Lacktip

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Lacktip

Beitragvon piscator » 11.04.2009, 15:40

Moin,
für die schnelle Reparatur der Ruten oder auch für einen Neuaufbau -- statt Flexcoat und andere mit Gold aufgewogene Epoxylacke. Da gabs doch letzt bei Lidl diesen 5Min EPOXYkleber in Doppelspritze in richtig transparent. Natürlich viel zu dick zum Lackieren, aber verdünnt mit Azeton kann man damit prima lackieren und die Topfzeit ist dann eher 30 Minuten, also genau richtig für den Aufbau einer Plastikrute. Hab ich jedenfalls mal ausprobiert und funzt, Jürgen
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4962
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Beitragvon Eckat » 12.04.2009, 22:57

Moin

Ich hab letztes Jahr bei Lidl Epoxykleber gekauft, vermute mal das war der gleiche wie der von neulich. Habe damit was gebastelt (hat allerdings eh nicht gefunzt wie geplant, hatte auch nix mit Fischerei zu tun) und innerhalb von ca.8 Stunden im Sonnenlicht hatte das Zeug ne Farbe wien Pils. Aber vielleicht wars ja doch ne andere Sorte.

Gruß Eckat
Benutzeravatar
Eckat
...
...
 
Beiträge: 62
Registriert: 24.11.2007, 20:20
Wohnort: Holyfield


Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste