargelegt hat, dass die Bestände von Hering und Dorsch über den sogenannten "tipping point" derart geschrumpft sind, dass zukünftig keine kommerzielle Fischerei auf diese Fischarten mehr möglich sein wird. Wie schon rund um Japan im Pazifik belegt ist, werden durch Überfischung freiwerdende Nischen von anderen Spezies ( dort Quallen anstatt Fische ) belegt, so dass ein Wiederaufbau einer oder mehrerer bestimmten Fischarten nicht mehr geht, wenn der Bestand zu stark zurückgegangen ist, und das ist unwiderruflich. Wir können uns also darauf einstellen, dass unser Enkel / Urenkel wohl keinen Dorsch und Hering mehr in der deutschen Nord- und Ostsee fangen werden, außer in sehr geringen Mengen.
Bild
Ich bin jung,
ich kann waten.
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Ponnii Slekkäa (F)
...
Beiträge: 4473
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Ostsee: Dorsch und Hering in Gefahr

Beitrag von Reverend Mefo »

So ist das.

Dann müssen wir halt lernen, was gaanz tolles aus Rippenquallen zu zaubern :l:
Eigentlich wollten wir Meerforellen jagen. Aber wir mussten uns mit Wenigerforellen begnügen.
Antworten