Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Bei Osteuropa fällt den meisten zuerst Slowenien mit seinen türkisen Flüssen ein. Im Osten gibt es aber auch einige andere teilweise unentdeckte Traumreviere, über deren Erkundung es sich zu berichten lohnt.

Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 12.07.2015, 19:30

3. Juli 2015

Irgendwann musste es mich ja mal erwischen:
Ich steh um Mitternacht am Flughafen von Moskau an der Ausgabe für das Sperrgepäck, die Tür öffnet sich, der Loader erscheint - allerdings ohne meinen Snowboardbag mit den Ruten und 10 kg an sonstigem Equipment...

Nun gut, ich geh zum Gepäckschalter, die Dame wirft einen kurzen Blick auf meinen Tag und sagt, dass mein Gepäck nach Murmansk durchgecheckt wäre, auf dem Abschnitt stünde es doch drauf! Ohne Brille kann ich jetzt eh nix lesen, trotz aufkommender Euphorie geb ich meiner Verwunderung Ausdruck, ich würde doch hier in Moskau in Russland einreisen und müsste mein Gepäck bei der Einreise durch den Zoll bringen (den es in Murmansk nicht gibt), also hier in Moskau. Während ich meine Brille raussuche (es steht wirklich auf dem Abschnitt !!!), hängt sie sich ans Telephon - mein Gepäck ist da und liegt zum Weitertransport bereit - ouuufff! :grin:

Um nun nicht komplett als Vollpfosten dazustehen, geb ich den Mann von Welt und sag, dass das im letzten Jahr doch noch anders gewesen wäre. Stimmt, sagt sie, aber man wäre ja jetzt "Euro", daher wär das nicht mehr nötig! Hab ich was verpasst, der Flug war doch nur 2 Stunden ?? Egal, am liebsten hätt ich die Dame umarmt, ich bin halt ein Glückskind!

Dabei hatte ich mich Anfang der Woche schon mal richtig geärgert: Mein eigentlicher Flug war gestrichen worden, statt 4 Stunden auf dem Flughafen nunmehr bummlige 7 Stunden bis zum Weiterflug! Hotelzimmer nehmen oder rumhängen? Ich entscheid mich für letzteres, bin halt auch ein Sparfuchs - spare aber diesmal eindeutig am falschen Ende, ständig kommen irgendwelche Durchsagen, die Reinigungsmaschinen ziehen ihre Bahnen, an Schlaf ist nicht zu denken, bin morgens um 07:00 Uhr leicht bis schwer gerädert ...

Bild
Moskau

... aber als ich dann 2 Stunden später am Flughafen von Murmansk meine Tasche auf der Ladefläche des Lkw sehe, ist alles wieder gut!

Welcome to Russia! :wink:
Zuletzt geändert von troutcontrol am 13.07.2015, 07:32, insgesamt 3-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2697
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon Alex » 12.07.2015, 19:33

Hihi - das fängt ja lustig an! :grin:
Gruß & Petri ALEX

Diejenigen, die gerade darüber jammern,
dass nichts beißt, mögen dies bitte leise tun,
um nicht diejenigen zu stören, die gerade fangen.
Benutzeravatar
Alex
...
...
 
Beiträge: 11774
Registriert: 03.09.2004, 20:41
Wohnort: Nähe Kiel

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon Ralph Hertling » 12.07.2015, 20:19

Hallo Martin,
ein herzliches Dankeschön schon mal vorab.
So beginnen legendäre Threads!!!
:)
TL
Ralph
Benutzeravatar
Ralph Hertling
Special Agent Silver
...
 
Beiträge: 1542
Registriert: 26.03.2007, 09:58
Wohnort: Dickes B an der Spree

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon seatrout80 » 12.07.2015, 20:35

Hallo Martin,

Ich freue mich schon auf einen geilen Bericht :grin:

Gruß und Petri

Dieter
Benutzeravatar
seatrout80
...
...
 
Beiträge: 798
Registriert: 19.01.2005, 19:27
Wohnort: Schauenburg

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon schöngeist » 12.07.2015, 20:59

ersma anfüddern

:p
Benutzeravatar
schöngeist
...
...
 
Beiträge: 567
Registriert: 21.12.2009, 13:55

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon ostseelicht » 12.07.2015, 23:03

Gespannt......... wie ein Flitzebogen :+D :+D :+D

Was da noch leckeres kommt.....

TL

werner
Glück kann man nicht kaufen, aber man kann drin waten.
Benutzeravatar
ostseelicht
...
...
 
Beiträge: 908
Registriert: 15.12.2009, 11:43
Wohnort: Fehmarn

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon Kielerkrabbe » 13.07.2015, 06:36

Geschichten die das Leben schreibt
Super! Weiter so Martin. :wink:
Ich kann den Wind nicht ändern - Aber ich kann die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Kielerkrabbe
Local
...
 
Beiträge: 846
Registriert: 05.12.2012, 13:31
Wohnort: Fahrdorf

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon alfredo.fly » 13.07.2015, 08:04

Ich sag es Dir doch immer wieder,
die Ruten gehören in den Koffer. :+++: :+++: :+++:

Gruß Willi
Einfach gar nicht ignorieren!!!!
Benutzeravatar
alfredo.fly
...
...
 
Beiträge: 1074
Registriert: 21.10.2011, 21:05
Wohnort: Hamburg

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 13.07.2015, 18:06

4. Juli 2015

Flughafen in Murmansk...
Bild
...morgens um 08:00 Uhr schon brechend voll ...

Einige Stunden später geht´s mit dem Bus zum Heli...
Bild

und dann sind wir auch schon in unserem Luxus-Resort angelangt...
Bild
... es hat sich nix verändert...

... es ist ar...kalt...
Bild
... und ich hab mein 300er Fleece zuhause gelassen, was ich in den nächsten Tagen (und insbesondere den Nächten) mehrfach und intensiv bereue. :roll:

Irgendwie kann ich nach dem Essen nicht einschlafen, gegen 23:00 Uhr zieh ich mich an, es ist taghell - und ich lauf 10 min hoch zum Top of the Lake Pool, fang mehrere kleine und eine der hier üblichen Forellen von 50+ (kein Witz!). Gegen 01:00 Uhr hab ich die nötige Bettschwere und tapere zurück, richtig dunkel ist es eher nicht...
Bild
01:30 Uhr !

Die beiden Russen unserer aus 6 Personen bestehenden Truppe (2 Schweizer, 1 Österreicher, 2 Russen und ich) waren auch unterwegs, Max hat 2 Laxe auf eine German Snelda gefangen. Schöner Anfang für ihn - aber der Junge ist mit seinen 25 Jahren auch ein richtiger "Profi"!
Zuletzt geändert von troutcontrol am 14.07.2015, 08:28, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2697
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 13.07.2015, 20:25

5. Juli

Mein österreichischer Zimmergenosse Jörg und ich fangen in der Rotation heute im oberen Beat an, ich hatte die gestrige Auslosung "gewonnen".

Unser erster Pool ist Birch Pool, den ich viel zu weit unten anfange zu befischen - das Wasser ist bestimmt 10 cm - 15 cm höher als im letzten Jahr, schön blöd von mir. Trotzdem hab ich bereits nach dem dritten Wurf einen Fisch kurz am Band - war das eben ein Lachs? Bin anscheinend noch nicht richtig angekommen in Russland :roll:

Bild

Jörg kommt mit seinen Filzsohlen ohne die angezeigten Spikes kaum ins Wasser (was er in den nächsten Tagen auch weitestgehend meidet), wechselt dann von unglücklichen Roll- zu eigenwilligen Überkopfwürfen - und demonstriert mir in den nächsten Stunden und Tagen, dass werferisches "Können" in seiner Bedeutung für eine erfolgreiche Fischerei eindeutig überschätzt wird!! :lol:

Wir gehen zum Wooden Pool, Jörg fängt an. Ich stiefele 100 m zum Lower Wooden zurück, bei meiner Rückkehr hat sich Jörg auf dem rutschigen Geläuf allerdings bisher kaum bewegt, so dass ich die 50 m zum Upper Wooden laufe, ohne dort jedoch einen Fisch von oben sehen zu können.

Allerdings steht am Guide Pool ein schöner Fisch! Ich hab den ersten Versuch, der Fisch reagiert jedoch nicht, bleibt allerdings an seinem Platz.
Bild
Jörg ist dran, hat auch kein Glück, Fisch dreht ab.

Wir gehen zum Aquarium Pool, ich beginne unten (auch wieder viel zu weit unten!!), nach einem Platzwechsel und neuem Wurf fliegt plötzlich meine Runningline mit Kopf etc. davon - bin ich wohl raufgetreten und sie mit einem der Spikes elegant in 2 Teile getrennt. Rutenwechsel, zurück an den Platz - wieso ist Jörgs Rute so krumm?? Fisch ab, ich geh trotzdem zum oberen Teil des Pool, Jörg hat schon 1 Fisch gefangen und eben einen richtig Großen verloren. Er hat eine Hitch an seinem 2 m langen Vorfach, die irgendwie durch den Pool treibt ("Die hitcht doch gar nicht, oder?" "Egal, die Fische beißen trotzdem!!") und während wir noch quatschen ...
Bild

Bild

Bild

Bild

Er überläßt mir den obereren Pool und während ich auf Hitch umbaue...
Bild

Bild
Maxim

Oben tut sich nix...
Bild

Bild
dafür fängt Jörg unten seinen vierten Fisch!

Muss ich mir jetzt schon ein neues Hobby suchen? In einem Anfall von Masochismus überlass ich unserem Guide Max meine Rute (er hat schließlich auch meinen an einem 50 m entfernten Stein gestrandeten Schusskopf gerettet), er fängt aber zum Glück nix.
Bild

Auf dem Rückweg probier ich es noch mal bei dem zurückgekehrten Lax am Guide Pool, er hat aber null, nix, nada Interesse an meinen Fliegen.

Im Mittelteil haben Roger und Heinz 5 Fische auf kleine Red Frances gefangen, die beiden Russen sind ganz unten leer ausgegangen, es kann nur besser werden... ;)
Zuletzt geändert von troutcontrol am 15.07.2015, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2697
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon janw » 13.07.2015, 22:36

Schöne Bilder! Dank Dir, Martin. :+++:
:wink:
LG Jan
Benutzeravatar
janw
...
...
 
Beiträge: 2961
Registriert: 22.10.2008, 22:55
Wohnort: Travemünde

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon winny » 14.07.2015, 01:18

Moin Martin !
Dat lööpt schon , :+++: :+++: wir kennen Dich ja schon . :wink:
Gruß winny nur Der Köder im Wasser fängt
Benutzeravatar
winny
...
...
 
Beiträge: 1116
Registriert: 21.03.2007, 19:57

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon Ralph Hertling » 14.07.2015, 09:06

Moin!!
Geile Farben, und ein Licht wie im Horrorschocker.
:o :c :grin:
TL
Ralph
Benutzeravatar
Ralph Hertling
Special Agent Silver
...
 
Beiträge: 1542
Registriert: 26.03.2007, 09:58
Wohnort: Dickes B an der Spree

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon Fazer » 14.07.2015, 10:14

Danke für die stimmungsvollen Bilder, Martin :+++:
Wie hast Du Dich denn nun nachts warm gehalten??
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2301
Registriert: 01.01.2010, 15:57
Wohnort: Hamburg

Re: Kola Peninsula 2015 - Drozdovka

Beitragvon seatrout80 » 14.07.2015, 10:21

Wie er sich Nachts Warm gehalten hat , das möchte ich auch gerne mal Wissen :grin:

:+++:

Dieter
Benutzeravatar
seatrout80
...
...
 
Beiträge: 798
Registriert: 19.01.2005, 19:27
Wohnort: Schauenburg

Nächste

Zurück zu Osteuropa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste