Fischen im Südwesten USA

Hier geht es um Traumziel, Traumreisen und Traumfische aus aller Welt. Wer hätte nicht gerne Bonefish am Golf von Mexiko, Lachs in Kanada oder die fetten Salmoniden in Patagonien. Wer sie hatte - soll unbedingt darüber berichten.

Fischen im Südwesten USA

Beitragvon wofi » 16.06.2016, 16:37

Liebe Fischerkameraden, eigentlich wollte ich dieses Jahr wieder nach Norwegen und meine noch jungen Lachskenntnisse vertiefen. Doch die Familie hat sich für vier Wochen Wohnmobilrundreise durch Kalifornien LA LV SF entschieden. Nun meine Frage an euch: Wer war schon mal dort fischen. Lohnt es sich spontan an einen Fluß zu fahren, ist die Lizens schwierig zu bekommen und was bringe ich am besten aus den USA mit. Hab mir schon mal den Owens River und den Tuolumne River angesehen. Dort könnte man praktisch vom Campingplatz aus zum fischen. Über Tips, Anregungen und Erfahrungen würde ich mich freuen.
Vielen Dank Wofi
Alles ein Sache der Perspektiefe
Benutzeravatar
wofi
...
...
 
Beiträge: 134
Registriert: 07.05.2015, 19:28
Wohnort: Stuttgart

Re: Fischen im Südwesten USA

Beitragvon Gernod » 20.03.2017, 23:58

Hallo Wofi,
da noch niemand geantwortet hat, hier mal mein bescheidenes Wissen. Ich habe vor zwei Jahren eine Familientour dort gemacht (im Oktober) - war absolut genial. Lizenzen kannst du über das Internet beschaffen. Am Owen habe ich gefischt - dort sind viele Angler unterwegs (häufig mit Guides) und das Fischen ist nicht einfach. Aber sehr spannend, wenn man raus hat wies geht (sehr kleine Nymphen und Mückenlarven). Ansonsten wandern zu den Bergseen und auf Golden Trout fischen (kleine Fische, nichts zum Essen aber traumhaft schön - und mit der Trockenen gut zu fangen). Wir haben meist auf den public campgrounds gecampt - die sind sehr günstig (sonst ist eigentlich alles eher sehr teuer) und oft genial gelegen, sollte man allerdings vorab im Internet buchen (in der Hauptreisezeit wirds sonst schwierig). Die Tour würde ich (und die Familie) jederzeit wieder machen.
Gernod
Benutzeravatar
Gernod
...
...
 
Beiträge: 63
Registriert: 07.02.2010, 21:32
Wohnort: Darmstadt

Re: Fischen im Südwesten USA

Beitragvon wofi » 24.03.2017, 18:05

Hallo Gernod,

vielen Dank für Deine Antwort. Auch wenn unsere Reise schon hinter uns liegt freue ich mich trotzdem noch einmal daran erinnert zu werden. Ich habe meist an den CP auf diverse Barsche oder Trouts lizenslos gefischt. Trotz online Kartenkauf war es meist schwierig ohne zip code sich zu registrieren.

Viele Grüße Walter
Alles ein Sache der Perspektiefe
Benutzeravatar
wofi
...
...
 
Beiträge: 134
Registriert: 07.05.2015, 19:28
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Berichte von Übersee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast