Lachsfluesse in Norge

Hier sind es vor allem die Lachsflüsse, die viel locken. Mandal, Gaula, Orkla, Namsen und viele weitere Flussläufe halten mächtige Fische bereit. Allerdings hat Norwegen mit seinen Fjorden und Küsten weitaus mehr zu bieten - schreibt darüber.

Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 18.11.2018, 12:10

Moin,
da einige jetzt schon nervøs werden (oder langfristig planen muessen) hier mal ein Hinweis wo man Infos zu den Lachsfluessen findet.
Man muss dabei beachten das im folgenden link nur die Fluesse erfasst sind die zum nationalen Lachsprogramm gehøren, also die auch vom Staat/Kommunen unterstuetzt werden.
Einfach das Land anklicken und immer weiter runter bis man zum Fluss kommt oder gleich auf die Zahlen gehen wenn man schon weiss wohin die Reise geht.
https://lakseelver.no/nb/elver
Es gibt aber eine Reihe kleine Fluesse/Bæche die teils in privater Hand sind.
Hier mal eine kleine Uebersicht.(Trøndelag)
Karten dazu gibt es meist in den Sportlæden bzw an den ørtlichen Tankstellen.
https://www.google.no/url?sa=t&rct=j&q= ... bg2pFWZRBX
Gruss Hendrik

Meinen findet ihr unter 24 , wenn die Grosswildjæger die Orkla im Juni belagern - hahaha.
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 18.11.2018, 12:36

Moin,
gleich noch ein Hinweis. Man kan auch bei inatur.no zb Lacksfischen und Trøndelag eingeben, auch Karten kaufen, aber auch da sind die kleinen privaten nicht erfasst.
https://www.inatur.no/
Andere Møglichkeit wære https://fishspot.no/

Viel Glueck bei der Suche
Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon seatrout80 » 18.11.2018, 12:47

Danke Hendrik für die Link , einige Lachsflüsse am Trondheimfjord sind mir bekannt,
Aber die kleineren waren mir nicht geläufig.

Ich habs mir mal gespeichert :+++:

Gruß und Petri
Dieter
Benutzeravatar
seatrout80
...
...
 
Beiträge: 763
Registriert: 19.01.2005, 19:27
Wohnort: Schauenburg

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 18.11.2018, 14:40

Moin ,
ja sicher wird niemand hierher reisen um die kleinen zu befischen, ist nur mal so als Alternative wenn Gaula, Orkla, Stjørdal Hochwasser in der Urlaubszeit fuehren oder wegen Niedrigwasse gesperrt sind wie Gaula Sommer 2018.
Man sollte immer fuer solche Fælle eine EH #8 oder eine Switch #6/7 dabei haben.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 15.12.2018, 11:56

Moin moin,
da gibt es doch tatsæchlich die ersten Nervøsen (Spass) die sich Sorgen machen wo sie fischen kønnen.

hier mal die komplette Auflistung (also nicht nur die national verwalteten Fluesse, siehe https://lakseelver.no/nb/elver )
Das ist eine Uebersicht von Miljødirektoratet, dem zustændigem Ministerium fuer Umwelt und Natur, und enthælt alle Fluesse und Bæche mit Aufstieg anadromer Fischarten.
http://lakseregister.fylkesmannen.no/la ... fault.aspx
Hier kann man nach Fylke(Land) und Elv (Fluss) suchen und findet ueber 1300 Fluesse/Bæche mit Lachs/Mefo oder Saiblingsbestand
Im nachfolgenden Gesetzblatt zu den Fangzeiten muss man sich durch die einzelnen Lænder wuehlen, dann sind die Bæche/Fluesse alphabetisch gelistet.
http://lovdata.no/dokument/SF/forskrift/2012-05-10-438
Auch findet man da noch Nord und Sued Trøndelag als 2 Lænder (gibt nun nur noch Trøndelag) muss also die Orkla bei Sør Trøndelag suchen, Namsen bei Nord Trøndelag.

Zu den Infos ueber Bestand/Einschætzung , naja ist halt eine Aufstellung aller Gewæsser die ueber Jahre angelegt wurde.
Geht man auf Trøndelag, sucht Ingdalselva, Statistk von 2013 / damals von ca. 7km fast 6,5 trocken gefallen.
Aber 2014 stiegen natuerlich wieder Fische auf und die ersten 500m bis zum Wasserfall mit Treppe war ja nicht trocken.
Richtig gut das die Statistik nicht gut aussieht, hahaha, nur eine handvoll Fischer.
Oder Stjørdal mit Nebenfluss Forra war 2017 zeitweise gesperrt auf grund der hohen Wassertemperatur.
Es gibt aber eine grosse Anzahl von Waldseen und Bæchen die nicht zu den Anadromen gehøren jedoch einen sehr guten Bestand an Bafo/Saibling oder Æsche haben.
Da hilft wohl nur Einheimische fragen, bei inatur schauen oder hier https://www.ifiske.se/de/angeln-in-der-gemeinde-are.htm (das liegt zB an der E14, also die Strasse von Stjørdal (Lachs)ueber Meråker(Forelle) bis nach Schweden.

Wie ihr seht, das ist unmøglich alles aufzuschreiben, selbst wenn es nur um die Gegend um Stjørdal/Flughafen Tr.heim oder um die Orklaregion geht
Falls Hilfe benøtigt wird gern per PN ueber Orkla. Stjørdal,Forra,und alles was beidseitig der Grenze liegt, da wuerd ich an eurer Stelle bei Jan Sagshaug im Angelladen nachfragen. Sicher kann auch Best Fiske helfen. Beide Geschæfte findet ihr im Ort.

Hier die Adresse
https://bestfiske.no/
http://sakshaugsport.no/index.php/fiske
Da gibt es auch was fuer Camper, Klettern oder Jagen.

Ach ja, mit keinem der genanntenLæden in irgendwelcher wirtschaftlicher Beziehung ,wenn dann als Kæufer von FliFi Ausruestung.
Und ich sehe eben das der Name fuer den Saibling(Røding) im schwed. Link seltsam uebersetzt ist mit Rotforelle.

Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 15.12.2018, 12:10

Moin moin,
da gibt es doch tatsæchlich die ersten Nervøsen (Spass) die sich Sorgen machen wo sie fischen kønnen.

hier mal die komplette Auflistung (also nicht nur die national verwalteten Fluesse, siehe https://lakseelver.no/nb/elver )
Das ist eine Uebersicht von Miljødirektoratet, dem zustændigem Ministerium fuer Umwelt und Natur, und enthælt alle Fluesse und Bæche mit Aufstieg anadromer Fischarten.
http://lakseregister.fylkesmannen.no/la ... fault.aspx
Hier kann man nach Fylke(Land) und Elv (Fluss) suchen und findet ueber 1300 Fluesse/Bæche mit Lachs/Mefo oder Saiblingsbestand
Im nachfolgenden Gesetzblatt zu den Fangzeiten muss man sich durch die einzelnen Lænder wuehlen, dann sind die Bæche/Fluesse alphabetisch gelistet.
http://lovdata.no/dokument/SF/forskrift/2012-05-10-438
Auch findet man da noch Nord und Sued Trøndelagals 2 Lænder (gibt nun nur noch Trøndelag) muss also die Orkla bei Sør Trøndelag suchen, Namsen bei Nord Trøndelag.

Zu den Infos ueber Bestand/Einschætzung , naja ist halt eine Aufstellung aller Gewæsser die ueber Jahre angelegt wurde.
Geht man auf Trøndelag, sucht Ingdalselva, Statistk von 2013 / damals von ca. 7km fast 6,5 trocken gefallen.
Aber 2014 stiegen natuerlich wieder Fische auf und die ersten 500m bis zum Wasserfall mit Treppe war ja nicht trocken.
Richtig gut das die Statistik nicht gut aussieht, hahaha, nur eine handvoll Fischer.
Oder Stjørdal mit Nebenfluss Forra war 2017 zeitweise gesperrt auf grund der hohen Wassertemperatur.
Es gibt aber eine grosse Anzahl von Waldseen und Bæchen die nicht zu den Anadromen gehøren jedoch einen sehr guten Bestand an Bafo/Saibling oder Æsche haben.
Da hilft wohl nur Einheimische fragen, bei inatur schauen oder hier https://www.ifiske.se/de/angeln-in-der-gemeinde-are.htm (das liegt zB an der E14, also die Strassse von Stjørdal (Lachs)ueber Meråker(Forelle) bis nach Schweden.

Wie ihr seht, das ist unmøglich alles aufzuschreiben, selbst wenn es nur um die Gegend um Stjørdal/Flughafen Tr.heim oder um die Orklaregion geht
Falls Hilfe benøtigt wird gern per PN ueber Orkla. Stjørdal,Forra,und alles was beidseitig der Grenze liegt, da wuerd ich an eurer Stelle bei Jan Sagshaug im Angelladen nachfragen. Sicher kann auch Best Fiske helfen. Beide Geschæfte findet ihr im Ort.

Hier die Adresse
https://bestfiske.no/
http://sakshaugsport.no/index.php/fiske
Da gibt es auch was fuer Camper, Klettern oder Jagen.

Gruss Hendrik

Ach ja, mit keinem der genanntenLæden in irgendwelcher wirtschaftlicher Beziehung ,wenn dann als Kæufer von FliFi Ausruestung.
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 06.01.2019, 11:50

Moin moin,
nach Anfragen zu Camping,Fischen, Kurs in der Trondheimsregion hier mal ein paar Links zu Gaula und Stjørdal.

Da fællt mir ausser Trond Syrstad/LTS und Hans Spinnler, beide an der Orkla, folgendes ein:

Stjørdal - Hembre Gård - https://www.hembregard.no/
Gaula - Granbo Flyfishing - http://granbo-flyfishing.no/
Hembre Gård und Granbo bieten natuerlich auch Kurse an.
Interessant sind vielleicht fie Fænge der Saison 2018 unterteilt in Hembre Gård und gesamt Stjørdal - https://www.hembregard.no/nyheter/2018/ ... ongen-2018
Ausserdem kann man fuer beide Fluesse Karten in den dortigen Sportgeschæften fuer die Strecken der Ortsvereine kaufen. Geht natuerlich auch ueber die Seiten von Melhus- oder Stjørdal Jeger og Fiskerforening, doch in den Fachgeschæften hat man einfach mehr Infos zu den aktuellen Bedingungen. ZB. Wie war der Wasserstand der letzten Tage, sollte man unterhalb oder oberhalb des Gaulfossen fischen.
Welchen Einfluss haben die Gezeiten auf den Aufstieg - Høhe Hembre Gård wird ca. 2-4 Stunden nach Flut gefangen.

Suedlich Trondheim an der E6 bzw Gaulamuendung gibt den hier https://www.oysandcamping.no/
Kurz vor Orkanger direkt am Fjord den hier http://www.trasavika.no/homen.html

Na dann viel Spass mit den Links
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 06.01.2019, 11:53

Moin moin,
nach Anfragen zu Camping,Fischen, Kurs in der Trondheimsregion hier mal ein paar Links zu Gaula und Stjørdal.

Da fællt mir ausser Trond Syrstad/LTS und Hans Spinnler, beide an der Orkla, folgendes ein:

Stjørdal - Hembre Gård - https://www.hembregard.no/
Gaula - Granbo Flyfishing - http://granbo-flyfishing.no/
Hembre Gård und Granbo bieten natuerlich auch Kurse an.
Interessant sind vielleicht fie Fænge der Saison 2018 unterteilt in Hembre Gård und gesamt Stjørdal - https://www.hembregard.no/nyheter/2018/ ... ongen-2018
Ausserdem kann man fuer beide Fluesse Karten in den dortigen Sportgeschæften fuer die Strecken der Ortsvereine kaufen. Geht natuerlich auch ueber die Seiten von Melhus- oder Stjørdal Jeger og Fiskerforening, doch in den Fachgeschæften hat man einfach mehr Infos zu den aktuellen Bedingungen. ZB. Wie war der Wasserstand der letzten Tage, sollte man unterhalb oder oberhalb des Gaulfossen fischen.
Welchen Einfluss haben die Gezeiten auf den Aufstieg - Høhe Hembre Gård wird ca. 2-4 Stunden nach Flut gefangen.

Suedlich Trondheim an der E6 bzw Gaulamuendung gibt den hier https://www.oysandcamping.no/
Kurz vor Orkanger direkt am Fjord den hier http://www.trasavika.no/homen.html

Na dann viel Spass mit den Links
Gruss Hendrik

Nachtrag
Gockel anwerfen , findet sich sicher was auf deutsch bei Booking.com
Und!!! die EH nicht vergessen -Tråsåvika, lange Steinzunge bzw die dort steil abfallende Aussenkante ist einer der besten Plætze fuer Pollack.
Intem. oder S1 Schnur und eine beschwerte Fliege zB Kettenaugen reichen vøllig aus da die Fische aus der Tiefe nach Brutfisch hoch schiessen.
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon wofi » 08.01.2019, 11:46

Hallo Hendrik,
eine tolle Zusammenstellung. Bitte für Neutouristen die Desinfektion nicht vergessen. Denn wenn man den Fluß wechselt muß man neu desinfizieren kann man aber nicht überall wo man auch Karten kaufen kann. Unter Umständen fährt man einen Fjord zurück.
Viele Grüße in den Norden Walter
Wer näher parkt - fischt länger
Benutzeravatar
wofi
...
...
 
Beiträge: 107
Registriert: 07.05.2015, 20:28
Wohnort: Stuttgart

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 08.01.2019, 12:29

Danke fuer den Hinweis,
stimmt natuerlich, fehlender Desinfektionsnachweis kostet 3000Nkr.
Da schreib man uebers Fischen wie hier https://www.hembregard.no/welcome-to-hembre-gard aber solche wichtigen Sachen findent man nicht so einfach. Werd mal mit Hembre und Sagshaug sprechen.
Sollte eigentlich so aussehen , Orkla - https://lakseelver.no/nb/elver/orkla/our-river
Gaula - http://www.gaula.no/sider/tekst.asp?sid ... nypunkt=86
Stjørdal/Forra - gibt natuerlich nicht nur den Hembre Gård wo man Karten kauft und Infos bekommt - http://lakseelver.no/organisations/207/82

Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon orkdaling » 08.01.2019, 12:35

Danke fuer den Hinweis,
stimmt natuerlich, fehlender Desinfektionsnachweis kostet 3000Nkr.
Da schreib man uebers Fischen wie hier https://www.hembregard.no/welcome-to-hembre-gard aber solche wichtigen Sachen findent man nicht so einfach. Werd mal mit Hembre und Sagshaug sprechen.
Sollte eigentlich so aussehen , Orkla - https://lakseelver.no/nb/elver/orkla/our-river
Gaula - http://www.gaula.no/sider/tekst.asp?sid ... nypunkt=86
Stjørdal/Forra - gibt natuerlich nicht nur den Hembre Gård wo man Karten kauft und Infos bekommt - http://lakseelver.no/organisations/207/82

Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2160
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Lachsfluesse in Norge

Beitragvon Norge » 13.01.2019, 23:29

Hallo Hendrik,

super Infos von Dir. Das kann sich niemand selber zusammenstellen.

In diesem Jahr fischen wir noch zusammen.

Viele Grüße und Danke!
Der Unterschied zwischen existieren und leben
liegt im Gebrauch der Freizeit.
Benutzeravatar
Norge
...
...
 
Beiträge: 172
Registriert: 10.09.2009, 21:25
Wohnort: Nähe Wolfsburg


Zurück zu Norwegen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron