Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Ein Forum für diejenigen, die einen Haufen grundsätzlicher Fragen haben, nicht wissen sollen wie und womit sie überhaupt beginnen sollen und nach ausgiebiger Recherche hier und anderswo mit Ihrem Latein am Ende sind.
Grundsätzlich gilt - Es gibt keine dummen Fragen - aber eine Suchfunktion!

Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Okerfan » 17.01.2015, 12:23

Moin zusammen,
passt zwar nicht zu Gerätefragen, aber zu den Anfängern die hier vielleicht zuerst lesen:
Ich habe gerade auf der Internetseite von Bernd Ziesche eine ausführliche und sehr gute Darstellung der verschiedenen Lebensabschnitte unseres Zielfisches gefunden.
Für alle die sich ( noch) nicht sicher sind was da am Haken hängt, empfiehlt sich ein aufmerksames Lesen.
http://www.first-cast.de/Textdateien/Me ... bular.html
Gruß
der Okerfan
Benutzeravatar
Okerfan
...
...
 
Beiträge: 80
Registriert: 17.01.2010, 12:47

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Broder » 17.01.2015, 16:08

Ja super!!! Schön runterscrollen dann kommen noch jede Menge Fotos also Beispiele!
:+++:
Unser Universum funktioniert deshalb nahezu perfekt, weil es für Universen unendlich viel Zeit gibt um unendlich viele Universen zu testen und zu verwerfen bis unser Universum herauskam.
Benutzeravatar
Broder
aussichtsreiche Plätze
...
 
Beiträge: 2377
Registriert: 12.10.2004, 15:48
Wohnort: Kiel

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Der Stefan » 17.01.2015, 20:39

Danke . Sehr Aufschluss reich .......grüßung aus Gammelby.......Stefan
Mutti sagt : Vom Spinnfischen bekommst du Flitzebogenellenbogen!
Denn man los.
Und sie sagt auch : Lieber öfters mal die Fresse halten :-))
Benutzeravatar
Der Stefan
Wandervogel und Fischliebhaber
...
 
Beiträge: 1766
Registriert: 21.10.2006, 13:50
Wohnort: Gammelby/Ostsee

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Spöket69 » 18.01.2015, 13:39

Moinsen Okerfan :wink: ,
danke für den Hinweis auf diese Seite!! Das kannte ich zwar alles schon, da ich schon recht lange der Mefojagd nachgehe, war aber trotzdem sehr ausführlich und mit schönen Bildern anschaulich nähergebracht! Gerade für die Einsteiger sollte diese Seite Pflichtlektüre sein, weiter so :+++: !!

Tight Lines
Benutzeravatar
Spöket69
...
...
 
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2014, 11:26
Wohnort: Hannover

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Dr.Fish » 24.02.2015, 14:12

Hammer gut, leider verwechselt der Autor manchmal das schon/ noch bzw. lose/fest.
Mit den Fotos und dem vorher erlesenen Wissen ist das aber nur minimal verwirrend.
Tipptopp. Grüße, G.
Benutzeravatar
Dr.Fish
Polar magnus rot oder pink ?
...
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.08.2012, 11:30
Wohnort: Passade

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Chobro » 24.03.2015, 18:40

Hi Leute ihr benutze mal diesen Threat für eine kurze Frage ( Wollte keinen neuen Threat öffnen)

Ich habe letztes Jahr auf Bornholm folgenden Fisch gefangen (Zeitpunkt mitte April)

- ca 50 cm
- festes Schuppenkleid, klar und deutlich ausgeprägte Punktierung, leicht angebräunt jedoch nicht total dunkel
- Keine Verletzungen an den Flossen
- gute körperliche Gesamtkondition
- Für die Größe recht kampfstark
- Eine Steelhead kann man ausschließen
- Ein Lachs wars auch nicht

Ich habe den Fisch weder gemessen noch fotographiert, da ich ihn auf Grund der Färbung wieder zurückgesetzt habe. Kann mir hier jemand mit Hilfe o.g Angaben sagen was ich da hatte? Ich vermute zum heutigen Zeitpunkt einen Überspringer. Ich hatte jedoch immer gedacht, dass Überspringer nicht braun sein können.

LG
uuuuund sitzt!!!

LG

Christoph
Benutzeravatar
Chobro
Berggämse der Unterwasserriffe
...
 
Beiträge: 94
Registriert: 28.04.2010, 14:11
Wohnort: Seevetal

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon ostseelicht » 24.03.2015, 22:35

Ne Meerforelle,die sich fertigmacht fürn Aufstieg. Auch im April gibts noch Aufsteiger, ;st von der Natur so gewollt und muss auch so sein. Falls mal der Herbst/Winteraufstieg aus irgendwelchen Gründen fehlschlägt, dann sorgt ein späterer Aufstieg für die Erhaltung der Art bzw. der Erhaltung der Population in dem Bach.

TL
Werner
Glück kann man nicht kaufen, aber man kann drin waten.
Benutzeravatar
ostseelicht
...
...
 
Beiträge: 909
Registriert: 15.12.2009, 11:43
Wohnort: Fehmarn

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon flostyles » 25.03.2015, 09:40

Ich würde da eher von frühen als von späten Aufsteigern reden wollen, denn sie müssen ja eh bis zum Herbst im Bach warten bis das Spektakel losgeht, aber bei der Theorie stimme ich dir zu Werner! :wink:
Gruß Flo
Benutzeravatar
flostyles
...
...
 
Beiträge: 240
Registriert: 16.05.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon piscator » 25.03.2015, 10:12

Moin, habt ihr mal die April Absteiger der Mörrum gesehen -- die haben sich schon 4 Monate von der Laichzeit erholt und sind langsam wieder alt-silber mit großen Punkten und besonders Hybride sind in guter Kondition -- die haben auch heile Flossen. Es deutet alles darauf hin, dass das ein solcher Fisch war (genannt der Bornholmer Stamm ;) )
Frischaufsteiger im April sind blitze-blank!
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4958
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Chobro » 25.03.2015, 23:20

Obwohl keine Einigkeit besteht scheine ich dann ja instinktiv alles richtig gemacht zu haben :grin:
uuuuund sitzt!!!

LG

Christoph
Benutzeravatar
Chobro
Berggämse der Unterwasserriffe
...
 
Beiträge: 94
Registriert: 28.04.2010, 14:11
Wohnort: Seevetal

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon knoesel » 26.03.2015, 11:14

Schön, dass diese sehr informative Seite von Bernd mal wieder hervorgeholt wurde.
Die Bilder erklären doch sehr schön, was man unter den Begriffen Absteiger, Grönländer etc. versteht.
Klaus
Benutzeravatar
knoesel
...
...
 
Beiträge: 4042
Registriert: 26.02.2006, 09:43
Wohnort: Eckernförde

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon soni7780 » 21.03.2016, 22:30

Schöne und sehr informative Seite! :+++:

Bin jetzt erstmals auf die Seite gestoßen und werde sie mir mal genauer ansehen.....

Gruß Jörg
Derdergeradeanfängtundvonnixneahnunghat
Benutzeravatar
soni7780
...
...
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.10.2009, 12:11
Wohnort: Köln

Re: Grönländer,Überspringer,Absteiger,Aufsteiger

Beitragvon Böxschwinger » 26.03.2016, 14:16

Ich hatte vor 3 Jahren im April auf Bornholm einen Fisch an der Südküste um die 40cm. Der Fisch war dick und rund und optisch nicht von einer Bachforelle zu unterscheiden. Und ja ich weiss wie Meerforellen im Laichkleid aussehen.

Gruß Thorsten
Benutzeravatar
Böxschwinger
...
...
 
Beiträge: 249
Registriert: 14.01.2006, 01:18
Wohnort: Bruchsal


Zurück zu Anfänger stellen Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast