Alternative zu DK wegen Corona

Viele von uns verbringen ihre Freizeit an den schönsten Küsten Deutschlands.
Was sie auf ihren Reisen so erlebt haben, ist hier zu lesen.

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon adasen » 07.04.2020, 11:24

Jetzt ist es amtlich:
Dänemark hat bis auf weiteres die Grenzen bis zum 10.Mai geschlossen :cry: , d.h. unsere geplante Fyn-Tour ab 18.04. fällt damit auch dem Covid zum Opfer.... :-cry:
Gruß
André

Ein Leben ohne Hund ist möglich...., aber sinnlos! (Frei nach Loriot)
Benutzeravatar
adasen
Von einem, der auszog...
...
 
Beiträge: 1983
Registriert: 02.11.2005, 13:56
Wohnort: Kleinwaabs

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon Frank Carstensen » 07.04.2020, 11:58

adasen hat geschrieben:...die Grenzen bis zum 10.Mai geschlossen

:cry:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2498
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon Reverend Mefo » 07.04.2020, 12:02

Tja, damit ist meine diesjährige Steinbutthatz auch in der Tonne. War ja mit zu rechnen.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
She wore rat skin boots
...
 
Beiträge: 4242
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon superfredi » 07.04.2020, 12:10

Mist....damit ist die Bornhom Reise am 18.04 auch für uns gestrichen..... :no:
Die Fähre ( Sassnitz ) fährt aber noch. Mal sehen, wie wir das noch alles regeln.
Fred
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 902
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon Stephen » 07.04.2020, 12:12

moin,

da könnte noch ein nachschlag kommen.

in nørre vorupør an der vestkyste haben sie das MITTE JULI(!!!)
stattfindende jährliche strandfest unter hinweis auf corona abgesagt. :q:

genau in dem zeitraum will ich dort zwei wochen auf wolfsbarsch fischen...

nun ja, ist ja noch 'ne weile hin.

gruß, stephen
it's no fun...
iggy & the stooges
Benutzeravatar
Stephen
...
...
 
Beiträge: 753
Registriert: 10.08.2014, 17:20
Wohnort: Münster

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon Fazer » 07.04.2020, 12:30

:cry: Auch mein Fyn-Trip ab 18.4. ist hiermit gestorben. :cry:
Dann halt nächstes Frühjahr.....
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2366
Registriert: 01.01.2010, 14:57
Wohnort: Hamburg

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon Hansen fight » 07.04.2020, 18:19

Meine Langeland Tour ab 2.5. fällt auch ins Wasser :cry:
Fliegenfischen macht froh.Fliegenbinden ebenso.
Benutzeravatar
Hansen fight
...
...
 
Beiträge: 1142
Registriert: 01.01.2008, 20:37
Wohnort: Hamburg

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon Fazer » 07.04.2020, 18:49

Komm Christoph, wir fahren an´n FoPu :oops
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2366
Registriert: 01.01.2010, 14:57
Wohnort: Hamburg

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon jens_hh » 07.04.2020, 20:41

Die sind doch auch geschlossen...
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 640
Registriert: 15.10.2013, 01:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon Thomas. » 08.04.2020, 00:04

Jetzt wollen sie wohl "alles" schließen.
Das DK die Einreisebeschränkung nach dem 13.4. nicht aufheben würde war mir schon klar, und das Ferienhaus für nächste Woche schon in den Oktober umgebucht.
Die Alternative war Schweden ab Donnerstag, aber nun kommt wohl:
Nach mehrtägigem Auslandsaufenthalt wird grundsätzlich eine verbindliche 14-tägige Quarantäne angeordnet.

Taschen wieder ausgepackt und Zweihandruten weggestellt. :cry:
Da fragt man sich, warum DIE vor zwei Wochen nur beschlossen hatten:
Rückkehrer aus Risikogebieten werden gebeten, sich 14 Tage zu Hause aufzuhalten und unnötige Kontakte zu vermeiden - unabhängig davon, ob ein konkreter Corona-Verdachtsfall vorliegt.

Bleibt nur noch die Hoffnung, dass DK die Einreisebeschränkung ab den 10.5. aufhebt, und wir Tagesausflüge machen können, oder die Quarantänebestimmung aufgehoben wird.
Benutzeravatar
Thomas.
...
...
 
Beiträge: 126
Registriert: 06.03.2019, 16:35

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon lars » 09.04.2020, 18:45

Trifft mich jetzt schon zum zweiten mal. Ende April wollten wir für zwei Wochen nach DK :cry: :cry: :cry:
Befürchtet hatte ich das ja schon :c

Was aber auch noch der komplette Showstopper ist, ist diese 14 Tage Quarantäne Regelung. Die setzt bei uns in Niedersachsen ab morgen ein. Nach einem Auslandsaufenthalt (egal wo, da inzwischen alles Risikogebiet) bin ich verpflichtet mich selbstständig 14 Tage in Quarantäne zu begeben und habe mich beim Gesundheitasamt zu melden. Auch wenn ich keine Symthome habe.
Gruß, Lars
Benutzeravatar
lars
Meerforellenfischer
...
 
Beiträge: 497
Registriert: 29.10.2004, 05:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon speedflocke » 10.04.2020, 00:14

Wir hatten vor midde Fähre von Frederikshavn nach Göteborg Anfang Mai für 14 Tage überzusetzen, um in der Nähe von Trollhättan zu urlauben - tschüß, bis nächstes Jahr vielleicht..... :cry: :cry:
Zuletzt geändert von speedflocke am 10.04.2020, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
...
 
Beiträge: 356
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Alternative zu DK wegen Corona

Beitragvon OnnY » 10.04.2020, 09:23

Ja Thorsten...
Ist für alle die gebucht , Geld versenkt und sich lange Zeit drauf gefreut haben sehr traurig .. :c :cry:
Aber es wird eine Zeit danach kommen ... :l: :+++: :wink:

Hoffen wir das Beste !!!
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3365
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Vorherige

Zurück zu Berichte von der Küste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste