Bastelforum....hab ich jetzt...

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Fliegenjeck » 31.12.2018, 18:10

Hallöchen Allerseits,
Vom Fischen allein kann ich in meinem Alter nich mehr "leben" :grin: ,klar macht Schbass,aber im Winter :cry: :cry: :cry: räuchern ,gut Räuchern geht ...jaaa...na klar....Steinbackofen...jaaa geht auch sooooo.......Der Durst macht mir Sorgen :o und das Nachlassen der Industrie und Ihrer Biere... :q: Aaaaber
Kann man selbst machen,gerade im Winter :grin: ...Habsch gemacht.... :x :x :x In zwei Wochen weis ich mähr.....
Bring ma welches zum Forumstreffen mit... ;)
In disem Sinne...rutscht gut rein...
MfG Nobby... :wink:
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
...
 
Beiträge: 1950
Registriert: 06.01.2010, 21:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Tobsen77 » 02.01.2019, 00:47

Moin Nobby,
das liest sich so als hättest du nebenbei `ne kleine Verköstigung durchgeführt :lol: Was genau hast du denn angesetzt? Und was für ein Equipment hast du benutzt?
Wollte ich mit `nem Kumpel auch schon längst in Angriff nehmen leider dauert der Bau des Eigenheims länger als gedacht. Keine Zeit fürs Fischen und andere Aktivitäten :cry:
Benutzeravatar
Tobsen77
...
...
 
Beiträge: 178
Registriert: 07.01.2008, 12:19

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon superfredi » 02.01.2019, 07:59

Hallo Nobbi
Frohes neues Jahr und viel Erfolg beim ( ich denke mal ...) Bierbrauen. :+++:
Und nächstes mal nach dem Prbieren erst am Tag danach die Ergebnisse hier
"prosten" :lol:
Wird es Pils oder eins mit hoher Stammwürze ? Oder was ganz anderes?
Na denn...
Fred :wink:
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 729
Registriert: 27.09.2016, 15:33

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Fliegenjeck » 04.01.2019, 14:19

Hallöchen Fred,
es soll, laut Bastelanleitung, ein süffiges Altbier werden. :grin: Also Dunkel ist es schon :lol: wenns so schmeckt wie es beim Abfüllen gerochen hat, könnte es etwas werden.Mehr weis ich halt frühestens am 16.01. :x :x :x Bis dahin heist es warten auf das Bierkind...ach nä das war ja das Christkind :grin: Als nächstes steht ein Weizen an. Danach kommt (wahrscheinlich) ein Kilkenny(artiges)und danach bin ich wahrscheinlich allololiker :grin: :grin: :grin: mal sehen.... :zsch: Stout steht auch ganz oben auf dem Plan...
MfG Nobby... :wink:
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
...
 
Beiträge: 1950
Registriert: 06.01.2010, 21:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Fliegenjeck » 09.01.2019, 19:27

Hallöchen Allerseits,
zweiter Streich im Fass :grin: . 24 L Hefeweizen :l: :l: :l: noch mindestens 14 Tage warten....egal bei welchem Wetter :cry: :cry: :cry:
MfG Nobby... :wink:
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
...
 
Beiträge: 1950
Registriert: 06.01.2010, 21:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Rinkeroder » 09.01.2019, 21:21

Moin Nobby,
da wünsch ich mal gutes Gelingen!
Auch wenn ich mehr Pils-Fan bin :oops

Vielleicht sieht man sich beim Treffen?
:zsch:

:wink:
Heinz
Grüße aus dem Münsterland
Benutzeravatar
Rinkeroder
Zu selten an der Küste weilender
...
 
Beiträge: 372
Registriert: 03.10.2008, 12:20
Wohnort: Rinkerode

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Fliegenjeck » 25.01.2019, 11:08

Hallöchen Allerseits,
tja das Altbier ist schon klasse,muss ich sagen...Wenn da nicht das Problem wäre,dass die Flaschen ,in die ich es gefüllt hatte, undicht wären :cry: :cry: :cry: . bisher hatte ich eine die anscheinend dicht war und die hat auch toll geschmeckt. Der Rest war bisher undicht ,somit völlig schal, na jaaaa und so hats dann auch geschmeckt...Gut aus Fehlern lernt man...werde das dieses WE noch mal brauen und dann direkt in Container abfüllen,in denen es dan in Ruhe reifen kann ,ohne das das CO2 verloren gehen kann... :roll: Falls ihr Bilders wollt,einfach melden...

MfG Nobby... :wink:
Dateianhänge
IMG-20190120-WA0032.jpeg
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
...
 
Beiträge: 1950
Registriert: 06.01.2010, 21:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Stephen » 25.01.2019, 13:55

"(...) und dann direkt in Container abfüllen (...)"

gute güte, du hast es aber vor!

:zsch: , stephen
it's no fun...
iggy & the stooges
Benutzeravatar
Stephen
...
...
 
Beiträge: 699
Registriert: 10.08.2014, 18:20
Wohnort: Münster

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Ned Flanders » 27.01.2019, 17:47

Das Plakat hier würde thematisch passen.
Haben die Altvorderen vor Pi mal Daumen 40 Jahren aus Lildstrand/DK mitgebracht, ich hab es die Tage auf dem Dachboden wiederentdeckt.
Rahmen drum, jetzt wird es ab gleich das Wohnzimmer verschönern.

35493B43-3701-4D7A-A2BF-577C0060CCCD.jpeg


Bestes,
Tobias
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
...
 
Beiträge: 389
Registriert: 19.03.2010, 18:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Cowie » 27.01.2019, 18:46

:+++: :+++: :+++:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3519
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Fliegenjeck » 28.01.2019, 10:27

Hallöchen Allerseits,
@ Stephen : meine ersten Gärversuche hatte ich im Gärfass mit Spundröhrchen. Das hat wunderbar geblubbert ,also hatte die Gärung eingesetzt somit die Hefe Ihren Dienst aufgenommen. Das Blubbern ist aber die Kohlensäure ,die einfach verfliegt. Jetzt MUSST du neben diesem Fass stehen und abwarten bis die Gärung zu etwa 75% abgeschlossen ist . Dann ist( laut Literatur ) der richtige Abfüllzeitpunkt. Den verpasst du wahrscheinlich in 99% aller Fälle. Alternative : Es gibt einen digitialen Gärmesser für schlappe 150 € !!! Der zeigt dir dann auf deinem Handy an wann der optimale Zeitpunkt wäre. Was nutzt dir das wenn du dann gerade auf Arbeit,nicht da oder keine Zeit hast ???? :q: :no:
Ich habe mir Container besorgt mit Überdruckventil. Geht bei 7 BAR auf :grin: Alles drunter verbleibt im Container :x :x :x ich lasse dann soweit ab bis ich auf etwa 2,5 BAR bin,manuell. Das reicht vollkommen aus. Somit erhalte ich das natürliche CO2 in der Hopfenkaltschorle ohne das ich daneben stehen muss oder direkt wieder ne Menge Kohle los bin...Kurz vor dem Verzehr spunde ich den Inhalt dann noch mal um in einen zweiten Container um das Bier zu klären,also die Trübstoffe heraus zu holen... :l: Preiswert ,effektiv und Arbeitsarm....Nicht mehr oder weniger...
MfG Nobby... :wink:
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
...
 
Beiträge: 1950
Registriert: 06.01.2010, 21:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Frank Carstensen » 28.01.2019, 11:48

Moin Tobias (Ned Flanders),
das ist ein schönes Plakat aus den 70er Jahren. Danke fürs zeigen.

Die Illustration zeigt eine Szene, wo zwei Kerle "Dänisch Billard" spielen. "Dänisch Billard" oder "Kegelbillard", manchmal auch"Dänisch Fünf-Pin-Billard" genannt, wird mit 3 Kugeln und fünf großen Pins gespielt, die in diesem Plakat durch Carlsberg Flaschen ersetzt wurden. Eine Rarität, sehr cool. Hast du eine Signatur "Kolind" unten rechts im Bild?

Gruß Frank :wink:

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
...
 
Beiträge: 2110
Registriert: 26.04.2007, 14:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Ned Flanders » 28.01.2019, 21:12

Grüß dich Frank,

hab ich wieder was gelernt. Drei Kugeln, fünf Flaschen, passt. Ich hatte noch gelächelt und darüber sinniert, was der Wirt früher mit uns in der Kneipe gemacht hätte, wenn wir fünf Flaschen auf den Billard-Tisch gesetzt hätten.
Cooles Foto übrigens.
Ja, ne aufgedruckte Signatur, ich habe sie gerade zum ersten Mal gesehen und musste ne Lupe rauskramen, hat es auch. „Vestergaard Serie“, könnte auch serio heißen, das wird leicht vom Rahmen überdeckt.
Auf der Rückseite befindet sich noch ein Stempel, der sieht so aus:
494F7F5C-3AE4-484A-8B3D-E9E2FC41C588.jpeg


Bestes,
Tobias
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
...
 
Beiträge: 389
Registriert: 19.03.2010, 18:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Reverend Mefo » 28.01.2019, 21:20

Dänisches Flaschenbillard ... nie von gehört, ich kannte nur Taschenbillard.

Wieder was gelernt ;)
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Jaaaaailbreak!
...
 
Beiträge: 4026
Registriert: 12.03.2009, 21:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

Re: Bastelforum....hab ich jetzt...

Beitragvon Frank Carstensen » 28.01.2019, 21:42

Reverend Mefo hat geschrieben:... ich kannte nur Taschenbillard.

:lol:

@ Tobias: Danke fürs nachschauen. :+++:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
...
...
 
Beiträge: 2110
Registriert: 26.04.2007, 14:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Nächste

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste