Lachsfischen in Halland / Schweden

Die Angelmöglichkeiten zwischen Flensburg und dem Nordkap sind schier unendlich. Jedes der skandinavischen Länder für sich hat so viel zu bieten. Hier finden sich die Berichte von Flüssen, Küsten und Buchten mit großen, kleinen und auch unbekannten Namen.

Lachsfischen in Halland / Schweden

Beitragvon marasso » 31.05.2020, 23:14

Moin liebe Gemeinde,
hat jemand von Euch eventuell Tipps für mich zum Lachsfischen in Halland?
ich weiß dass es da den Ätran, Viskan, Lagan etc. gibt, aber:
ich würde gerne nicht mitten in der Stadt fischen und natürlich gerne mit der Fliege.
Ich wäre sehr dankbar für Erfahrungsberichte, mit Norwegen gibt´s dieses Jahr ja irgendwie ein Problem.....
Ich bin jung,
ich kann waten.
Bild
Benutzeravatar
marasso
Fly Guy
...
 
Beiträge: 682
Registriert: 23.10.2014, 23:14
Wohnort: hamburg

Re: Lachsfischen in Halland / Schweden

Beitragvon Thomas. » 02.06.2020, 12:01

Ohne Stadt wird das wohl schwierig. Im Viskan und Nissan soll sich der Lachsbestand erholt haben, kenne ich aber nicht näher. Die kleineren Flüsse haben im Sept. MF Aufstieg.

Ich fnde Ätran und Lagan haben einige Abschnitte im Grünen. Lagan ist nur zu den Kraftwerkszeiten für FF interessant.
Hier am Per Karls hall
La01.jpg
La01.jpg (369.48 KiB) 1628-mal betrachtet

Skivan und Järnvägsbro
La02.jpg
La02.jpg (405.46 KiB) 1628-mal betrachtet


dazu Svinaholmen und Lagaoset

Ätran mit Hertigforsen
Ät02.jpg
Ät02.jpg (473.25 KiB) 1628-mal betrachtet

Ät01.jpg
Ät01.jpg (469.09 KiB) 1628-mal betrachtet


oder, ist meist ab Sept. bei genügend Wasser interessant, der Högvadsån
https://www.youtube.com/watch?v=iYEMuxFEiZ0

Oder hier einmal nachfragen; https://www.fiskeguideifalkenberg.se

Gruß
Thomas
Thomas
Bild
Benutzeravatar
Thomas.
...
...
 
Beiträge: 168
Registriert: 06.03.2019, 16:35


Zurück zu Berichte aus Skandinavien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast