Fishing the Baltic Flats

Viele von uns verbringen ihre Freizeit an den schönsten Küsten Deutschlands.
Was sie auf ihren Reisen so erlebt haben, ist hier zu lesen.

Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Frank Carstensen » 03.04.2020, 09:26

Moinsen. :wink:
Bahamas, Florida, Seychellen - kann man machen, muss man aber nicht. Mit der Meerforelle als Zielfisch lässt sich der Spaß der Sichtfischerei im Flachwasser auch bei uns realisieren. Wen es interessiert: KLICK HIER!

Bild

K&B 4all! :+++:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2498
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Cowie » 03.04.2020, 09:44

Danke für den tollen Bericht Frank ! :l: Ist klasse geworden mit wunderschönen Bildern! :+++:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3736
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Fischers Fritz » 03.04.2020, 11:23

Moin Frank,

schöner Bericht :+++:

Gehst Du bei solchen Bedingungen mit der 6er los, oder macht das auch mit einer Rute #7 und einer 8er Schnur Sinn?

Viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 413
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Reverend Mefo » 03.04.2020, 13:24

Jepp, the great plains :grin: :oops
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
She wore rat skin boots
...
 
Beiträge: 4242
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Kystefisker » 03.04.2020, 13:39

..... sehr schöner Bericht Frank.... !

Zur Frage von Sven kann man "auf Sand" sicher mit einer #6er Rute fischen, ich ziehe da trotzdem mindestens #7er Ruten vor weil man immer mit wirklich großen Fischen rechnen sollte und spätestens dann kommt man mit zu leichtem Gerät ggf. an die Grenze an der man den Drill noch Kontrollieren kann, unabhängig von der Vorfachstärke, ect. pp. !

Muß somit jeder für sich Entscheiden, ich habe zwar einige schöne #6er Ruten aber unter #7er gehe ich nicht mehr, habe lieber etwas "Reserve" als Schweißausbrüche beim Drill.... ;)

Gerne mehr so Berichte Frank, immer wieder schön zu sehen das du dein Hobby "lebst"....... :+++: "kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10211
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Fischers Fritz » 03.04.2020, 14:13

Moin Micha,

danke für die Antwort :wink:

Viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 413
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Frank Carstensen » 03.04.2020, 14:40

Danke Boys :wink:

@Sven: Ich bin auch immer mit ‘ner 7er unterwegs. Ich habe gar keine 6er.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2498
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Toddy » 03.04.2020, 14:56

Ich könnte auch mit ner 5er los...

Den Rest weis der Guide

:c

Toddy
Benutzeravatar
Toddy
Halbchecker
...
 
Beiträge: 1051
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Fischers Fritz » 03.04.2020, 17:38

Frank Carstensen hat geschrieben:Danke Boys :wink:

@Sven: Ich bin auch immer mit ‘ner 7er unterwegs. Ich habe gar keine 6er.

Gruß Frank


Alles klar, danke schön :wink:

Viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 413
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon OnnY » 03.04.2020, 17:57

Gut gemacht Frank und wunderschön bebildert:+++: :+++:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3365
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon fly fish one » 04.04.2020, 08:35

Frank Carstensen hat geschrieben:Danke Boys :wink:

@Sven: Ich bin auch immer mit ‘ner 7er unterwegs. Ich habe gar keine 6er.

Gruß Frank


Gnihihihi! Ich auch nicht.... :lol: und kommt hört auf, Ostsee ist Bonefischen für Verhinderte! Sichtfischen, echtes Sichtfischen: Du schleichst am Rand stromauf. Die Sonne scheint schräg hinten über die Schulter. Weit vorne steht ein grosser Schatten am Rande der Strömungskante, bewegt sich leicht mal links mal rechts. Je näher wir schleichen umso mehr sacken wir zusammen, Rucksäcke werden zurückgelassen, fast auf Knien gleich, dass Adrenalin scheppert unter die Decke. Die Faust, der Arm gespannt, schwirrt die Trockene durch die Luft - landet! Bewegt sie sich? Kaum zu sehen leicht Wendung - und los geht der Tanz!! Kameraden, dass ist Sichtfischen in Reinkultur und nicht dies..... :zsch:

Ihr wählt die Waffen, ich stehe bereit für Satisfaktion!

Euer Frank

Und einen habe ich noch und einen habe ich noch: Und dann stößt die Rutenspitze unter eine Astgabel, überhängend, der Leine Spannung einen Moment nur, ein Wimpernzucken lang nachgebend - der grosse Schatten zieht davon! Das ist der Vorteil der Ostsee: keine überhängenden Bäume!! :zsch:
Lachsheini, Lachslehrling, Fliegenfischer, lange Leinen an langen Ruten - neigt zu Extremen jeglicher Art
Benutzeravatar
fly fish one
...
...
 
Beiträge: 411
Registriert: 14.06.2018, 09:41

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon thombert » 04.04.2020, 15:10

Hallo Frank,
wirklich ein sehr schöner Bericht mit tollen Bildern - klasse gemacht, Hut ab!

Viele Grüße
Thomas :wink:
Benutzeravatar
thombert
...
...
 
Beiträge: 211
Registriert: 21.11.2009, 17:20
Wohnort: Künzell

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon Fjorden » 04.04.2020, 16:41

Hallo Frank,
sehr schöner Bericht. Die Flachwasserbereiche mit Struktur gehören auch zu meinen bevorzugten befischten Bereichen. Für meine Verhältnisse stehst du auf dem Foto schon sehr tief in dem guten Bereich. Vorsichtiges langsames Waten und gutes Abfischen der Bereiche ist da umso wichtiger. Häufig sieht man Fischer, auch Fliegenfischer, die ohne Parallelwürfe zu machen, Strecke machen und die Fische neben sich vergrämen.
Gruß
Fjorden
Benutzeravatar
Fjorden
...
...
 
Beiträge: 2433
Registriert: 04.09.2006, 12:29
Wohnort: Flensburg

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon bone1 » 29.04.2020, 11:04

Super Artikel und tolle Bilder!
Tight lines,

bone1
Benutzeravatar
bone1
...
...
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.01.2020, 11:43
Wohnort: Hamburg

Re: Fishing the Baltic Flats

Beitragvon humilitas 1971 » 05.05.2020, 10:23

Hallo Frank,

klasse www, richtig gute Bilder. Ist auch häufig wertige Inspiration!!! Gerade in Coronazeiten.

Hab gesehen, dass Du auch ein Guiding anbietest. Das könnte mal eine Sache sein. In der Ecke war ich noch nicht.

Schönen Tag noch in die Runde.

TL
Stephan
Humor ist, wenn man trotzdem fischt !
Benutzeravatar
humilitas 1971
...
...
 
Beiträge: 102
Registriert: 07.08.2014, 15:15
Wohnort: Bünde / Westfalen


Zurück zu Berichte von der Küste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron