Gebietsempfehlung 19.10 - 26.10 Dänemark

Ein Forum für diejenigen, die einen Haufen grundsätzlicher Fragen haben, nicht wissen sollen wie und womit sie überhaupt beginnen sollen und nach ausgiebiger Recherche hier und anderswo mit Ihrem Latein am Ende sind.
Grundsätzlich gilt - Es gibt keine dummen Fragen - aber eine Suchfunktion!

Gebietsempfehlung 19.10 - 26.10 Dänemark

Beitragvon catwiesl » 15.07.2019, 01:24

Hallo Liebe Freunde,

ich plane gerade meinen diesjährigen Trip nach Dänemark.
Vielleicht kann der ein oder andere mir für den oben genannten Zeitraum eine Empfehlung geben.

Vielen Dank und Liebe Grüße
Benutzeravatar
catwiesl
...
...
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.02.2015, 13:16
Wohnort: Herrieden

Re: Gebietsempfehlung 19.10 - 26.10 Dänemark

Beitragvon Ned Flanders » 15.07.2019, 10:22

Tja, DK ist groß und im Oktober sind viele Fische schon auf Fortpflanzung eingestellt. Da muss man sich fragen, ob man an die Küste oder an einen Fluss will.
Falls Küste, würde ich den Süden der Ostsee vorziehen, Aeroe z.B. oder Fünen. Auf Aeroe hat es keinen Aufstiegsbach geschweige denn -fluss, wir haben da im Herbst aber ab und an auch noch ein paar Fische gefangen. Sind halt häufiger bräunlich ("angestaubt").
Aeroe ist selbsterklärend, da es sehr überschaubar ist, ich mag da gerne Aeroeskobing als Standort und schau dann nach dem Wind.
Orte, die mir auf Fünen einfallen wären zum Beispiel:
Kerteminde Bugt oder der Ausgang des Odense Fjord. Im Fjord musst du schauen, wie da wann die Schutzzonen sind.
Zu Lolland, Sjealand oder Moen kann ich dir nichts sagen, aber vielleicht geht da was mit Barsch oder Hecht?
Samsoe ist meiner Erfahrung nach ein bisschen spät.
Ich selber spring im Oktober mit der Familie mal wieder auf Laesoe rum, das ist aber fischereitechnisch nix, da geht es mehr um Familie und ein bisschen Zen-Buddhismus am Wasser, also quasi Wald fegen, nur mit der Fliegenrute.
Und wenn du über einen Fluss nachdenkst, würde ich mir was auf Festlanddänemark suchen, da gibt es ja ein paar Kandidaten.

Grüße :wink:
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
...
 
Beiträge: 389
Registriert: 19.03.2010, 18:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Re: Gebietsempfehlung 19.10 - 26.10 Dänemark

Beitragvon Rollo » 15.07.2019, 21:07

Hallo catwiesl, ich würde den kleinen Belt meiden. Da gab es in jüngster Vergangenheit mehrere Umweltkatastrophen, die dem Fischbestand nicht gerade zuträglich waren. Aber das ist nur meine Einschätzung. Schönen Urlaub dann und viel Petri. Gruß Rollo :wink:
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Rollo
...
...
 
Beiträge: 1123
Registriert: 15.03.2011, 23:04
Wohnort: 24211, Preetz

Re: Gebietsempfehlung 19.10 - 26.10 Dänemark

Beitragvon catwiesl » 17.07.2019, 14:36

Hallo und vielen Dank schon mal für die Empfehlungen.

Ja ich denke es wird schon fast auf Fyn rauslaufen. Letztes Jahr habe ich mich Etappenweise von Flensburg nach Kolding mit 1-2 Tage Aufenthalt den kleinen Belt hochgeangelt.
Resultat Anfang Oktober war ok fast jeden Tag min einen Fisch. Die Größe naja 2-3 bessere bis 60cm waren dabei aber meist sehr viele kleine. Braun angestäubt ja lässt sich um diese Zeit kaum vermeiden.
Heuer geht es allerdings wieder nur mit einem Ferienhaus, von daher ist die flexibilität auch etwas eingeschränkter.

Falls noch jemand einen Vorschlag hätte bezüglich Lolland oder ähnlich, würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
catwiesl
...
...
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.02.2015, 13:16
Wohnort: Herrieden


Zurück zu Anfänger stellen Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast