Bambusexperimente

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Beitragvon piscator » 29.06.2009, 14:33

Moin Holger, weil ich gerade kein Flexcoat zur Hand habe mach ich das alles mit einem 2K-Tanzbodenlack stark verdünnt. Mal sehen wie das wird. Also ich find grün ja toll -- hatte erst noch einen Mosachat-Ring in der Hand, aber das Grün passte nicht so gut zu den Wicklungen. Daher hab ich jetzt einen klassischen Tungsten-Carbite-Ring verbaut.

Leider kann ich erst später foto's machen -- hier lockt der Fisch,
Jürgen
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4994
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Beitragvon piscator » 29.06.2009, 19:09

Ein paar Bilder der Wicklungen mit und ohne Lack, Jürgen
Dateianhänge
Leitring_unlackiert.jpg
Wicklungen.jpg
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4994
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Beitragvon Kystefisker » 29.06.2009, 21:51

...liegt es am Lack oder am Lichteinfall daß das Mittelteil an der unteren Hülsenwicklung so viel "Dunkler" ist als der Rest der Wicklungen...?

Anosnsten sieht das alles sehr Stimmig aus, die Absetzung der Ringwicklungen mit dunklem Zwirn gefällt mir und das hat garnix mit dem Ätzergrün einer TCX zu tun.... :grin:

Wann darf ich dir meine Postanschrift schicken, zwecks Zusendung der "Mullet Rod"... :oops :lol:

Wenigstens Werfen würde ich die echt mal gerne, würde dafür sogar nach Kiel rum kommen, nicht nur weil...
hier lockt der Fisch,


Meeräschen so weit das Auge reicht, oder was.... :o :x "kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10087
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Beitragvon piscator » 30.06.2009, 07:23

Moin Kyste,
ja das ist der Lack, da dunkelt das ziemlich nach -- das ist gewollt. Sonst muss man da mit Farbfixativ beigehen und das versiegelt den Faden. Hab gestern Multes gesucht, aber nicht so erfolgreich. Am üblichen Fördeplatz waren ein paar (wurden aber gerade beharkt) und mehr hab ich dann zu meiner Überraschung auch nicht gefunden. An der offenen Küste wirds diese Woche schwierig, da permanent NO angesagt (Kyste Wetter :grin: ).

Aber das mit dem Probewerfen kriegen wir schon hin!

TL, Jürgen

PS was machen die Rapfen?
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4994
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Beitragvon Kystefisker » 30.06.2009, 10:51

... ich sorge schon mal für's WE vor, dann sind die Strände leerer und solange das den Multen nicht auf's Gemüt schlägt... :grin:

Das mit dem Probewerfen wäre schön, könnte dann auch die #6er Guideline Presentation mitbringen... :+++:

Rapfen zicken rum, hab die zwar am WE rauben sehen aber nach 2 Würfen vor den Fisch waren die Weg, liegt vielleicht auch am tropischen Wetter hier. Butzig Warm und hohe Luftfeuchte, jeder Windhauch ist mehr als willkommene Abkühlung....!
Hecht geht dafür Gut, 2 Stück mit der neuen "Plastik"-Echo Trip#8 und beide Ü70 :l:

Muß gleich Los, leider nicht zum Fischen :cry: und bis am Abend dann :wink:

"Kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10087
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Beitragvon piscator » 01.07.2009, 11:58

Moin, jetzt ist das bald geschafft. Gestern abend vor dem Fischen hab ich die letzten Ringe angetüddert und noch ein paar Zierwicklungen gemacht. Dann alle Wicklungen mit dem Pinsel lackiert. Jetzt mit dem etwas nachgedunkelten Faden sieht das Sagenhaft aus --schön multensalatgrün. bevor ich die Wicklungen nochmal lackiere werden alle Fadenreste mit ner Rasierklinge abgeschnitten --das geht gut, wenn die durch Lack gehärtet sind. Dann versuch ich die mal zu beschriften mit permanent Folienschreiber und anschliessend Haarspräy zum Versiegeln. Mal sehen ob das dann den Lack überlebt. Die Beschriftung wird:
jf09 'Multe'

Dann muss ich das schön glänzend lackieren -- Man könnte das natürlich noch mattieren --vielleicht mit Zahnpasta --- mal sehen. Ein paar Bilder gibts vielleicht auch noch heute abend -- vor dem Fischen

-------
Langsam muss ein neues Projekt her -- eines, das die Spinangler auch interessiert. Das wollt ich schon lange mal .. eine Belly Boat Spinrute aus Gras. Wenns interessiert mach ich einen neuen Thread auf -- Spinboo

Jürgen
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4994
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Beitragvon cojote » 01.07.2009, 12:02

Das interessiert bestimmt, Jürgen, aber ob die Spinnfischer so ein feines Stöckchen überhaupt zu würdigen wissen.....ich weiß ja nicht.

Du darfst mir sonst aber gerne eine Abschiedsrute basteln, wenn Dir langweilig ist.

Cojote :wink:
" Die Rückkehr des Mefi-Ritters "
Benutzeravatar
cojote
Foren-Ehren-Doktor
Foren-Ehren-Doktor
 
Beiträge: 2959
Registriert: 15.03.2005, 09:39
Wohnort: Kiel

Beitragvon Gnilftz » 01.07.2009, 15:41

piscator hat geschrieben:Wenns interessiert mach ich einen neuen Thread auf -- Spinboo


Dann mach mal! :+++:
Benutzeravatar
Gnilftz
 

Bilder

Beitragvon piscator » 01.07.2009, 19:48

Hier noch ein paar Bilder nach der ersten Lackschicht auf den Ringen.
Jürgen
Dateianhänge
rute_1.jpg
detail_2.jpg
details.jpg
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4994
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Re: Bilder

Beitragvon Gnilftz » 01.07.2009, 20:10

piscator hat geschrieben:Hier noch ein paar Bilder nach der ersten Lackschicht auf den Ringen.
Jürgen



:l:
Sieht lecker aus! :+++:
Benutzeravatar
Gnilftz
 

Beitragvon Stripper » 01.07.2009, 20:30

sieht absolut Spitze aus :+++: :+++: :+++:

die ist schon was zum verlieben :l:

:wink: Gruss Raphaela
Benutzeravatar
Stripper
...
...
 
Beiträge: 815
Registriert: 03.12.2008, 21:08

Beitragvon Kystefisker » 01.07.2009, 21:33

... die is ja mal richtig Hübsch geraten :l: , aber jetzt wo jeder Dödel die Meeräschen fängt ist allein der Fang mit einer Grasrute die einzige Herausforderung welche die Spezies Meeräsche noch offeriert... :oops

Klingt Traurig & ist es auch..... :grin: :p

Aber mit dem Grasrütchen kann man ja auch noch auf andere Fischarten los und das Beruhigt zumindest mich, einen Rapfen da drauf wäre eine weitere, zu bestehende Prüfung... ;)

Feine Flitze..... :+++: "kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10087
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Beitragvon Oliver » 02.07.2009, 05:16

Mensch Jürgen die sieht aber mal wieder fein aus :l:
Auch das grün schmeichelt :+l:

@kyste die wäre was zum Dödel :lol:
ach ne Döbel fischen :-p
Benutzeravatar
Oliver
 

Beitragvon piscator » 02.07.2009, 07:55

Vielen Dank für die Blumen, bin schon sehr gespannt wie und womit die sich gut wirft -- sonst tendier ich ja zu einer Cortland Sylke Schnur -- die passt auch farblich :grin: , also noch 2 mal Lack und Trocknen und dann gehts los.
Testfisch ist ja reichlich und unter den MÄ's haust auch noch die eine oder andere Forelle -- und dann muss ich wohl noch ein paar neue Mücken tüddeln, die von Forellen und MÄ akzeptiert werden. So'n Black and Peacock Spider turnt mich gerade an -- vielleicht mit einem Hauch Chartreuse -- Mirko!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruss und stramme Schnur, Jürgen
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4994
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Beitragvon Ostsee-Silber » 02.07.2009, 08:20

Moin Jürgen, das ist wirklich eine traumhafte Rute geworden! :l:

In dem Farbton der Bindungen habe ich mal was gefärbt, bzw. geblichen.

Und das mit dem gleichzeitig auf Mefo und Multe kann ich inzwischen auch :D , nur hatte ich selber noch kein Glück damit. Aber bald.

Ist in Arbeit!
Benutzeravatar
Ostsee-Silber
 

VorherigeNächste

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast