Kola Peninsula 2015 - Varzina

Bei Osteuropa fällt den meisten zuerst Slowenien mit seinen türkisen Flüssen ein. Im Osten gibt es aber auch einige andere teilweise unentdeckte Traumreviere, über deren Erkundung es sich zu berichten lohnt.

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon OstfriesischerFischer » 22.08.2015, 22:52

@ Martin

:x :x :x saugeiler Bericht :+++: :x :x :x :+++:

Einfach totaler WAHNSINN :+++: :+++: :+++:


Danke für's mitnehmen
http://www.flyfishingfriends-ostfriesland-berlin.de

Schöne Grüße aus Ostfriesland


Günter
Benutzeravatar
OstfriesischerFischer
Homepage Gründer
...
 
Beiträge: 510
Registriert: 03.06.2011, 23:10
Wohnort: 26670 Uplengen (Ostfriesland)

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon troutcontrol » 23.08.2015, 11:26

Lift - Hänger schießt ansatzlos davon, reißt mir die Schnur im wahrsten Sinne des Wortes aus den Händen, geht in die Rolle - und springt!!!

Und das was da springt ist ein riesiger, dunkler Lax, der sich durch das Wasser wuchtet, wie ein Delphin, mit maximaler Verdrängungswirkung. Rolle singt, nächster Sprung gleich hinterher - ich muss aus dem Wasser raus, setze schon zum Rückzug an - Hirn funktioniert aber noch!

Hirn sagt: Bist du wahnsinnig?!? Wie willst du denn das Ufer lebend erreichen, wenn du da ohnehin nicht waten kannst? Mit einem tobenden Lax und der 14´ Rute in einer Hand ???

Ich bleib erst mal stehen - vielleicht geht er ja ab? :grin:

5 Sekunden später, Fisch tobt weiter, springt, die Adrenalinausschüttung liegt nun bei deutlich über 100% - ich pflüge durchs Wasser. Pflügen trifft es wohl am besten, mir ist alles egal, Wasser in Hüfthöhe, ich laufe, krabbele über Steine, rutsche, halt mich mit der linken Hand an Steinen fest, Rute immer hoch und im 180° Winkel hinter mir, dabei am Unterarm abgestützt, schau nach hinten, Fisch springt wieder, ist jetzt bestimmt 100 m weg, jetzt durch die Hauptströmung, egal wie, weiter, Strömung reißt mich zur Seite, am Stein festhalten, wegrutschen, Ausfallschritt, Stein gegen Schienbein (den blauen Fleck hab ich immer noch!), noch 10 m, Wasser wird ruhiger, rauf auf den Stein - geschafft, ich bin am Ufer! Zittere am ganzen Körper, schwitze ob der Anstrengung, Brille ist beschlagen, Fisch ist noch dran! Ich muss jetzt erstmal kurbeln, es sind bestimmt 150 m Schnur draußen. Muss dringend die Kontrolle über meinen zitternden Körper und den Fisch zurück gewinnen ! Freu mich wie ein Honigkuchenpferd über meine Rolle, da sind halt beruhigende 250 m Backing drauf - und mit einer wild rotierenden und bockenden Rolle hätt ich den Ritt bis hierher sowieso nicht überstanden!

Hirn einschalten! Wo soll ich den Fisch landen? Aber vielleicht erstmal drillen?
Wobei: Mit meiner langweiligen Rolle kann das jeder Idiot - ich liebe meine Control!!!

Die Minuten vergehen, die Fluchten werden weniger und kürzer, ich kann den Fisch sehen, was für ein Brocken! Lass mich wenigstens 1 Photo machen! iPhone gezückt, mit dem nassen Daumen funktioniert die Entriegelung nicht, mit zitternden Fingern Code eintippen, sehr schlau ! :roll:
Im zweiten oder dritten Anlauf kann ich den Fisch ohne Rücksicht auf´s Gerät ins flachere Wasser ziehen - geschafft!

Bild

Haken gelöst, sitzt ganz vorne. Wie groß ist er? Nahe am Meter - ich brauch ein Maßband, renne die 20 m zu meinem Platz mit der Tasche - hab die Tasche aber (wie immer !!) um die Hüfte. Renn zurück, Fisch ist noch da! 96 cm ! :grin:

Führ den Fisch ins tiefere Wasser zurück, halte ihn dort, wieder der Griff zum iphone, wieder Code eintippen... :roll:

Bild

Schnell noch ein Video !

Da steht der Fisch nun - Wahnsinn! :l: Ich sprinte noch mal los, hol die richtige Kamera, bete inständig, dass da der Pol-Filter drauf ist, Fisch ist noch da !!
Bild


Bild

Alles ist gut !!
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2691
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon Cowie » 23.08.2015, 12:04

Mir fehlen die Worte :oops

einfach irre, Martin :+++: :+++: :+++:

Danke für's Mitnehmen!! :l:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3487
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon seatrout80 » 23.08.2015, 12:57

Was für ein fulminantes Finale , einfach genial :+++: :+++:

Den hast du dir redlich verdient :wink:

Ganz großes Kino hier , Danke und Petri zum herrlichem Bomber

Gruß und Petri
Dieter
Benutzeravatar
seatrout80
...
...
 
Beiträge: 798
Registriert: 19.01.2005, 19:27
Wohnort: Schauenburg

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon Maqua » 23.08.2015, 15:23

Petri, Martin, zu dem Brocken! :+++:
Schön, wenn zum Drill noch so`n zusätzlicher Aufreger wie das zurückwaten dazukommt, das steigert den Adrenalinpegel. :grin:
Bald ist Weihnachten, Zeit für ne wasserdichte Cam! ;)
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Gib immer 100 Prozent, außer beim Blutspenden!
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4723
Registriert: 23.06.2009, 16:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon sundeule » 23.08.2015, 15:24

Wahnsinn! Und so unaufgeregt :lol:
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.07.2007, 23:06
Wohnort: Stralsund

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon gonefishing » 23.08.2015, 16:45

Hammerbericht, vielen Dank für's Mitnehmen!

P.S.: Kannst du es noch nicht glauben oder warum hast du das Video in die Zukunft verlegt ('Varzina 2017')? :wink: :+++:
Gruss, Matthias
Benutzeravatar
gonefishing
...
...
 
Beiträge: 246
Registriert: 27.11.2011, 21:24
Wohnort: Thunersee

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon janw » 23.08.2015, 17:36

Endlich bin ich dazu gekommen: tolle Bilder und ein sehr schöner Bericht über ein schönes Fleckchen Erde. Danke. :+++:

:wink: :wink:
LG Jan
Benutzeravatar
janw
...
...
 
Beiträge: 2961
Registriert: 22.10.2008, 22:55
Wohnort: Travemünde

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon troutcontrol » 23.08.2015, 18:14

gonefishing hat geschrieben:P.S.: Kannst du es noch nicht glauben oder warum hast du das Video in die Zukunft verlegt ('Varzina 2017')? :wink: :+++:

schon geändert ! :+++:
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2691
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon mik1 » 23.08.2015, 20:13

Geil !!!!!

:x :x :x
The worst day salmon(-fly-)fishing,
is better than the best day working!
Benutzeravatar
mik1
Norge's calling twice !!!!
...
 
Beiträge: 465
Registriert: 03.08.2009, 18:48
Wohnort: Wendeburg

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon Fliegenjens » 24.08.2015, 10:54

Der Hammer :+++: Dankeeeeeeeeeee Martin :o
1150 Fliegengrüsse aus dem Teufelsmoor
Jens

Der Trick im Leben ist nicht der, zu bekommen was man will, sondern es noch zu wollen nachdem man es bekommen hat.
Benutzeravatar
Fliegenjens
...
...
 
Beiträge: 479
Registriert: 12.02.2014, 14:28
Wohnort: Teufelsmoor

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon Matthias » 24.08.2015, 15:30

........ich weiß schon, warum ich so ungern Berichte hier schreibe. Dieser Bericht stellt aus meiner Sicht alles in den Schatten und die Fotos sind der absolute Hammer. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu den tollen Fischen.

Tight lines,

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 839
Registriert: 16.11.2011, 16:38
Wohnort: Hamburg

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon troutcontrol » 24.08.2015, 20:44

Sitz noch eine Weile da, bis der Lax davongleitet, geh dann die 100 m zu Axel runter.

"Wo warst du denn? Hab dich gar nicht mehr gesehen?!?"
"Musste einen Lax drillen. Wie war es bei dir?"
"Bei mir ein Grils, gleich beim dritten Wurf."

Wir setzen uns hin und klönschnacken, nach 15 min buckelt direkt vor unserer Nase in der Flussmitte ein großer, dunkler Lax. "Das war er!", sag ich zu Axel, der mich aber nicht recht versteht, 10 min später das gleiche Spiel, der Fisch hat sich offensichtlich etwas abtreiben lassen, in den Bereich mit stärkerer Strömung. Ich mach ein paar uninspirierte Würfe am Shit Stone, geh dann wieder hoch zur Rausche, die eher nicht so Axels Fall ist. :grin:

Will (diesmal mit Jacke) schauen, ob sich ein besserer Watweg finden läßt, rauche mich dabei einmal mit 180° Drehung auf, schaff´s wieder nur bis zur dritten Rausche, werfe unmotiviert vor mich hin - und dann springt er, mitten im See, 80 m entfernt!

Der Chef (oder vielmehr die Chefin) ist zurück !!! :l:

Stromab kommen noch mehrere interessante Stellen
Bild

mit denen man sich längerere Zeit beschäftigen könnte,
Bild

auch hier läßt es sich "schön" laufen,
Bild

der Wasserfall sieht bei
Bild

Licht betrachtet sicherlich
Bild

noch eindrucksvoller aus,
Bild

manche Pools schreien förmlich nach Lax,
Bild

der
Bild

zum Beispiel,
Bild

Bild

oder der -
Bild
aber bei mir ist die Luft raus....

Laufe runter bis zu unserer Abholstelle, 1 Stunde zu früh - aber dafür sind sämtliche fliegenden Stechgeister dieser Erde schon da!! Hände eingesprüht, Mückenhut aufgesetzt - Nickerchen gehalten (und das Schnarchen von 10 m weiter unten kommt mir auch irgendwie bekannt vor.... :lol: )
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2691
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon Reverend Mefo » 24.08.2015, 23:23

96cm :o , Supergeil! War doch logisch, dass Du die Big Mama da hakst, wo Du am übelsten hinwaten musstest!

Sind die letzten Flussbilder eigentlich aus Mordor?

Danke für den Klasse Bericht; wär auch als reiner Grilsbericht gut gewesen :grin: , aber irgendwie war das Finale ja klar, das musste ja kommen ...

:wink:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Jaaaaailbreak!
...
 
Beiträge: 4018
Registriert: 12.03.2009, 21:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

Re: Kola Peninsula 2015 - Varzina

Beitragvon Athlord » 25.08.2015, 06:27

Reverend Mefo hat geschrieben:
...aber irgendwie war das Finale ja klar, das musste ja kommen ...


Alle guten Filme oder Geschichten haben ein Finale / Happy End.
Absolut toll geschrieben und die Bilder machen das ganze lebendig. :zsch:
Petri zum großen Lax.... :+++: :+++: :+++:
Weiter so und Danke fürs teilhaben.
:wink:
Jürgen
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Athlord
...
...
 
Beiträge: 425
Registriert: 18.05.2015, 16:09
Wohnort: Irgendwo... in D

VorherigeNächste

Zurück zu Osteuropa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast