Bei Osteuropa fällt den meisten zuerst Slowenien mit seinen türkisen Flüssen ein. Im Osten gibt es aber auch einige andere teilweise unentdeckte Traumreviere, über deren Erkundung es sich zu berichten lohnt.
Antwort erstellen

Kola Peninsula - Drozdovka

01.09.2014, 19:08

16. August 2014

Es ist gegen 23:30 Uhr, ich steh vor dem Handwaschbecken und muss nur noch lachen...

Gestern war alles noch schön:
Die Anreise über St. Petersburg nach Murmansk hatte problemlos geklappt, der Fahrer wartete schon auf mich und nachdem mit halbstündiger Verspätung auch das Gepäckband angesprungen und mein Snowboard-Bag aufgetaucht war, hatte mich Alexander gegen 01:00 Uhr in dem sehr schönen Mini Hotel abgesetzt. Ein Bier wäre jetzt schön gewesen, leider war keine Mini-Bar vorhanden und ins nächtliche "Stadtleben" wollt ich mich mit meinen "ausgeprägten" Russischkenntnissen auch nicht stürzen...

Am nächsten Tag dann zurück zum Flughafen, dort bis 15:00 Uhr (geplant war 12:30 Uhr) auf andere Reisende gewartet (1 Koffer blieb verschollen), schnell noch irgendwo Ersatzklamotten für den Armen aufgetrieben, 2 Stunden im Bus gesessen (dabei von 11 Leuten 2 Flaschen Wodka geleert), in Lovozero in den Heli umgestiegen und weitere Mitreisende aufgenommen, 1 Stunde über die Tundra gedüst, 8 Leute an der Varzina verabschiedet und dann schließlich am Ziel angekommen: DROZDOVKA

Bild

Nun steh ich aber im Nirgendwo mit der Zahnbürste in der Hand bei 5° C vor einem mit ein paar Schrauben an der Rückseite einer Holzbaracke provisorisch befestigtem Handwaschbecken, der Wasserhahn ist aus Plastik, das Wasser hat Aussentemperatur, der Boden ist abschüssig, es ist fast dunkel, elektrisches Licht gibt es nicht, es nieselt leicht - und ich kann nicht glauben, dass ich mir das wirklich angetan habe:

Welcome to Russia !

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

01.09.2014, 19:31

Alter Schwede, oder besser: Russe!

Und wie ging's weiter? :x

TL, Jan

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

01.09.2014, 20:49

Moin MArtin,

alles Gute für den Trip- Die Aussichten auf Besserung sind doch gigantisch... 8)

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

01.09.2014, 21:03

Jau weiter :x
Heiliges Kanonenrohr, da sollte was gehen.

http://www.lax-a.net/russia/fishing-rus ... dovka.html

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

01.09.2014, 23:24

Jetzt spannt er wieder auf die Folter :+++:

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 05:41

Mensch Martin,
wenn ich die Karte so betrachte, ist das gar nicht so weit weg! :grin: :grin: :grin:

Gruß Willi

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 08:13

Nennt sich der Ort nicht DROZVodka ? :grin:
Berichte bitte bald von Deiner "Sommertour".
Gruß Klaus

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 08:58

Geiler Teaser :+++: .

Man darf gespannt sein...

Ingo

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 12:35

:+++:

...neugierig bin ich wie es weitergeht....

M.

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 16:45

Die Drozdovka ist ein Fluss von überschaubarer Länge, die lachsführende Strecke ist gerade einmal 8 km lang und wird durch einen 16 m hohen Wasserfall (second water fall) begrenzt. Die Fischerei wird hauptsächlich auf den ersten 6 km betrieben, das Camp befindet sich 2 km von der Mündung entfernt, die Strecke stromab heißt daher Lower Beat, es folgen (welch Überraschung!) Middle Beat und Upper Beat (bis zum "first water fall"). Man kann auch unterhalb des zweiten Wasserfalls fischen, ist dafür jedoch vom Camp aus gut 2 Stunden auf Schusters Rappen unterwegs (nur Hinweg!).

Bild

Der Fluss hat einen seiner Länge entsprechenden Aufstieg, ich meine mal etwas von 3.000 Lachsen gelesen zu haben (hab mich jetzt allerdings noch mal schlau gemacht - tatsächlich sollen es ungefähr 500 sein, Ponoi hat 60.000). Die meisten Fische kommen Ende Juni / Anfang Juli in den Fluss, einen ausgeprägten "fall run" gibt es - von gelegentlichen Grilsen mal abgesehen - nicht, im August werden daher ausschließlich Standfische beangelt, die schon einige Wochen oder sogar Monate im Fluss sind.

Die Lachse selbst können relativ groß sein, jedes Jahr zur Hochsaison gehen Blanklachse ans Band, die sich nicht halten lassen.
Ein Kelt aus 2014 maß immerhin bescheidene 1,22 m - was mag der im Sommer 2013 gewogen haben ??

Morgen geht´s ans Wasser ! :wink:
Zuletzt geändert von troutcontrol am 03.09.2014, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 19:38

Wir sind gespannt und drücken die Daumen. :+++:
Gruß Rollo :wink:

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 19:55

Fettes Petri und eine schöne Zeit :+++: :+++: :+++:


Gruß
markus

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 20:47

Maaaaaaaaartiiiiiiin!!!!!

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 20:52

Nu is mal genuch mit dem Spannungsbogen -- jetzt brauch ich Fisch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Kola Peninsula - Drozdovka

02.09.2014, 23:38

Gib Gas , wir warten :grin:
Antwort erstellen