Fischereigesetz für das Land Schleswig-Holstein
(Landesfischereigesetz - LFischG)

Konsolidierte Gesamtausgabe; Vom 10. Februar 1996
letzte Änderung vom 26.10.2011, GVOBl. 2011 S. 295

Zurück Weiter

§ 24 - Aufsicht über die Fischereigenossenschaft

§ 24

Aufsicht über die Fischereigenossenschaft

 

Die Fischereigenossenschaft untersteht der Aufsicht des Landes nach Maßgabe des § 52 des Landesverwaltungsgesetzes. Aufsichtsbehörde ist die obere Fischereibehörde.