Sardinien September 2010 - Schwarzbarschtour

Ein weites Feld, was von den Gebirgsseen in Österreich bis hin zum Mittelmeer reicht. Umso vielfältiger dürften die Eindrücke und Erlebnisse sein, über die es zu berichten gilt.

Sardinien September 2010 - Schwarzbarschtour

Beitragvon Fliegendose » 20.09.2010, 13:39

Moin

Ich war gerade 10 Tage auf Sardinien!
Super Wetter mit 27 bis 32°C, tolles Essen und nette Leute!

An einem Tag bin ich mit Mirco Civinini (http://www.mcbass.it/) zum Schwarzbarsch fischen auf dem Lago Coghinas gewesen. Ich hatte dort schon vom Ufer gefischt, aber wollte mit ihm unbedingt mal vom Boot fischen und einige Dinge für eine geführte Tour im Frühjahr ausprobieren.

Ein fantastischer Tag mit ca. 30 Fischen bis gut 2kg.

Fliegenfischen wollte an dem Tag nicht so gut klappen, da die Fische sehr tief standen, aber der Wechsel zur Spinnrute viel bei den Fischen nicht wirklich schwer.
Hier ein paar Bilder von der Tour!!!

Gru
Mario
Dateianhänge
Bassfishing Sardinia-18.jpg
Bassfishing Sardinia-18.jpg (71.48 KiB) 8428-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-15.jpg
Bassfishing Sardinia-15.jpg (42.85 KiB) 8428-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-9.jpg
Sardinia-6.jpg
Sardinia-6.jpg (31.98 KiB) 8428-mal betrachtet
Sardinia-5.jpg
Sardinia-5.jpg (61.16 KiB) 8428-mal betrachtet
Sardinia-4.jpg
Sardinia-4.jpg (38.66 KiB) 8428-mal betrachtet
Sardinia-3.jpg
Sardinia-3.jpg (35.96 KiB) 8428-mal betrachtet
Sardinia-2.jpg
Sardinia-1.jpg
Sardinia-1.jpg (62.7 KiB) 8428-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Fliegendose am 20.09.2010, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fliegendose
...
...
 
Beiträge: 655
Registriert: 28.10.2004, 08:03
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon janw » 20.09.2010, 13:41

Hi Mario,
wirklich schöne Bilder, danke! :+++: :+++: :+++:

:wink:
LG Jan
Benutzeravatar
janw
...
...
 
Beiträge: 2962
Registriert: 22.10.2008, 21:55
Wohnort: Travemünde

Beitragvon Fliegendose » 20.09.2010, 13:43

und noch ein paar Bilder mehr!
Dateianhänge
Bassfishing Sardinia-56.jpg
Bassfishing Sardinia-56.jpg (31.63 KiB) 8423-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-52.jpg
Bassfishing Sardinia-52.jpg (71.17 KiB) 8423-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-43.jpg
Bassfishing Sardinia-43.jpg (58.84 KiB) 8423-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-38.jpg
Bassfishing Sardinia-38.jpg (43.37 KiB) 8423-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-34.jpg
Bassfishing Sardinia-34.jpg (55.68 KiB) 8423-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-27.jpg
Bassfishing Sardinia-27.jpg (44.96 KiB) 8423-mal betrachtet
Bassfishing Sardinia-22.jpg
Bassfishing Sardinia-22.jpg (67.31 KiB) 8423-mal betrachtet
Benutzeravatar
Fliegendose
...
...
 
Beiträge: 655
Registriert: 28.10.2004, 08:03
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Jahn » 20.09.2010, 18:41

Tach auch,
tolle Bilder !
Schönen Dank dafür...
Jahn
Benutzeravatar
Jahn
Bade-Meister
...
 
Beiträge: 1051
Registriert: 02.12.2007, 09:49
Wohnort: fast im Wasser

Beitragvon Alex » 20.09.2010, 18:46

Sehr schicke Bilder! :l:

Die Barsche erinnern mich irgendwie an den Singing Bass! :lol:
Gruß & Petri ALEX

Diejenigen, die gerade darüber jammern,
dass nichts beißt, mögen dies bitte leise tun,
um nicht diejenigen zu stören, die gerade fangen.
Benutzeravatar
Alex
...
...
 
Beiträge: 11831
Registriert: 03.09.2004, 19:41
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon Fliegendose » 21.09.2010, 07:36

Moin

@Alex
Da denken sicherlich viele Leute dran :lol:

Kleiner Nachtrag noch zu der Fischerei!
Ich habe angefangen mit der Fliegenrute und ca 10-12cm langen Streamern zu fischen. Da die Fische wegen dem sehr warmen Wasser (auf Sardinien waren gerade wochenlang 30°C) in Tiefen zwischen 3 und 8m standen benutzte ich mit einem sehr schnell sinkenden Schußkopf, um schnell runter zu kommen. Mirko ist reiner Spinnfischer und hat mit tief laufenden Wobblern angefangen. Er bekam direkt Bisse und fing sofort ein paar Fische. An der Fliege tat sich zunächst nichts, da ich mich auf die Situtation einstellen musste mit der schweren Schnur und der Fliegenführung. Dann bekam ich langsam den Bogen raus und fing auch Fische, aber viel kleinere als Mirko mit der Spinnrute. Sogar Flußbarsche von Handlänge nahmen meine Fliege, die ich immerhin auf 1er Gamakatsu F314 gebunden hatte. Nächstes Mal habe ich noch größere dabei!!!
Mirko wechselte nun auf ein Dropshot System mit einer Flußkrebsimitation und fing noch besser. Das konnte ich mir nicht ewig anschauen, da ich ja auch fangen wollte und griff ebenfalls zur Spinnrute und Dropshot.
Wir fingen nun beide abwechselnd unsere Fische. Der Gummiflußkrebs mußte direkt am Grund zwischen den Felsen geführt werden, da die Barsche dort auf Beute lauerten und ihr Versteck nicht verlassen haben. Eine wirklich super spannende Fischerei, weil die Bisse sehr unterschiedlich ausfallen. Je größer der Fisch um so zarter kamen oftmals die Bisse!

Im Frühjahr führt der See übrigens Hochwasser und die Barsche stehen in den halb versunkenen Bäumen. Dann ist die große Zeit der Fliegenrute und man kann die Schwarzbarsche mit Poppern fangen. Spannender dürfte es kaum gehen.
An diesem See werden die Schwarzbarsche übrigens bis über 3kg schwer und es gibt verdammt viele.

Die Anreise nach Sardinien ist schnell und günstig.
Von Stuttgart dauert der Flug 1 Stunde 15 Minuten. Ryan Air, Air Berlin und Tuifly fliegen nach Sardinien für kleines Geld. Man bekommt oftmals Flüge für um die 100€. Vor Ort kann man auch günstig wohnen und es gibt viel zu sehen. Eine tolle Natur, schöne Strände und gutes Essen versüßen einem den Aufenthalt.

Gruß
Mario
Benutzeravatar
Fliegendose
...
...
 
Beiträge: 655
Registriert: 28.10.2004, 08:03
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon knoesel » 21.09.2010, 08:21

Ha !! "T-shirt-Fischen" ;)
Danke für Bericht und eindrucksvolle Bilder mit "guten" Fischen :+++:
:wink:
Petri-Heil ~~ Alleweil
Klaus aus Eckernförde
Benutzeravatar
knoesel
...
...
 
Beiträge: 4246
Registriert: 26.02.2006, 08:43
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon adasen » 21.09.2010, 11:21

Fein, fein Mario, das ist ja mal was ganz anderes, das Fischen auf black bass...
Sehr schöne Bilder, ich glaube, ich muss auch mal wieder nach Sardinien :+++:
Gruß
André

Ein Leben ohne Hund ist möglich...., aber sinnlos! (Frei nach Loriot)
Benutzeravatar
adasen
Von einem, der auszog...
...
 
Beiträge: 2001
Registriert: 02.11.2005, 13:56
Wohnort: Kleinwaabs


Zurück zu In und südlich der Alpen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast