Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Bei Osteuropa fällt den meisten zuerst Slowenien mit seinen türkisen Flüssen ein. Im Osten gibt es aber auch einige andere teilweise unentdeckte Traumreviere, über deren Erkundung es sich zu berichten lohnt.

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon seatrout80 » 02.08.2016, 14:54

Petri mein lieber zum 1. Lachs :wink:

Wieder mal sehr schöne Bilder

Gruß und Petri
Dieter
Benutzeravatar
seatrout80
...
...
 
Beiträge: 803
Registriert: 19.01.2005, 18:27
Wohnort: Schauenburg

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon outang » 02.08.2016, 18:31

moinsen -
sieht für mich aus wie eldorado - aber auch für die sauger ....
und von wegen : angler sterben nicht, die riechen nur so-
ha- tada
und siehe da , es geht auch anders:
http://www.mopo.de/news/panorama/muecke ... n-24483964

:lol: :lol: :lol:

tl
lutze
wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 03.08.2016, 15:44

18. Juli 2016

Ausgeschlafen.
Um 10:00 Uhr hoch zum Upper Rock, im unteren Teil gequert und versucht, irgendwelche Fische von erhöhter Position mit der Polbrille zu entdecken.... 8)

Trotzdem gefischt, ist einfach ein zu schöner Pool!
Bild

Bild
Um 13:00 Uhr zurück ins Camp, Luft hat 25°C, Wasser steht bei 20,3°C, bin eh nicht fit. Im Camp angekommen gibt es Espresso, frisch gekocht - alles gut!

Helmut und Konrad sind mit den Guides unterwegs und dürfen sich über Grilse freuen.
Bild

Bild
Abends an den Homepool, dort zunächst einen - fast noch frischen - Humpie, kurz darauf einen Grils, beides auf Golden Killer.
Helmut erwischt einen Fisch in den 70ern am Birch, Konrad verliert einen am Top of the Lake.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon Toddy » 03.08.2016, 18:57

Ja, sehr schöne Bilder. Sieht es da wirklich so schön aus?

Vielen Dank fürs Teilhaben lassen.
Sehr schön.
Träum :l:

Toddy
Benutzeravatar
Toddy
Paddelbootversorger
...
 
Beiträge: 1006
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 04.08.2016, 13:31

19. Juli 2016

Noch bis 02:30 Uhr draussen gesessen und mit Wladimir gequatscht, Cola und Kaffee getrunken - das Leben ist machmal einfach zu schön! ;)

Gegen 03:00 Uhr setzt der Regen ein, schöööön gleichmäßig - und hört nicht mehr auf! Um 11:00 Uhr Frühstück (wir hatten es von 08:00 Uhr nach hinten verlegt), danach mit Wladimir und Helmut den Fluß hoch. Ich lass mir die Pools erklären, zunächst Finn Pool, sehr interessant !!

Fisch so vor mich hin, kurze Kontrolle der Fliege, Leerwurf, Lift - ein schöner Grils !! Der ist eh gleich ab, lohnt sich nicht, die Schnur aufzunehmen, denk ich so vor mich hin ... bleibt aber dran, schießt wieder aus dem Wasser und stromab, ich kurbele ein, nächster Spung - ab !!

Wir tigern die Pools hoch und landen schließlich am Guide, wo mehrere Lachse stehen. Ich seh zunächst nur einen in den 70ern und 2 Grilse links oben, nach intensiver Suche find ich dann auch noch eine richtige Schwanzflosse (vor dem hellen Stein), die zu einem Fisch in der 20 lbs. Klasse gehört - den richtig Großen kann ich allerdings nicht entdecken, nur als Schatten, mehr zu erahnen, als zu sehen - aber er ist da!!

Ich mach ein paar Würfe, der 20lbs. kommt hoch, nimmt aber nicht .... :roll:

Mehr Glück hat Konrad am Rock Pool...
Bild
dafür gibt es abends von Wladimir die 20lbs.-Anstecknadel (und von Helmut Aspirin-Komplex gegen den grippalen Infekt).
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 05.08.2016, 14:54

20. Juli 2016

Eigentlich wollte ich gestern Abend noch einen Durchgang machen, aber es regnet ohne Unterbrechung, alles ist feucht - jetzt wieder rein in die Watklamotten und raus in den Regen? Muss irgendwie nicht sein....
Schön den Ofen angemacht und bis 07:30 Uhr geschlafen, hat auch was! :l:

Erst Upper Rock erfolglos gefischt, dann Finn: Zunächst direkt an der Kante, jeden "Wurf" verlängert bis zum Mittelteil - Grils steigt ein, springt - ab!
Rutenwechsel, von der LTS Explosive mit einem Golden Killer zur Hardy Zenith und einer Sunray Shadow, schnell gestrippt - Grils steigt ein - ab!!
Erneuter Wechsel, diesmal Golden Killer mit einem fast sink Polyleader, es passiert aber nix, ich kurbele ein, Fliege rutscht über die Wasseroberfläche, Grils rutscht hinterher .... :lol:

Kurzer Durchgang am Lake Pool (nix!), dann um 14:00 Uhr Kaffeetrinken am Birch mit Helmut und Dariusz, der dafür eben mal 40 min gelaufen ist.
Anschließend in den Pool, winke Dariusz noch zum Abschied zu, fische weiter, schöner Biss, bleibt aber nicht hängen! Bin jetzt langsam genervt, kontrolliere die Hakenspitze und schleife nach, nun aber!! 2. Wurf, ein guter Lachs steigt ein, 2-3 dumpfe Schläge, schwimmt auf mich zu, ich nach hinten über die Steine - ab!!

Bin jetzt schwer genervt, schaue auf den Pool, Lax springt - der hatte 90+.....


Hoch zum Wooden
Bild
und schließlich Guide Pool. Robbe an die Kante nach vorne, kann aber nur einen Grils entdecken.


Richte mich auf .....
Zuletzt geändert von troutcontrol am 11.08.2016, 06:06, insgesamt 2-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 06.08.2016, 08:29

... und für 1 - 2 sec bricht unter Wasser das Chaos aus - 2 "Haie" schießen in einer derartigen Geschwindigkeit durch den kleinen Pool, wie ich es noch nie gesehen habe, einfach unglaublich!!
Bild
Nach 2 Sekunden ist der Spuk vorbei, die beiden Meter-Fische stellen sich wieder ein - ich mach ein paar Würfe, wechsele sogar auf einen 1/3/5 - Kopf, nada!

Um 18:15 Uhr wieder im Camp, Konrad hat im unteren Beat trotz Grippe einen Grils gefangen.

Um 22:00 Uhr zieh ich wieder los, zunächst zum Homepool, immer noch meine "Glücksfliege" dran - diesmal bleibt er hängen, Mitte 70 und angefärbt. :l: Weiter runter über Rock
Bild

zum Corner..
Bild
ganz hinten !!

Bild
den ich ohne Watstock quere, jedoch ohne weiteren Kontakt.

Bild
Hinterher wieder mit Wladimir nett Kaffee getrunken - hatt ich schon erwähnt, wie schön das Leben sein kann?? :wink:
Zuletzt geändert von troutcontrol am 11.08.2016, 06:11, insgesamt 3-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 06.08.2016, 08:49

Bild
Golden Killer
Zuletzt geändert von troutcontrol am 11.08.2016, 06:03, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 07.08.2016, 17:47

21. Juli 2016

Einmal im Jahr zum oberen Aquarium ist Pflicht - auch bei über 20°C :cry:

Bin also über die Berge, dabei immer schön nach Bären Ausschau gehalten und geschwitzt wie ...!
Oben steht die Sonne noch nicht perfekt, kann den Pool nicht in Gänze einsehen, lediglich 2 Fische sind im sonnigen Teil zu erkennen, schade!

Bild


Ein kurzer Durchgang, dann ebenfalls 20 Würfe am nächsten Aquarium...
Bild

und weiter runter...
Bild

zum ersten Wasserfall
Bild

und dem Aquarium Tube (hinten).
Bild

Wir sind um 14:00 Uhr zum Kaffeetrinken am Birch verabredet, ich lass daher Guide und Wooden aus, will eigentlich Birch anfangen, seh aber Konrad gerade aus dem Wasser kommen, lauf also durch bis Finn - und hab dort nach der ganzen Rennerei sogar kurz einen Grils am Band, der aber ..... :roll:

Wasser hat 20,3°, die Luft ist bei 22° - nach dem Kaffeetrinken düs ich mit Dariusz zurück ins Camp, dös ein bischen (im Zelt ist es allerdings auch kuschlig warm !) und geh um 17:00 Uhr noch mal kurz in den Homepool, wo ich einen Grils erschrecke (der meine Fliege aber nicht will). Abenddurchgang lass ich aus, bin zu viel gelaufen heute...

Bild

Helmut war auf der unteren Strecke unterwegs und fängt einen Grils
Bild

und im Mündungsbereich einige Meerforellen.
Bild
Zuletzt geändert von troutcontrol am 10.08.2016, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon Cowie » 07.08.2016, 18:35

PETRI & DANKE :l:

für Deine Berichterstattung und die schönen Bilder, Martin :+++: :+++: (auch wenn Deinen Gedankensprüngen als nicht dabei gewesener manchmal schwer zu folgen ist) ;)
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3562
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon troutcontrol » 08.08.2016, 18:01

22. Juli 2016

Blauer Himmel, kein Lüftchen, Temperaturen beim Frühstück schon über 20° - super !! :roll:

Boxershorts und Socken unter der Wathose, in aller Ruhe hoch zum Birch, dort die Bank in den bestmöglichen Baum-Schatten gestellt und Pause gemacht.
Filmkamera auf einem Dreibein montiert, auf einen Stein im Fluss gestellt und gestartet.

Bild

Sollte ein Fisch beißen: Ich mache NIX !!!!!

Verlängert, verlängert, SK knapp draussen: Fisch ruckelt...und ruckelt... und ruckelt....zieht los ... Lift... bleibt dran...kommt hoch, schlägt - AB !!!!!
Ich such mir ein neues Hobby!! :lol:

Bild

Nach 2 Stunden kurz zum Lake, dann Finn - Luft hat jetzt 26°, hab inzwischen meine zweite und zugleich letzte Wasserflasche getrunken, es reicht.
Um 15:00 Uhr bin ich wieder im Camp, nehm eine schöne Dusche, trinke Kaffee und fang mit dem Packen an.

Bild

Um 18:00 Uhr ziehen die ersten Wolken des Tages auf, da könnte was gehen, ich mach einen Durchgang im Home Pool, es passiert aber nix.
Abends ist Helmut noch mal los und verliert 2 Fische am Corner - das war es für 2016!

Bild

Ich freu mich schon auf 2018, dann allerdings in der kühleren, mückenfreien Zeit (2.6.2018 - 9.6.2018)

:wink:
Zuletzt geändert von troutcontrol am 10.08.2016, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2763
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon sundeule » 08.08.2016, 18:47

Danke für den Sommerfrischlerbericht, Martin ! Wenigstens hattet ihr es kuschelig warm :oops
Es hat mal wieder Spaß gemacht, Dir virtuell über die Schulter zu schauen. Danke!
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
 
Beiträge: 471
Registriert: 08.07.2007, 22:06
Wohnort: Stralsund

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon Cowie » 08.08.2016, 19:10

Also ich sehe im letzten Beitrag von Martin keine Bilder, sondern nur das Symbol "Verbot der Einfahrt" !
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3562
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon Maqua » 08.08.2016, 19:11

Danke für den Bericht, Martin! :+++:
Wird irgendwie nie langweilig, deine permanente Erfolglosigkeit. :lol:
Herrliche Landschaft! :l:
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Gib immer 100 Prozent, außer beim Blutspenden!
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4736
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Kola Peninsula 2016 - Drozdovka

Beitragvon seatrout80 » 08.08.2016, 20:31

Vielen Dank Martin , für deinen schönen Bericht und die tollen Bilder ( denke der Rest wird noch kommen ) .
Es macht immer wieder Spaß deine Berichte zu lesen :+++:

Ich wünsche dir und deinen Mitstreitern für die Varzina eine tolle Fischerei :+++:

Gruß und Petri
Dieter
Benutzeravatar
seatrout80
...
...
 
Beiträge: 803
Registriert: 19.01.2005, 18:27
Wohnort: Schauenburg

VorherigeNächste

Zurück zu Osteuropa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast