Kreta, die Dritte!

Ein weites Feld, was von den Gebirgsseen in Österreich bis hin zum Mittelmeer reicht. Umso vielfältiger dürften die Eindrücke und Erlebnisse sein, über die es zu berichten gilt.

Kreta, die Dritte!

Beitragvon Jari_St.Pauli » 19.07.2014, 10:05

Liebe Freunde der gepflegten Angelfischerei,

ich bin mal wieder auf Kreta.
Als neues Spielzeug habe ich die Lumix DMC FT 5 dabei.
Die kann ja auch unter Wasser knipsen. :o
Nur ich kann es noch nicht so gut, aber seht selbst.
Hier also die ersten 10 Bilder (Eins ist allerdings vom Eifon).
Wir sind an der Südküste Kretas unterwegs.
Die Reise begann in Sougia und ging dann über Loutro und Chora Sfakia nach Triopetra.
Jetzt sind wir in Lentas angekommen und bleiben dort die letzten Tage.
Ich habe es endlich geschafft, mit meinem Sohn ein paar Meeräschen (Kevalos) und Meerbrassen (Melanori)
zu fangen. :x Sehr lecker, diese Fische.
Die Thunfische habe ich im Hafen von Chora Sfakia fotografiert.
Die wurden vermutlich mit der klassischen Longline-Fischerei gefangen.
Der Fischer sprach aber leider genau gar kein Englisch und ich kann ausser 5 Worten auch kein Griechisch.
Es werden noch einige Unterwasseraufnahmen folgen....

Bis bald,

Jan :wink:



IMG_2336.jpg


P1000711.jpg


P1000717.jpg


P1000684.jpg


P1000678.jpg


P1000690.jpg


P1000800.jpg


P1000797.jpg


P1000853.jpg


P1000897.jpg
Tight Lines, :)

Bild Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß.
Benutzeravatar
Jari_St.Pauli
Möchtegern-Vielangler
...
 
Beiträge: 1486
Registriert: 20.05.2012, 19:09
Wohnort: Hamburg

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Maqua » 19.07.2014, 11:22

Hi Jan, schöne Bilder! :+++:
Vergiss nicht die Kamera nach jedem Salzbad mit Süsswasser zu spülen, sonst geht das auf die Linse.
Weiterhin schönen Urlaub! :wink:
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Mit dem Glück ist es wie mit dem Pupsen, wenn man es erzwingen will, kommt nur Scheisse dabei raus.
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4933
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Jari_St.Pauli » 19.07.2014, 11:29

Und weiter geht's...

P1010025.jpg


P1010051.jpg


P1010282.jpg


P1010294.jpg


P1010489.jpg


P1000839.jpg


P1000898.jpg
Tight Lines, :)

Bild Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß.
Benutzeravatar
Jari_St.Pauli
Möchtegern-Vielangler
...
 
Beiträge: 1486
Registriert: 20.05.2012, 19:09
Wohnort: Hamburg

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Jari_St.Pauli » 19.07.2014, 11:40

Danke Manni,

gespült wird natürlich nach jedem Tauchgang.
Die Unterwasserknipserei ist echt ne wackelige Angelegenheit.
Wellengang, Optik, Fische in Bewegung, Lichtverhältnisse....
Da bin ich froh, dass ich jetzt wenigstens die Serienbildfunktion entdeckt habe. :grin:
Vielleicht gelingen mir ja noch ein paar bessere Bilder.

TL, Jan
Tight Lines, :)

Bild Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß.
Benutzeravatar
Jari_St.Pauli
Möchtegern-Vielangler
...
 
Beiträge: 1486
Registriert: 20.05.2012, 19:09
Wohnort: Hamburg

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Maqua » 19.07.2014, 11:46

Die Bilder sind doch schon sehr schön! :+++:
Einzig der Blauanteil im Bild erscheint mir zu hoch.
Bei meiner Nikon gibts ne extra Einstellung für Unterwasseraufnahmen, da wird der Blauanteil im Bild reduziert, damit auch Unterwasseraufnahmen alle Farbbereiche natürlich wiedergeben.
Müsste bei deiner Cam auch einzustellen sein!
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Mit dem Glück ist es wie mit dem Pupsen, wenn man es erzwingen will, kommt nur Scheisse dabei raus.
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4933
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Hansen fight » 19.07.2014, 12:08

Sehr schön Jan :+++:
Mich würde mal interessieren wie groß die Thune sind, wenn die in den verkauf gehen.
Noch einen schönen Urlaub.
Christoph
Fliegenfischen macht froh.Fliegenbinden ebenso.
Benutzeravatar
Hansen fight
...
...
 
Beiträge: 1168
Registriert: 01.01.2008, 20:37
Wohnort: Hamburg

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Broder » 19.07.2014, 12:12

Schöne Bilder, schöner Urlaub. Danke!
:x
Was den Blaustich angeht: Wenn Du etwas tiefer getaucht bist, dann ist einfach alles nur Blau. Der Lichtbrechungsfaktor des Wassers läst in diesen tiefen nur langwelliges Licht zu, da ist dann nur noch der Blauanteil des Lichts übrig.
Ab 5 Meter Tachtiefe fehlt bereits der Rotanteil im Licht ab 15 Meter fehlt Orange es bleibt noch Gelb und Blau bzw. Grün. Also warst Du so in 15 Meter Tiefe oder tiefer ?
Anders verhält es sich mit dem Flachwasserbereich, da sollte alles bunt sein, d.h. also wenn Du etwas tiefer getaucht hast so ist alles Grün/Blau, dass ist dann normal. Das heisst Extinktion.
:wink:
Unser Universum funktioniert deshalb nahezu perfekt, weil es für Universen unendlich viel Zeit gibt um unendlich viele Universen zu testen und zu verwerfen bis unser Universum herauskam.
Benutzeravatar
Broder
aussichtsreiche Plätze
...
 
Beiträge: 2377
Registriert: 12.10.2004, 14:48
Wohnort: Kiel

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon FoolishFarmer » 19.07.2014, 12:27

Schöne Bilder, Danke dafür!
Mittelmeer wär auch mal wieder was... und jetzt wo die Concordia endlich weg ist, ist Giglio sicher auch wieder richtig friedlich! 8)

Broder hat geschrieben:Was den Blaustich angeht: Wenn Du etwas tiefer getaucht bist, dann ist einfach alles nur Blau.

Nuja... weg sind die Farben deshalb aber noch lange nicht. Und mittels manuellem Weißabgleich (oder einer dafür vorgesehen Voreinstellung wie Manni´s Kamera sie zu haben scheint) lässt sich da ne ganze Menge Farbe wieder zurück ins Bild holen - notfalls auch nachträglich per EBV (Sorry, ich war einfach mal so frei). Man muss eben nur der Kamera mitteilen, dass sich das Farbspektrum entsprechend geändert hat... soviel können die Dinger nämlich dann schon!
Dateianhänge
P1010489b.jpg
Gruß Paddy
Benutzeravatar
FoolishFarmer
... mag Fisch!
...
 
Beiträge: 739
Registriert: 21.02.2009, 17:29
Wohnort: Weilerswist

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Reverend Mefo » 19.07.2014, 12:44

Hej Jan,

Klasse aufnahmen und Bericht! Ich hätte auch mal wieder bock auf unterwasseraufnahmen, jetzt, wo das nicht mehr mit billigcam im teuren uw-Gehäuse verbunden ist.

Heute morgen schwamm original ein 70cm Neunauge vor meinen Füssen lang, da hätte ich ein Königreich für deine cam gegeben!

Petri zu den multen, auch an deinen lütten Profiangler :0)

"Brotfliege"?

Erholt euch gut und hoffentlich bald mal wieder am Wasser !

LG Felix
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Poni Släkkår (S)
...
 
Beiträge: 4436
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Cowie » 19.07.2014, 12:57

Danke für die wunderschönen Bilder und den Bericht, Jan :l:

Ich finde die Fotos gut :+++:

Beim ersten Bild ist ein interessanter Widerspruch sichtbar.

Zum einen liegen die Thune auf oder an Wolldecken, zum anderen sind sie mit Eis abgedeckt :oops

Zeigt dein Bild Nr. 853 ein Petermännchen ??

Schönen Urlaub noch und ein Petri zu den selbst gefangenen Fischen :+++:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3931
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Broder » 19.07.2014, 14:15

FoolishFarmer hat geschrieben:Schöne Bilder, Danke dafür!


Broder hat geschrieben:Was den Blaustich angeht: Wenn Du etwas tiefer getaucht bist, dann ist einfach alles nur Blau.

Nuja... weg sind die Farben deshalb aber noch lange nicht. Und mittels manuellem Weißabgleich (oder einer dafür vorgesehen Voreinstellung wie Manni´s Kamera sie zu haben scheint) lässt sich da ne ganze Menge Farbe wieder zurück ins Bild holen - notfalls auch nachträglich per EBV (Sorry, ich war einfach mal so frei). Man muss eben nur der Kamera mitteilen, dass sich das Farbspektrum entsprechend geändert hat... soviel können die Dinger nämlich dann schon!


Ja wie geil :x
Also nachtäglich per Bildbearbeitung, geht ja sehr gut, dann war es aber auch keine grosse Wassertiefe.
Da scheinen doch noch genug Rotanteile vorhanden zu sein in dem Bild.
Den Blaustich kann ich hier am Tablet nicht rausnehmen da bedarf es schon mehr aber Schärfe, Kontrast, Sättigung und Helligkeit habe ich noch draufgepackt.
Dateianhänge
P1010489.jpg
P1010489.jpg (124.65 KiB) 7003-mal betrachtet
2014071915281100.jpg
Zuletzt geändert von Broder am 19.07.2014, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
Unser Universum funktioniert deshalb nahezu perfekt, weil es für Universen unendlich viel Zeit gibt um unendlich viele Universen zu testen und zu verwerfen bis unser Universum herauskam.
Benutzeravatar
Broder
aussichtsreiche Plätze
...
 
Beiträge: 2377
Registriert: 12.10.2004, 14:48
Wohnort: Kiel

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Jari_St.Pauli » 19.07.2014, 14:39

Moin Freunde,

ich werde demnächst evtl. doch mal das Unterwasserprogramm der Kamera benutzen. :oops
Ich hab nachträglich auch schon ein wenig mit Iphoto rumgeschraubt,
da sind die Möglichkeiten jedoch sehr begrenzt. Das GIMP-Programm nervt leider auf
dem Macbook auch und für Photoshop hat das Kleingeld noch nicht gereicht....

Die Thune waren ca. 100 cm lang. Das ist so die Größe, die man hier in der 5-Meilen-Zone
an der Südküste fängt. Auch mein Angelkumpel Manolis hatte letztes Jahr so ein Teil
per Hochsee-Schleppgewobbel auf die Seite gelegt.

Ja, die klassische mediterrane Brotfliege kam zum Einsatz. :+++:

Melde mich wieder...

TL, Jan
Tight Lines, :)

Bild Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß.
Benutzeravatar
Jari_St.Pauli
Möchtegern-Vielangler
...
 
Beiträge: 1486
Registriert: 20.05.2012, 19:09
Wohnort: Hamburg

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Jari_St.Pauli » 19.07.2014, 14:42

Ich hab leider keine Ahnung, ob das ein Petermännchen ist.
Leider hab ich meinen Fischatlas in HH gelassen. :roll:

Was sagen denn die Experten hier?

TL, Jan
Tight Lines, :)

Bild Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß.
Benutzeravatar
Jari_St.Pauli
Möchtegern-Vielangler
...
 
Beiträge: 1486
Registriert: 20.05.2012, 19:09
Wohnort: Hamburg

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon FoolishFarmer » 19.07.2014, 15:55

Falls Du die Grundel oben auf dem Bild im ersten Post meinst? Nein, ein Petermännchen ist das nicht...
Gruß Paddy
Benutzeravatar
FoolishFarmer
... mag Fisch!
...
 
Beiträge: 739
Registriert: 21.02.2009, 17:29
Wohnort: Weilerswist

Re: Kreta, die Dritte!

Beitragvon Reverend Mefo » 19.07.2014, 21:07

Kein petermännchen.

Ich vermute, der bunte war gemeint. Der Rest ist aber auch keins :p
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Poni Släkkår (S)
...
 
Beiträge: 4436
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Nächste

Zurück zu In und südlich der Alpen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast