Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Hier geht es um Traumziel, Traumreisen und Traumfische aus aller Welt. Wer hätte nicht gerne Bonefish am Golf von Mexiko, Lachs in Kanada oder die fetten Salmoniden in Patagonien. Wer sie hatte - soll unbedingt darüber berichten.

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon axel f. » 27.03.2013, 19:21

Das Scherengebiss gefällt mir.......
Endlich einmal was ohne Schnee,....bitte schnell weiterschreiben 8)
Benutzeravatar
axel f.
STÖR-wels
...
 
Beiträge: 1280
Registriert: 16.10.2009, 22:06

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon Predatoryfish » 27.03.2013, 22:41

Cooler Bericht!

...ich finde, passt zum Schnee ;)
Wenn man weiß was man tut, kann man machen was man will.....
Benutzeravatar
Predatoryfish
...
...
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.01.2008, 17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon Stuhri » 28.03.2013, 10:37

Klasse Bericht und echt tolle Bilder :+++:
schöne Grüße
Jan
Benutzeravatar
Stuhri
...
...
 
Beiträge: 255
Registriert: 05.02.2013, 18:04
Wohnort: Hamburg

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon Nixon » 28.03.2013, 11:52

Danke dir! Sehr cool... Man, das darf ich meiner 8er Kombi garnicht zeigen...

Darf man genaueres deine Kombo erfahren?
Der Flat sieht super aus!

Grüße
Liebe Grüße und besten Dank!

https://vimeo.com/119426318
Benutzeravatar
Nixon
...
...
 
Beiträge: 139
Registriert: 21.02.2013, 11:46
Wohnort: Österreich

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon Smölfen » 28.03.2013, 14:34

Hallo Eric,

vielen Dank für´s teilhaben lassen.

Tolle Schreibe !


Herzliche Grüße
Stephan
"Fly and metal"
Benutzeravatar
Smölfen
...
...
 
Beiträge: 118
Registriert: 23.02.2012, 21:55
Wohnort: Scharbeutz

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon südlicht » 28.03.2013, 22:11

gonefishing hat geschrieben:Bei deinem Bonito handelt es sich um einen Little Tunny oder auch False Albacore


Hey Matthias,

stimmt, das hat unser Skipper mir auch erklärt, irgendwie hab ich es noch nicht übernommen... :oops Danke!

Nixon, ich habe Ruten der Klasse 7,9,10 und 12 gefischt. #7 und 9 auf den Flats und die großen Kaliber Offshore.

IMG_5069.JPG


Nachdem bei der zweiten Offshoretour, insgesamt waren wir 5 x 5 Stunden draußen, Wahoo und little Tunny ;) uns Sashimi und oberleckere Fischkoteletts brachten, wollten die Fische bei der dritten Ausfahrt nicht so richtig an die Fliegen. Um unseren Speiseplan trotzdem wieder mit leckeren Fischgerichten zu bereichern, schließlich waren wir Selbstversorger, ging es die letzte halbe Stunde zu einem Hotspot des Skippers. Dort wurde dann gejiggt. Und das in einem Affentempo... Auf dem Weg dorthin fingen wir ein paar Hornhechte. Hornhechte? Ja, aber...

Diese Biester sind massig! Wir habe welche bis 1,40m gefangen, laut Literatur sollen sie aber noch um einiges größer werden. Diese Fische springen wie die Kastenteufel und haben die Kraft der 12er Salzwasserrute mehrfach gefordert und die Rollenbremse einige Male erklingen lassen. Ganz großes Kino, ehrlich!

Needlefish.jpg


Leider mussten wir einen davon abschlagen, da er die 6/0er (!) Fliege so in den Kiemen hatte, dass er zu stark blutete.

Am Unterwasserberg angekommen, lieferten zahlreiche Jobfish knackige Drills und ab und zu bogen feiste Stachelmakrelen die Rute krumm, laut Aussage des Skippers werden so regelmäßig GT's bis 15 Kilo dort gefangen. Von da an haben wir auch bei den restlichen Ausfahrten immer einen Trollingstop zu Gunsten einer halben bis dreiviertel Stunde Jiggen gemacht und mittlerweile war ich froh, dass einer der Mitreisenden 2 Salzwasserspinruten im Gepäck hatte. Ich konnte neben den genannten Arten noch verschiedene Grouper, Snapper und einen Fisch fangen von dem ich zuvor trotz Verschlingen zahlreicher Lektüre noch nie gehört hatte: Threadfin Trevally oder auch African Pompano, ein tougher Fighter und ein richtiger Exot...

Threadfin Trevally.JPG
Threadfin Trevally.JPG (178.41 KiB) 5896-mal betrachtet


Blieb man mit dem 150 Gramm Jig länger in Grundnähe interessierte sich mit Sicherheit bald ein Grouper für den Köder.

Red Grouper (2).JPG


Orange Grouper.JPG


Es dauerte nie lange, bis die schmackhaften Abendessen für die nächsten Tage gesichert waren.

Zwei Abendessen.JPG


Der Skipper beriet uns, welche Fische wir behalten sollten und erklärte uns die passenden Zubereitungen. Sowas von oberlecker....!

Jobfish.JPG


Soweit für heute, jetzt gehts auf die Couch... :zsch: :grin:

Beste Grüße,

Eric
"Dear Lord, give me grace to catch a fish so big, that even I, when talking about afterwards, shall have no cause to lie..." altes englisches Anglergebet
Benutzeravatar
südlicht
...
...
 
Beiträge: 613
Registriert: 05.02.2006, 22:26
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon Speedy » 02.04.2013, 17:24

Eric,

das ist ja furchtbar, mach sofort weiter 8)

Uwe
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
Benutzeravatar
Speedy
...
...
 
Beiträge: 326
Registriert: 02.07.2007, 08:53
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon H.v.d.3Larsen » 02.04.2013, 19:57

Das ist mal ein Hornhecht! (Needlefish) :grin: :+++:

Klasse Fotos und Berichte! :+++:
Gruß
Lars H.

__________________________________________
Das Meer ist kein Forellenpuff, daher achte auf nachhaltige Fischerei!
Benutzeravatar
H.v.d.3Larsen
Zurück im Norden :)
...
 
Beiträge: 681
Registriert: 24.02.2005, 13:29
Wohnort: Barmstedt

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon südlicht » 02.04.2013, 21:49

Guten Abend allerseits... :wink:

Ich komme gerade von draußen und hab die Schnauze voll vom kalten Wetter. Da setze ich mich lieber hin und schwelge hier mal weiter in noch ganz frischen Erinnerungen...

Die Fischerei auf den Flats mit leichtem Gerät macht mir persönlich am meisten Spaß. Die Fische zu suchen, zu finden, anzuwerfen und zu ...fangen, sollte man das Glück haben alles richtig gemacht zu haben. Die Fänge sind stets sehr vielseitig, Trophyfische allerdings sind hier selten. Ab und zu hat man aber die Chance kapitale Fische zu befischen, dies sollte man im Hinterkopf behalten um im entscheidenden Moment kühlen Kopf zu bewahren.

Der Hauptteil der gefangenen Fische war nicht sehr groß aber wunderschön. Und auch hier musste man den gefangenen Arten allesamt eine erstaunliche Kampfkraft im Verhältnis zur Größe bescheinigen...

Mein Sternenhimmelgrouper

Sternenhimmelgrouper.JPG


Kugelrunde, bis zu anderthalbpfündige Buckshots nahmen den Streamer mit Vehemenz, an der siebener Rute grandios...

Buckshot.JPG


Flötenfische sind ebenfalls ganz schön gierige Gesellen

Flöte1.jpg


Flöte2.JPG


Bluefins hatte ich dieses Jahr nur 2 kleine Exemplare, die großen müssen bis nächstes Jahr warten... ;)

little blue.JPG


Es gibt auf den Flats so viele Fischarten, die das Fliegenfischen sehr kurzweilig gestalten, während man in brütender Hitze, bis zur Unkenntlichkeit vermummt darauf wartet, dass ein Schwarm Bonefish, Trevally oder Permit in Sicht kommt.

Bildhübsch und verflixt stachelig :grin:

littleone.JPG


bigone makro.JPG


So, jetzt wirds Zeit für mich ins Bett zu gehen, mehr Sehenswürdigkeiten dann im nächsten Teil.

Beste Grüße,
Eric
"Dear Lord, give me grace to catch a fish so big, that even I, when talking about afterwards, shall have no cause to lie..." altes englisches Anglergebet
Benutzeravatar
südlicht
...
...
 
Beiträge: 613
Registriert: 05.02.2006, 22:26
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon Ostsee-Silber » 02.04.2013, 21:54

Danke für Deine Mühe Eric, ne was ein Hornhecht :+++: und gute Nacht!
Gruß, Mirko
Benutzeravatar
Ostsee-Silber
...
...
 
Beiträge: 824
Registriert: 13.11.2011, 21:24

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon Polar-Magnus » 03.04.2013, 06:49

Moin Eric,

wieder sehr interessant, das Ganze :+++: .

Vielen Dank dafür bis hierhin schon einmal.

Gruß

Ingo :wink:
Ein Fliegenfischer ist manchmal glücklich, aber nie wunschlos.

Du bestimmst das Ziel, du bestimmst den Weg und du bestimmst die Regeln. Es ist dein Spiel, dein Leben.
Zitat von gonefishing aus seinem sagenhaften Patagonien Reisebericht.
Benutzeravatar
Polar-Magnus
Eigentlich war ich's nicht...
...
 
Beiträge: 2610
Registriert: 22.04.2008, 12:27
Wohnort: Neustadt bei Hannover

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon knattermaxe » 03.04.2013, 07:08

Klasse Bericht, Danke :+++: :+++:

Gruß
Markus
_________________________
Tod dem Gyrodactilus Salaris!
Benutzeravatar
knattermaxe
...
...
 
Beiträge: 574
Registriert: 24.04.2008, 11:27
Wohnort: Bremen

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon südlicht » 11.04.2013, 19:22

Hey, guten Abend!

Entschuldigt die Verzögerung aber ich war gesundheitlich etwas außer Gefecht gesetzt - heute gehts weiter...

Die landschaftliche Exotik und Schönheit der Inseln ist ja legendär und vereinnahmte mich wieder bis zur letzten Sekunde.

IMG_5085.JPG


Surf.JPG


Aber auch die Hauptstadt Victoria mit ihrem Markt und dem Leben ist faszinierend.

Eines der Wahrzeichen der kleinsten Hauptstadt der Welt ist der Clock Tower der in direkter Nachbarschaft zur einzigen Ampelanlage des Landes(!) steht...

Clock Tower.JPG


Trotzdem waren wir nur selten in Sachen Sightseeing unterwegs, galt doch den Fischen unser Hauptaugenmerk.

Auch im Wasser war wieder viel lohnendes zu sehen. Die Farbenpracht unter Wasser ist schlicht zum Schwärmen.

Seestern.JPG


Seeigel.JPG


Auch an Land gab es viel zu sehen und zu fotografieren. Unzählige Vögel, Reptilien und Insekten wurden mit der Linse gejagt, spannend...

Darunter so manch bunter Juwel...

Madagaskarweber.JPG


Es war wieder einfach wunderbar und viel zu schnell vorbei. Doch viele schöne Erinnerungen wurden mit der Kamera festgehalten und noch etliche mehr sind in meinem Kopf festgebrannt. Das sollte bis zum nächsten Mal reichen... ;-)

Highlight meines diesjährigen Trips war dieser Fisch, der mir die Grenzen der 12er Salzwasserrute nahezu aufzeigte...

bigwahoo.jpg


Er wurde entnommen und sättigte viele Mägen mit allerfeinsten Fischkoteletts.

bigger wahoo 2.JPG
bigger wahoo 2.JPG (251.42 KiB) 5705-mal betrachtet


Genau 1,5m und knapp 30 Kilo Kampfkraft...

Das soll es erst einmal gewesen sein. Viele Fotos wurden noch gar nicht gesichtet und auch Videos muss ich noch schneiden. Eventuell stelle ich also zu einem späteren Zeitpunkt noch etwas ein, so denn gewünscht...

Euch einen schönen Abend und eine tolle Frühjahrssaison,

Eric
"Dear Lord, give me grace to catch a fish so big, that even I, when talking about afterwards, shall have no cause to lie..." altes englisches Anglergebet
Benutzeravatar
südlicht
...
...
 
Beiträge: 613
Registriert: 05.02.2006, 22:26
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon dimona36 » 11.04.2013, 19:48

Ein wunderschön gemachter Bericht von einem traumhaften Fleck Erde :l:, vielen Dank dafür :+++:

Gruß Arnulf :wink:
Benutzeravatar
dimona36
 

Re: Salzwasser Fliegenfischen Mahé 2013

Beitragvon mik1 » 11.04.2013, 20:59

Danke für Deine Mühe!

Liebe Grüße Mik

PS:natürlich gerne noch ein paar Zugaben....
The worst day salmon(-fly-)fishing,
is better than the best day working!
Benutzeravatar
mik1
Norge's calling twice !!!!
...
 
Beiträge: 465
Registriert: 03.08.2009, 17:48
Wohnort: Wendeburg

VorherigeNächste

Zurück zu Berichte von Übersee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast