Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Hier geht es um Traumziel, Traumreisen und Traumfische aus aller Welt. Wer hätte nicht gerne Bonefish am Golf von Mexiko, Lachs in Kanada oder die fetten Salmoniden in Patagonien. Wer sie hatte - soll unbedingt darüber berichten.

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon troutcontrol » 03.03.2014, 14:04

Phantastische Photos !!! :+++:
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 2747
Registriert: 31.12.2007, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon janw » 03.03.2014, 14:20

troutcontrol hat geschrieben:Phantastische Photos !!! :+++:


....und erst die Motive.... :+++: :+++: ;)

:wink:
LG Jan
Benutzeravatar
janw
...
...
 
Beiträge: 2961
Registriert: 22.10.2008, 22:55
Wohnort: Travemünde

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon knattermaxe » 03.03.2014, 14:53

Vielen Dank :+++: :+++: :+++:


Gruß
Markus
_________________________
Tod dem Gyrodactilus Salaris!
Benutzeravatar
knattermaxe
...
...
 
Beiträge: 572
Registriert: 24.04.2008, 12:27
Wohnort: Bremen

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon Trutte100 » 03.03.2014, 18:11

Puuuuhhhh, das war jetzt mal ne halbe Stunde gaaaaaaaaanz weit weg und die Seele baumeln lassen :grin: . Vielen Dank für Deine Mühe! Super Fotos und ganz tolle Berichterstattung :+++:.
Gruß und TL
Markus
Gruß und TL
Markus

.... hab Sehnsucht nach der SONNENINSEL....
Benutzeravatar
Trutte100
...
...
 
Beiträge: 139
Registriert: 02.02.2014, 18:38
Wohnort: Essen

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon Cati » 03.03.2014, 18:36

Sehr klasse , tolle Bilder !
Benutzeravatar
Cati
...
...
 
Beiträge: 38
Registriert: 25.08.2009, 17:26

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon Fazer » 03.03.2014, 19:17

S´ iss ´n büschn wie miturlauben :+++:
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2307
Registriert: 01.01.2010, 15:57
Wohnort: Hamburg

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon Ammaluschi » 03.03.2014, 19:20

Hey Matthias,
vielen Dank für die tollen Fotos und deinen ausführlichen Bericht :+++: Sehr beeindruckend und genau das, was wohl jeden von uns reizt. Nur...du machst es ;)

Aber sag mal: Hast du bei den unzweifelhaft hohen Kosten für die Reise in " Austral" einen leckeren Sponsor gefunden? :oops :spass:
Gruß Lutz :wink: :wink:

Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres.
Benutzeravatar
Ammaluschi
1. Vogelfänger Altona
...
 
Beiträge: 4957
Registriert: 13.03.2005, 08:29
Wohnort: Tornesch

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon NautiChris » 03.03.2014, 19:47

Schöne Fotos und selten geiler Bericht, schön das es noch weiter geht. Zeigt es mir aber auch, dass ich mein Weihnachtsgeld mal sparen sollte um mir so einen Traum mal selber erfüllen zu können :+++:
Die Z Axis ist wie der Besen einer Hexe, erst wenn du richtig sitzt, kannst du mit ihm fliegen.
Benutzeravatar
NautiChris
Mückenwedler
...
 
Beiträge: 401
Registriert: 30.11.2013, 20:06
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon Fliegen-Fisch-Herr » 21.03.2014, 03:23

Ganz großes Kino! :+++:
Frieden

Christian
Benutzeravatar
Fliegen-Fisch-Herr
...
...
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2013, 23:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: Patagonien auf eigene Faust – 3.Teil

Beitragvon Roksan » 24.03.2014, 19:17

Traumhafte Bilder :+++: verschönert mir die Zeit vor dem Laptop :l:

Viele Grüße :wink:
Alex
Benutzeravatar
Roksan
...
...
 
Beiträge: 312
Registriert: 02.01.2008, 10:02
Wohnort: Kiel

Vorherige

Zurück zu Berichte von Übersee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast