Blasentang essen

So manch ein Fisch landet nach erfolgreicher Waid als Delikatesse auf dem heimischen Tisch. Es gibt jedoch eine Vielfalt von Zubereitungmöglichkeiten über die man sich hier austauschen kann.
Antworten
Benutzeravatar
meyfisch
...
Beiträge: 774
Registriert: 05.11.2004, 23:13
Wohnort: hamburg

Blasentang essen

Beitrag von meyfisch »

Wir werden Weihnachten wieder für 14 Tage auif Langeland sein.

Beim Strandspaziergang liegt oft frischer Blasentang am Strand oder schwappt in der Brandung.

Wie sieht es eigentlich mit dem Essen aus? Ich stelle es mir lecker vor - salzig , knackig - als Beilage oder Salat.

Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Wie sieht es mit Schadstoffen aus?.

Vorab schon einmal viele Dank für Eure Anregungen.

gr mf
Benutzeravatar
Kunde
Nachteule
...
Beiträge: 346
Registriert: 18.11.2013, 14:02
Wohnort: Hamburg

Re: Blasentang essen

Beitrag von Kunde »

Die Jungs von "Out for trout" haben zu dem Thema mal ein Video gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=dXnzJ8iMnUI

Ich selber habe den auch schon öfter in kleinen Mengen probiert - schmeckt nicht schlecht! Ich habe den Blasentang allerdings immer im hüfttiefen und gut durchströmten Wasser probiert (davon gibt es auf Langeland ja genug). Also guten Appetit :+++:

Beste Grüße
Michel
Man sollte dem Fisch, wenn man ihn schon fängt, keine Schande bereiten dadurch wie man ihn fängt...
Benutzeravatar
Fliegenjens
...
Beiträge: 827
Registriert: 12.02.2014, 13:28
Wohnort: Regenstauf

Re: Blasentang essen

Beitrag von Fliegenjens »

Der Morten hier hat auch was auf seine HP darüber geschrieben
:+++:
1150 Fliegengrüsse aus der Oberpfalz
Jens

Der Trick im Leben ist nicht der, zu bekommen was man will, sondern es noch zu wollen nachdem man es bekommen hat.
franc555
...
Beiträge: 165
Registriert: 21.12.2006, 14:10
Wohnort: Mainhardt

Re: Blasentang essen

Beitrag von franc555 »

Moin, das war auf Frank Carstensens HP!

https://www.coastlineflyfishing.com/pos ... blasentang

Gruß
FRank
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
Beiträge: 3104
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln
Kontaktdaten:

Re: Blasentang essen

Beitrag von Frank Carstensen »

Hallo Meyfisch,
jetzt im Winter ist Blasentang nicht genießbar. Die Saison startet erst wieder im Frühling. Erst dann dind die Fruchtkörper ausgebildet und frische Triebe gewachsen.
Viele Grüße // Frank

Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Athlord
...
Beiträge: 483
Registriert: 18.05.2015, 15:09
Wohnort: Irgendwo... in D

Re: Blasentang essen

Beitrag von Athlord »

Da bleibt als Alternative nur noch Blasentee.... :-D
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
meyfisch
...
Beiträge: 774
Registriert: 05.11.2004, 23:13
Wohnort: hamburg

Re: Blasentang essen

Beitrag von meyfisch »

vielen dank für eure info.

ich werde eine kleine winterverkostung vornehmen und im frühjahr auf bornholm ergänzen.

in diesem sinne....

gr mf
Benutzeravatar
Digger Döbel
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 27.11.2021, 16:08

Re: Blasentang essen

Beitrag von Digger Döbel »

Einfach mal machen!

Ich schiebe mir auch beim Fischen im Herbst immer mal ein Stück grünen Tangs zwischen die Zähne - und kaue darauf rum, weil ich das salzig/jodige Aroma mag. Zum Verzehr sind die grün/braunen Teil des Tangs aber zu ledrig.

Für den Verzehr bieten sich die Fruchtkörper an - Salat, Fingerfood. Habe sie aber bislang immer nur roh gegessen. Am leckersten sind die Fruchtkörper ungefähr zur Hornhechtzeit?!

Schmecken lassen!

Tobias
Never complain/never explain
Antworten