Kola Penisula 2016 - Strelna

Bei Osteuropa fällt den meisten zuerst Slowenien mit seinen türkisen Flüssen ein. Im Osten gibt es aber auch einige andere teilweise unentdeckte Traumreviere, über deren Erkundung es sich zu berichten lohnt.

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon ditschi » 21.09.2016, 21:24

Da hat er sich aber nen Lachs verdient, oder.....

Martin, Reschpeckt :+++:
Gruß ditschi

Sturm stört mich nicht.
Hauptsache der Wind ist nicht so doll
Benutzeravatar
ditschi
...
...
 
Beiträge: 241
Registriert: 21.09.2007, 20:25
Wohnort: Dithmarschen

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon troutcontrol » 22.09.2016, 07:32

Bild
Camp (und Dorf weiter unten an der Mündung)
Zuletzt geändert von troutcontrol am 22.09.2016, 21:43, insgesamt 2-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2696
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon orkdaling » 22.09.2016, 07:44

Moin moin,
was euch eigentlich geritten? Ich benutze nur eine UV Lampe aber in der Næhe der Nordmeer Flotte hærten Loop`S selber aus. :x
Nee, sicher eine sau geile Lachssafari.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2584
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon alfredo.fly » 22.09.2016, 08:20

Und ich hab mich schon gewundert wieso alles so schnell hart wird! :lol: :lol: :lol:

Gruß Willi
Einfach gar nicht ignorieren!!!!
Benutzeravatar
alfredo.fly
...
...
 
Beiträge: 1074
Registriert: 21.10.2011, 21:05
Wohnort: Hamburg

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon han hugo » 22.09.2016, 09:04

das ist für mich "LEIDENSCHAFT :lol: " :o :l:
wer fängt hat recht!
Benutzeravatar
han hugo
ewiger rooky
...
 
Beiträge: 941
Registriert: 13.11.2006, 17:25
Wohnort: vechta

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon Forelleke » 22.09.2016, 12:34

Wahnsinn!

Das ist ja den schönsten Reisebericht die ich jeh gesehen / gelesen habe... tolle Bilder!

Freu mich auf jede neue Episode... :+++:

Danke

Roel
Benutzeravatar
Forelleke
...
...
 
Beiträge: 99
Registriert: 10.02.2012, 12:00
Wohnort: München

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon Holgi » 22.09.2016, 13:51

Das russische Straßenbauamt hat da echt geschlafen :lol:

Sehr schönes Ding Martin!

Gruß Jan
Benutzeravatar
Holgi
...
...
 
Beiträge: 760
Registriert: 15.01.2008, 20:16
Wohnort: Nähe Ecktown

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon troutcontrol » 22.09.2016, 18:29

9. September 2016

Die Häuser sind schon etwas in die Jahre gekommen, verfügen aber über Dusche, Toilette und einen neuen Holzofen, der morgens von einer treuen Seele angeheizt wird.
Bild
Bazyl und ich teilen uns ein Haus, jeder hat sein ausreichend großes Zimmer mit guten Betten.

Ich tigere schon früh umher, es gibt bereits heißes Wasser für einen Kaffee und eine Banane, werfe auch einen Blick auf den Fluß, sieht gut aus, will aber am ersten Tag nicht ohne Bazyl losziehen.
Frühstück besteht unter anderem aus Porridge, jeden Tag eine andere Variante, heute etwas grobkörniger mit einem Stück Butter obendrauf, was ich erst mal entfernen muss. :roll:

Eine halbe Stunde später sind wir am Home Pool, furchtbarer Wind, furchtbares Werfen.
Fischen den Pool durch und verlagern ein Stück stromauf zum Island Pool, müssen dafür eine Furt überqueren. Bazyl hat anscheinend Angst dass ich absaufe, schaut sich jedenfalls ständig um... ;)

Bild
Der Island Pool ist klein, aber traumhaft, die Prallfläche rechts erinnert mich stark an fängige Stellen am Ponoi, danach kommt links ein gemaltes "V" - traumhaft, allerdings nur einige Forellen.
Wir fischen jetzt 2 Stunden, nirgendwo ein springender Lachs zu sehen, keinerlei Kontakt - hat der Aufstieg noch nicht begonnen?

Machen eine Teepause, musste mir eh dringend die Nase pudern, schön, dass das eigene Haus nur 300 m weg ist! :grin:

Den Fluss weiter hoch...
Bild
Rock Pool

zum Sand Pool -
Bild
was sind das für herrliche Pools!!

Und hierzu fällt mir nur ein Wort ein:
Bild
wow!!

Vor dem Mittagessen noch mal Rock Pool
Bild

Bild
im Hintergrund das Meer, es gibt hässlichere Orte auf dieser Erde ! :l:

Nach dem Mittagessen fischen wir noch den unmittelbaren Mündungsbereich, weiterhin nur Forellen, kein Zeichen für einen Lachsaufstieg erkennbar. Um 18:00 Uhr lassen wir es gut sein, ist irgendwie nicht mein Jahr... :o

Im Camp sind auch 2 Russen, die mit ihrem eigenen Heli gekommen sind, von denen zumindest einer fischt und ebenfalls ganz enttäuscht ist. Im letzten Jahr hätten sich die Lachse in den Pools gestapelt, dieses Jahr....

Dafür gibt es WLAN, das einzige im Umkreis von 100 km, tippe mal, dass die beiden jedes Jahr für eine Woche anreisenden Russen hierfür verantwortlich sind. 8)
Zuletzt geändert von troutcontrol am 23.09.2016, 09:55, insgesamt 9-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2696
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon alfredo.fly » 22.09.2016, 18:58

Wer ist den "Bazyl" bitte schön,
so einen Namen gibt es doch gar nicht, hast Du Dir bestimmt ausgedacht! :cry: :cry:

Gruß Willi
Einfach gar nicht ignorieren!!!!
Benutzeravatar
alfredo.fly
...
...
 
Beiträge: 1074
Registriert: 21.10.2011, 21:05
Wohnort: Hamburg

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon troutcontrol » 22.09.2016, 19:00

Es gibt sogar Bazyl Senior und Bazyl Junior ! :lol:

Der Junior war mein Guide für die Woche. ;)
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2696
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon NautiChris » 22.09.2016, 19:08

Geile Bericht, superschicke Bilder :l:
Die Z Axis ist wie der Besen einer Hexe, erst wenn du richtig sitzt, kannst du mit ihm fliegen.
Benutzeravatar
NautiChris
Mückenwedler
...
 
Beiträge: 401
Registriert: 30.11.2013, 20:06
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon Cowie » 22.09.2016, 19:40

NautiChris hat geschrieben:Geile Bericht, superschicke Bilder :l:


Ich schließe mich meinem Vorredner an... :+++:

...mach' bitte weiter Martin :l: ;)

DANKE
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3488
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon knattermaxe » 22.09.2016, 19:42

Einfach Klasse!!!!!



Gruß
Markus
_________________________
Tod dem Gyrodactilus Salaris!
Benutzeravatar
knattermaxe
...
...
 
Beiträge: 572
Registriert: 24.04.2008, 12:27
Wohnort: Bremen

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon Fynn_sh » 22.09.2016, 21:00

Ist das geil!!! :+++:
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)
:ironie:
Benutzeravatar
Fynn_sh
...
...
 
Beiträge: 1146
Registriert: 18.11.2005, 21:41
Wohnort: Schleswig

Re: Kola Penisula 2016 - Strelna

Beitragvon Reverend Mefo » 22.09.2016, 21:48

Jetzt übertriffst Du Dich mit Deinem Abenteuerfaktor selbst. Das sieht ja aus wie Lachsangeln auf einem fremden Planeten 8)

Supercool! ich wünsche Euch noch den Aufstieg der Stapellachse, und immer schön berichten 8) :x
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Jaaaaailbreak!
...
 
Beiträge: 4018
Registriert: 12.03.2009, 21:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

VorherigeNächste

Zurück zu Osteuropa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast