Neue Spinrute

Hier können Fragen und Anregungen rund um das Gerät zum Spinnfischen ausdiskutiert werden.
Antworten
denondeske
...
Beiträge: 221
Registriert: 26.11.2007, 19:30
Wohnort: Flensburg

Neue Spinrute

Beitrag von denondeske »

Moinsen,

bräuchte mal eure Meinung. Ich wollte mir demnächst eine neue Spinrute kaufen. Aber welche? Mir ist schon klar, dass jeder andere Vorlieben hat.
Zielfisch: Meerforelle, Ködergewicht zu 80% zwischen 12g und 18g
Ich sag mal, was ich gerne mag bzw. womit ich am Liebsten fische und auch selbst habe.
Meine Lieblingsrute ist eine Edge 3776 - 9,6 Fuß - 7-28g
Ich mag, dass sie im Drill schön weich ist und die Fische super abfedert.
Shimano Lesath CX 3,00m 8-32g
Ich mag, dass sie angenehm zu werfen ist, den Köder nicht zu weich führt.
Dann habe ich eine Edge 3776 10 Fuß - 10-40g .. ist mir zu steif. Benutze ich eigentlich nie.

Vielleicht weiß ja einer von Euch was ich suche :lol:

LG, denondeske
Benutzeravatar
Matthias13
...
Beiträge: 81
Registriert: 19.08.2020, 10:07

Re: Neue Spinrute

Beitrag von Matthias13 »

Moin, wenn die Edge Deine Lieblingsrute ist warum suchst Du dann was neues? Außerdem hast Du ja ein paar aufgezählt. Irgendwie verstehe ich jetzt Deine Frage nicht. Ansonsten fahr zum Händler Deines Vertrauens und teste einfach aus😄
ArminK
...
Beiträge: 374
Registriert: 07.01.2019, 20:42

Re: Neue Spinrute

Beitrag von ArminK »

Hallo denondeske,

kaufe dir eine Shimano Edge 9,8 Fuß 8,5-34g. :grin:
Spaß beiseite. Ich hatte das gleiche Problem eine Rute zu finden die beim Werfen richtig Power hat, aber beim Drillen nicht zu hart ist. Ich bin letztendlich bei einem Fliegenrutenblank gelandet, den ich mir als Spinnrute aufgebaut habe.


Gruß

Armin
Benutzeravatar
Werner Kampmann
...
Beiträge: 554
Registriert: 29.10.2008, 00:35
Wohnort: HH St. Pauli / Heiligen"HalliGalli"Hafen

Re: Neue Spinrute

Beitrag von Werner Kampmann »

Hmmm... Bei mir ähnlich. Habe ne Edge 10-40, meine Rute für rauhe Tage. Mit weich eingestellter Bremse macht die aber auch alles richtig.
Andersrum mach ich's mit meiner 10-30er Aspire CX. Rute eher weich, Bremse ggf. etwas härter.
Genau dazwischen liegt meine 10-30er Speedmaster. Der Alleskönner. Auch wenn ich mich vielleicht wiederhole... toller Blank mit dem besten Preis Leistungsverhältnis.... Bis dato nichts vergleichbares in den Händen gehabt.
Ich bleibe bei diesen 3 Ruten - und das hoffentlich noch viele Jahre. Ich wechsel gerne mal durch, man muss eben alles immer etwas aufeinander abstimmen. Die Combo, die für alles perfekt ist wird's nicht geben....
Sieht doch super aus deine Auswahl. Vielleicht auch einfach dabei bleiben?!
Gruß, Heiko
denondeske
...
Beiträge: 221
Registriert: 26.11.2007, 19:30
Wohnort: Flensburg

Re: Neue Spinrute

Beitrag von denondeske »

Moinsen,
Danke für die super Antworten... Vlt sollte ich tatsächlich mal die Speedmaster ausprobieren.
Und warum eine neue Rute kaufen wenn man zufrieden ist. Naja.. Sie ist halt auch in die Tage gekommen und weil ich es kann?

Lg, denondeske
Benutzeravatar
Mysis
...
Beiträge: 580
Registriert: 11.10.2005, 08:29
Wohnort: Wattenscheid/ zu weit weg von der küste

Re: Neue Spinrute

Beitrag von Mysis »

Hallo
Ich fische, wenn es mal ne spinnrute sein soll, eine shimano dialuna.
Wirft super und ist kein Brett.
Viele Grüße,
Stephan
The five is a chicks' rod.
Paul Arden.
Benutzeravatar
Werner Kampmann
...
Beiträge: 554
Registriert: 29.10.2008, 00:35
Wohnort: HH St. Pauli / Heiligen"HalliGalli"Hafen

Re: Neue Spinrute

Beitrag von Werner Kampmann »

denondeske hat geschrieben: 24.04.2021, 07:01 Vlt sollte ich tatsächlich mal die Speedmaster ausprobieren.
Ich Fische die erste Version der Speedmaster. Die gibt's schon lange nicht mehr. Aber man kann immer mal Glück haben... Hier und da gibt die einer her....
Gruß, Heiko
denondeske
...
Beiträge: 221
Registriert: 26.11.2007, 19:30
Wohnort: Flensburg

Re: Neue Spinrute

Beitrag von denondeske »

Hmmm ... auf die schnelle kann ich kaum jemand finden, der die Speedmaster verkauft.
Viele Rutenmodelle derzeit ausverkauft :roll:

LG, denondeske
Benutzeravatar
wobbler michi
...
Beiträge: 587
Registriert: 16.01.2006, 23:07
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Spinrute

Beitrag von wobbler michi »

Ich fische auch die Speedmaster 3m 10-30 g (älteres Modell AX )und etwas leichteres Wg . die Antares 3m 5-20 g und im Winter und für Köder von 8 -16g fische ich die Fox Terminator 270 4-24 g mit einer 2500er Daiwa Luvias ein Traum .
Die neu Version Fox Teminator 7-28g ist ähnlich .
Gruß wobbler michi

Bedenke, nur ein Köder im Wasser fängt Fische
DrMabuse
...
Beiträge: 1195
Registriert: 17.04.2013, 18:17
Wohnort: berlin

Re: Neue Spinrute

Beitrag von DrMabuse »

:wink: Moin !
Da interessiert mich schon welcher Fliegenrutenblank.diesen Spagat schafft . :+++:
Etwas von Sage habe ich schon mal gesehen. Aber leider nicht getestet.
Vielleicht weiß ja jemand aus der Rutenbau Ecke einen Rat ? Ich weiß nicht, wie bsw. die Batson Rainshadow XST Blanks ausfallen. Aber das die häufiger für custom made Meerforellen Ruten aufgebaut werden.
cts hat auch einen Seatrout Blank im Sortiment .
Bei Stangenware muß ich passen.
DrMabuse
Sundowner
...
...
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2021, 07:32

Re: Neue Spinrute

Beitrag von Sundowner »

Moin ,

Ich fische die Furion, bin sehr zufrieden !
Aber ich weiß auch, dass die Rute nicht jedermanns Ding ist .

Davor habe ich ebenfalls mit der Browser CCS eine Rute von Savage Gear gefischt und war ebenfalls sehr zufrieden.

Als Backup hab ich noch eine Shimano Yasei Zander Pleasure (Alte Art), eine tolle Rute!

Alle drei Ruten passen meiner Meinung nach grundsätzlich zu deiner Leistungsbeschreibung, wenn auch mit jeweils unterschiedlichen Ausprägungen.

Viele Grüße !
denondeske
...
Beiträge: 221
Registriert: 26.11.2007, 19:30
Wohnort: Flensburg

Re: Neue Spinrute

Beitrag von denondeske »

@sundowner:
Die Furion sieht super interessant aus.

LG, denondeske
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4066
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Neue Spinrute

Beitrag von OnnY »

denondeske hat geschrieben: 26.04.2021, 15:44 @sundowner:
Die Furion sieht super interessant aus.

LG, denondeske
Sieht nicht nur so aus , fischt sich auch gut ;)
Dateianhänge
DA046CEC-C153-4810-B882-042E0BC266D1.jpeg
Gruss Andreas
denondeske
...
Beiträge: 221
Registriert: 26.11.2007, 19:30
Wohnort: Flensburg

Re: Neue Spinrute

Beitrag von denondeske »

@OnnY:

Habe die Furion jetzt in der Hand gehabt... Ist der Griff nicht ein bisschen zu dünn?

LG, denondeske
Benutzeravatar
OnnY
...
Beiträge: 4066
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Neue Spinrute

Beitrag von OnnY »

Also ich finde er passt zur Rute , da diese ja schön leicht ist…
Komme damit gut klar , habe allerdings nicht solche Pranken… :roll:
Bei meiner alten Tiboron ist er auch nicht viel dicker , bei der Iron Feather schon.. ;)
Die Rolle darf natürlich nicht zu schwer sein..
Habe jetzt mal die Rolle gewechselt und bin wieder zu Shimano zurück , da der Service bei Daiwa einfach nur schlecht ist…. :c
Gruss Andreas
Antworten