So baut man meinen berühmten Messerblinker

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Beitragvon Gnilftz » 05.12.2009, 18:35

Na Nils,
dann frag mal Alex, ob er Deinen Namen hier im Forum ändert. :-lol:
Benutzeravatar
Gnilftz
 

Beitragvon Tonforelle » 07.12.2009, 18:08

Die Messergriffe sind natuerlich gemeint. Vergoldete sind ganz besonders faengig, aber durch die Beschreibung ging vielleicht die Information etwas unter, dass es ja die Griffe sind.

Manchem sind die Blinker allerdings zu schwer da sie etwa 35-40 Gramm wiegen und eine besondere Angeltechnik benoetigen. Kraeftigere Wurfrute, hoehere Uebersetzung der Rolle, gute Schnur...aber dieses Jahr habe ich so viele Fische damit und so wenige mit anderen Blinkern gefangen dass ich mich oft fragte wie das kommt, dass nur so wenige Leute den Blinker nachbauen.

Eine Variante des Messerblinkers ist es, den Griff etwa zu dritteln und ein Drittel des Griffes ab zu schneiden und den Rest als Blinker zu verwenden. Auch damit kann man sehr gute Fische an den Blinker locken. Dann sieht der Blinker aus wie ein kleiner Hering und ist genau so gross.

Viel Spass mit dem Messerblinker wuenscht
Tilmann :wink:
Astronomische Summen führten mich zum Errechnen der Gesamtmenge Wasser die im Universum vorkommt. Zur Erhohlung vom Rechnen gehe ich dann in einem kleinen Teil des Wassers die Meerforellen angeln...
Benutzeravatar
Tonforelle
...
...
 
Beiträge: 275
Registriert: 25.04.2009, 15:22
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Stereodorsch » 07.12.2009, 19:45

Na nach der Bauanleitung werde ich mich mit meinen Sohn mal an den Bau so eines Blinkers machen,kann ja nicht schaden.
Einfach mal bei schlechten Witter, im Keller nen bischen Basteln,mit eigenbau was an den Haken zu bekommen ist doch ne feine sache...






Gruß Stereodorsch
Benutzeravatar
Stereodorsch
...
...
 
Beiträge: 246
Registriert: 07.09.2009, 17:44
Wohnort: Nicht mehr bei Muttern

Vorherige

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron