FL2016

Hier geht es um Traumziel, Traumreisen und Traumfische aus aller Welt. Wer hätte nicht gerne Bonefish am Golf von Mexiko, Lachs in Kanada oder die fetten Salmoniden in Patagonien. Wer sie hatte - soll unbedingt darüber berichten.

Re: FL2016

Beitragvon Fazer » 22.05.2016, 18:35

Danke für die schönen Bilders :+++:
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2367
Registriert: 01.01.2010, 14:57
Wohnort: Hamburg

Re: FL2016

Beitragvon Polar-Magnus » 23.05.2016, 07:03

Moin Marcel,

besten Dank für's teilen.

Nett anzusehen, mal wieder :+++: .

Gruß

Ingo
Ein Fliegenfischer ist manchmal glücklich, aber nie wunschlos.

Du bestimmst das Ziel, du bestimmst den Weg und du bestimmst die Regeln. Es ist dein Spiel, dein Leben.
Zitat von gonefishing aus seinem sagenhaften Patagonien Reisebericht.
Benutzeravatar
Polar-Magnus
Eigentlich war ich's nicht...
...
 
Beiträge: 2610
Registriert: 22.04.2008, 12:27
Wohnort: Neustadt bei Hannover

Re: FL2016

Beitragvon han hugo » 23.05.2016, 07:29

yepp.... schöne Fotos :l:
wer fängt hat recht!
Benutzeravatar
han hugo
ewiger rooky
...
 
Beiträge: 1020
Registriert: 13.11.2006, 16:25
Wohnort: vechta

Re: FL2016

Beitragvon Robby » 23.05.2016, 11:26

Cool, sehr schöne Fische.

Muss da auch mal hin...

Danke
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
Robby
...
...
 
Beiträge: 978
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: FL2016

Beitragvon gunnar » 16.06.2016, 07:18

Schöne Bilder Marcel. Komme gerade auch von einem 4 wöchigem Trip aus Clearwater Beach zurück. Fischerei vom Strand war dieses Jahr deutlich schlechter als in den Vorjahren. Keine Ahnung woran es lag. Wassertemperatur war bei 84-88 Grad Fahrenheit, Köderfisch war war auch vor Ort.
Snook waren mit der Fliege nicht zu fangen, im Gegensatz zu den Vorjahren.

Gunnar
Fangen wird vollkommen überbewertet
Benutzeravatar
gunnar
...
...
 
Beiträge: 380
Registriert: 07.11.2007, 05:27
Wohnort: Flensburg

Re: FL2016

Beitragvon Marcel_Karssies » 16.06.2016, 10:25

Es gibt immer noch Ärger mit den Süßwasser Ableitungen von Lake Okeechobee .
Es wurde so viel verunreinigtes Süßwasser in den Flüssen nach Osten und Westen abgepumpt
das die der blaue Golf von Mexico nur noch braun war in Umgebung der Flussmündungen.
Ob das jetzt Einfluss auf die Fischerei kann ich nicht sagen aber ich denke das dies auf jedem Fall nicht positiv ist.

Bild

Wenn ich nächstes Jahr noch die Möglichkeit habe um dort wieder hin zu fahren werde ich es später
in der Saison machen damit die Chance um Snook zu fangen großer sind.
Benutzeravatar
Marcel_Karssies
 

Re: FL2016

Beitragvon OnnY » 16.06.2016, 19:13

Sehr schöne Bilder Marcel... :l: :l: ...danke für's Mitnehmen.... :zsch: :+++: :+++:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3381
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: FL2016

Beitragvon gunnar » 17.06.2016, 07:15

Gott sei Dank sah es bei uns so aus wie im oberen Teil des Fotos. Der untere Bereich hat mit Sicherheit Einfluss auf die Fischerei. Ich bin eigentlich immer die gleiche Zeit April/Mai in Florida. Diesmal war ich sogar ziemlich spät Mitte Mai bis Anfang Juni. Im Gegensatz zu den Vorjahren habe ich die ersten Snooks erst gegen Ende Mai am Strand gesehen. Bei den Tarpons war es genau so. Ich habe auch eine Guiding-Tour gebucht. Die Fänge waren auch nicht berauschend, weswegen mir der Guide fairerweise nur die Hälfte berechnet hat.
Nächstes Jahr wieder Ende April. Zum Schluß war es mit 38 Grad schon unerträglich heiß und schwül.

Gunnar
Fangen wird vollkommen überbewertet
Benutzeravatar
gunnar
...
...
 
Beiträge: 380
Registriert: 07.11.2007, 05:27
Wohnort: Flensburg

Vorherige

Zurück zu Berichte von Übersee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast