Bambusexperimente

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Rollo » 21.06.2013, 20:49

Hallo Jürgen,
das ist natürlich ärgerlich, wenn sowas kurz vor der Fertigstellung passiert. Scheint ein anspruchsvolles Material zu sein- aber reizvoll. Vielleicht mal mit der Drehzahl runter und/oder andere Drehmeißel probieren? Schon mal schabende Bearbeitung probiert? Viel Erfolg beim nächsten Versuch. :+++:
Gruß, Rollo
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Rollo
...
...
 
Beiträge: 1103
Registriert: 15.03.2011, 23:04
Wohnort: 24211, Preetz

Re: Bambusexperimente

Beitragvon piscator » 12.02.2017, 12:19

Mal wieder was aus meiner Grasschmiede: eine von 2 Ruten, die für das Twin-Rohr vorgesehen sind:

Rute ist 7ft 9" lang und wirft eine schöne #5er-Schlaufe. Die Rute ist 3tlg und mit Duronze (Alu-Bronze) Hülsen in dunklem Finish.
Gewickelt mit Japan-Seide transparent Finish. Rollenhalter ist von Struble brüniertes NiSi mit einem Spacer aus künstlichem Elfenbein.
Bild
Bild
Bild
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Bambusexperimente

Beitragvon DrMabuse » 12.02.2017, 12:41

Großes Kino! Da passt Alles zusammen . Tolle Arbeit
DrMabuse
Benutzeravatar
DrMabuse
...
...
 
Beiträge: 1091
Registriert: 17.04.2013, 19:17
Wohnort: berlin

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Norbert » 12.02.2017, 13:18

Kein Wunder das Rentner nie Zeit haben. :lol:

Tolle Arbeit, nett in Szene gesetzt. :l:

Gruß Norbert :wink:
Benutzeravatar
Norbert
Der im Norden Glänzende
...
 
Beiträge: 868
Registriert: 05.04.2008, 10:51
Wohnort: Soltau

Re: Bambusexperimente

Beitragvon orkdaling » 12.02.2017, 13:23

moin moin,
mensch Juergen du hast doch den Beruf verfehlt.
Aber ueber die Flasche kann man diskutieren oder ist das Bambusschnaps?
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2406
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Bambusexperimente

Beitragvon piscator » 12.02.2017, 14:00

Über Malt kann man immer diskutieren :wink: hier geht es ja mehr um die Synthese von Bambus/Leder/Glas -- design -- und deshalb ist hier die Farbe auch wichtig und die Eigenarten des Malt sollten ja mit den Eigenschaften der Rute kommunizieren ----
Ha, Ha, was fürn Quatsch 8)
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Bambusexperimente

Beitragvon luedeolli » 13.02.2017, 07:44

Moin Jürgen,

tolles Teil! Schön ist sie geworden.
Gruß
Olli
Benutzeravatar
luedeolli
...
...
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.09.2016, 14:40

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Fliegenjens » 13.02.2017, 16:47

Sieht Klasse aus, sehr schön gemacht. :l:

...und das zweite Bild könnte doch auch in den Kalender für 2018! Das Glas sieht echt gut aus.
1150 Fliegengrüsse aus dem Teufelsmoor
Jens

Der Trick im Leben ist nicht der, zu bekommen was man will, sondern es noch zu wollen nachdem man es bekommen hat.
Benutzeravatar
Fliegenjens
...
...
 
Beiträge: 444
Registriert: 12.02.2014, 14:28
Wohnort: Teufelsmoor

Re: Bambusexperimente

Beitragvon piscator » 24.02.2017, 09:35

Moin und Danke für das Lob -- Ja mit den Gläsern mach ich mich selbstständig 8) , die sind mein Mitbringsel, wenn ich bei Anglern eingeladen bin -- seit sich das rumgesprochen hat krieg ich keine Einladungen mehr :cry:
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Fliegenfischer » 24.02.2017, 09:41

Wahnsinn - sehr schön :+++:
Benutzeravatar
Fliegenfischer
...
...
 
Beiträge: 487
Registriert: 17.10.2004, 09:08
Wohnort: Köln

Re: Bambusexperimente

Beitragvon piscator » 15.07.2017, 11:10

Erinnert ihr euch noch an Mordor und unsere Spendenaktion? Ich habs mal wieder getan -- diesmal mit mehr weiblicher Ausstrahlung:
Voila -- Hadhafang das Elbenschwert:
Bild
nebst etwas für die Zelebrierung
Bild
und ein paar Details:
Bild
Bild

Hadhafang ist 7'2" lang und ist für eine #3 Schnur konzipiert
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Salmonking » 15.07.2017, 12:03

Hammer, Jürgen. Sieht toll aus :+++: :l:
In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare.

Bild
Benutzeravatar
Salmonking
Local
...
 
Beiträge: 1911
Registriert: 03.02.2006, 22:59
Wohnort: Gettorf

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Toddy » 15.07.2017, 12:10

:o

Sehr schön Jürgen. Ich liebe ja diese transparenten Wicklungen. Schönes Teil.

Grüße Toddy
:+++:
Benutzeravatar
Toddy
Paddelbootversorger
...
 
Beiträge: 978
Registriert: 03.03.2006, 23:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Bambusexperimente

Beitragvon IdEfIx » 15.07.2017, 12:59

WOW Respect - das sieht alles sehr professionell aus - besser gehts nicht? :x


LG Rudi :wink:
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1543
Registriert: 16.10.2013, 00:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Bambusexperimente

Beitragvon raku » 15.07.2017, 13:32

Boah...bin sprachlos. Sehr geil!
Benutzeravatar
raku
FUSEL Beschleuniger
...
 
Beiträge: 342
Registriert: 12.02.2015, 12:40
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast