Viele von uns verbringen ihre Freizeit an den schönsten Küsten Deutschlands.
Was sie auf ihren Reisen so erlebt haben, ist hier zu lesen.
Antwort erstellen

Come hell or high water

29.03.2020, 16:25

Moinsinger,

Meine Dawn patrol ist heute morgen leider ausgefallen. Böen bis 12 Bft am Kieler Leuchtturm und Schneefall. Das ganze dann garniert mit Ostwind und einem Wasserstand von +1.30. Ein hartes Pony wäre da zu schlecken, da geht ja nicht mal Kyste Sandeels testen.

Aber da ich noch mal in die Stadt musste, hatte ich auf dem Rückweg noch mal einen Umweg über das Hindenburgufer gemacht (und mir auf dem Rad dabei eine fiese kalte Volldusche eingefangen)

Seht selbst ...

Vielleicht haben unsere Heiligenhafener ja auch noch ein paar feine Aufnahmen 8)
Dateianhänge
F7E49906-4A8E-499A-A715-12649171FBD9.jpeg
44472449-78F8-4628-91F2-917F94A67922.jpeg
7F7C6903-1541-461C-A07E-8381F75A6E28.jpeg
6D4D5C91-C822-4961-B39C-A97D0082BC55.jpeg
610AEB3A-33BF-4533-9360-D8F942FD34A1.jpeg
00D3454B-3E3E-48DD-9DC6-1326EA4E1C28.jpeg
CB3B8FF7-76D3-4AEA-B6E0-0BC33B53EB1F.jpeg
99762932-B6CE-414D-AF62-F5CF74837008.jpeg

Re: Come hell or high water

29.03.2020, 16:37

DANKE Felix, da habe ich den ganzen Tag drauf gewartet (Wetterbildbericht von der Kyste) :+++: :l: :+++: :wink:

Re: Come hell or high water

29.03.2020, 17:14

Heftig Felix...... :o :+++: :+++:

Re: Come hell or high water

29.03.2020, 18:18

Bei uns gabs reichlich Milchkaffee und trübe Suppe... :o

https://youtu.be/u6Da0v4AMso

Re: Come hell or high water

29.03.2020, 20:21

Ach Ada, da wärst Du doch noch an die Trübungskante gekommen :lol:

Re: Come hell or high water

29.03.2020, 20:44

In Eckernförde sah es heute ähnlich aus. Während es in Borby durchaus fischbar gewesen wäre, sah die Sache am Hundestrand schon anders aus :o
Dateianhänge
20200329_123911.jpg
20200329_093614.jpg

Re: Come hell or high water

29.03.2020, 21:06

Ein hartes Pony wäre da zu schlecken, da geht ja nicht mal Kyste Sandeels testen.


.... really Geor....... äh Felix..... :no:

T'ürlich hab ich die Sandeels weiter Getestet, bei dem hohen Wasserstand hätte ich aber mind. 10 Gramm an Zusatzgewicht gebraucht, bin dann bei schwarzem Gladsax 27 Gramm und "Dart" in 23 Gramm gelandet, die hat man nämlich im ordentlich angetrübten Wasser auf meinem "Testgelände" am besten gesehen.

Wenn Eiderenten & Haubentaucher wieder der Nahrungssuche nachgehen................. machen das Meerforellen ja vielleicht auch.... ! ?

Zum späten Nachmittag hin habe ich ~2 Std. Gefischt, mit kleinen Pausen zum Sonne tanken, im Wind war es doch echt Huscherich.... !

Wird ordentlich was Aufzuräumen und zu Reparieren geben, bin bis Schilksee raus am Strand lang, Kahlenberg liegen zig Bäume am Ufer die von der Steilküste gefallen sind, Uferbefestigungen sind Ausgewaschen und teilweise Weggespült,........ von dem ganzen Müll an den Stränden mal gar nicht Angefangen.... !

Wer los geht ans Wasser in den nächsten Tagen,......... es gibt genug "Plastik in the Basket" bzw. gleich den großen Müllsack mitnehmen.

Whatever, wenn es die Woche paßt schaue ich mal draußen an der Außenseite nach was da so "Umgebaut" wurde, bis dahin ein paar Bilder aus der Innenförde, die Westseite hatte eine schöne Trübungskante bis zur Fahrrinne, die Ostuferseite sah klar aus aber eben auch ordentlich Welle drauf.... !

Paßt auf euch auf, bleibt Gesund............ "kf"
Dateianhänge
IMG_20200329_153902.jpg
IMG_20200329_154613.jpg
IMG_20200329_163721.jpg
IMG_20200329_163742.jpg
IMG_20200329_165417.jpg
IMG_20200329_165937.jpg
IMG_20200329_170004.jpg
IMG_20200329_172206.jpg

Re: Come hell or high water

29.03.2020, 22:54

Danke Micha für den Lagebericht und die feinen Bilder... :l: :+++: :wink:

Re: Come hell or high water

30.03.2020, 06:08

Schwede, wenn das in Kahlenberg schon so aussieht, will ich nicht wissen, wie viel Wald da jetzt zwischen Kiekut und Dänisch Nienhof fehlt :o

Re: Come hell or high water

30.03.2020, 10:23

Danke für die guten Bilder,dann müssen wir nicht alle ans Wasser fahren und die Lage peilen. :+++:

Re: Come hell or high water

30.03.2020, 10:47

Moin, @Felix , da fliegen die Reyer bis zur B76 :o ;) - apropos B76 - die ist ab heute von Getorf bis Eckernförde geschlossen bis zum 26.04 habe ich Samstag in der Eckernförder Zeitung gelesen.
Man muss dann ab Getorf eine Umleitung nehmen und die führt über Holtsee und Haby nach Eckernförde, falls du uns in unseren nördlichem Terrain nochmal besuchen kommst. :wink:

Re: Come hell or high water

30.03.2020, 15:56

.....da nich für Andreas, wenn ich Zeit habe mache ich das gerne und muss ja keiner Umsonst los der sich da vielleicht Hoffnungen gemacht hat.... ;)

Jupp Felix, da sah es schon Wüst aus bei Kahlenberg und das vermeintliche Vergnügen eine kalte Dusche habe ich nur durch diverse Vollbremsungen vermeiden können, ordentlich Gischt auf dem Radweg dicht am Wasser lang.

Dänisch Nienhof habe ich für Morgen oder so auf dem Zettel, vielleicht auch einfach nur zum Schauen wie der blanke Hans da die Steilküste umgebaut hat.

Wenn da die letzten Eichen & Buchen die sowieso schon auf rutschigem Grund standen runter rauschen sollte man weit weg sein, das hat da doch bestimmt +20 Meter Steilküstenhöhe ? !

Dänisch Nienhof war eh schon viel Sand weg und gen Marienfelde um den Knick gewandert, nach dem auflandigen Hack dürfte sich da einiges Bewegt haben.

Wenn das Wetter so bleibt und die Sonne scheint reiche ich gerne Bilder von da draußen nach.

Bis dahin passt auf euch auf & bleibt Gesund.......... :wink:

Re: Come hell or high water

31.03.2020, 07:14

Ich war Samstag noch in DN und hab Fotos. Würde mich echt mal interessieren, wie viele von den “Kantenstehern” da einen Tag später runter gekommen sind. Am schlimmsten wird es aber wohl am Grünen Jäger aussehen.

Re: Come hell or high water

31.03.2020, 17:16

..... ich geh Morgen mal Nachsehen, bin jetzt sowieso erstmal bis nächste Woche zuhause.

Auf dem steilen Stück zwischen "Strandgut" und Eckerholm standen einige Bäume auf sehr wackeligem Grund, ob ich bis zum Grünen Jäger komme, mal sehen..... ;)

Habe noch ein paar Bilder vom Ostwind- WE, schaue nachher mal nach....... :wink: "kf"

Re: Come hell or high water

01.04.2020, 21:40

.... Fischerberg / Eckernholm bis Dänisch Nienhof gen "Pauls Grund", an der Steilküste sind wie Erwartet einige große Bäume von der Kante gerutscht und es stehen da noch einige "Kandidaten" deren Wurzelwerk mehr als halb frei über dem Abgrund hängen.... !

An einigen Stellen hat der blanke Hans unten am Steilküstensockel größere Stücke Ausgespült, bis auf wenige große Abbrüche ist aber nicht wirklich viel Steilküstenmaterial verloren gegangen, zumindest nicht auf dem Stück.

Den Strand vom "Strandhaus" nach rechts hat es auch Umgebaut, am Spülsaum eine Sandbank und dahinter der Kies wie Planiert bis hoch zum Strandwall vor den WoWa-Stellplätzen.
Der Kies hat die Wellen wohl "Gebremst", bis zum Ende des Campingplatzes sah es am Waldrand wie vorher aus.

"Pauls Grund" weiter Richtung Stohl hab ich heute Ausgelassen, da habe ich Oben an der Straße einen Fliegenfischer Aufriggen sehen, vielleicht ist der ja auch hier zugegen und kann was zu dem Stück sagen / schreiben ? !

Also links weg vom "Strandhaus" immer mal nach hinten schauen, die Bäume sind Groß und die Steilküste da hoch.... !

Hier ein paar Bilder, paßt auf euch auf................ "kf"
Dateianhänge
IMG_20200401_180954.jpg
Strandhaus links.jpg
IMG_20200401_181001.jpg
IMG_20200401_181019.jpg
IMG_20200401_170216.jpg
IMG_20200401_170243.jpg
IMG_20200401_165630.jpg
IMG_20200401_165612.jpg
IMG_20200401_165548.jpg
Antwort erstellen