Bambusexperimente

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Sunny23 » 15.07.2017, 14:40

Leider Geil :+++:
Rettet die Würmer - fischt mit der Fliege

beste Grüße

Frank
Benutzeravatar
Sunny23
...
...
 
Beiträge: 150
Registriert: 19.11.2007, 12:36
Wohnort: 22969

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Achim Stahl » 15.07.2017, 15:01

Moin,

sehr cool, Jürgen!

Lass' mal schmeissen! :wink:


Achim
Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Fischlein her.

www.serious-flyfishing.de
Benutzeravatar
Achim Stahl
Local Dealer
...
 
Beiträge: 1706
Registriert: 19.07.2006, 14:23
Wohnort: Kiel, ganz dicht am Fisch!

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Cowie » 15.07.2017, 15:19

Hut ab Jürgen, Klasse !! :+++: :+++:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3447
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Little-Mo » 15.07.2017, 19:35

Tolle Arbeit :+++:
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Troka » 16.07.2017, 12:13

Tolle Arbeit Jürgen - Respekt!
:wink: Jürgen

Manchmal kommt es besser, als man denkt!
Benutzeravatar
Troka
...
...
 
Beiträge: 926
Registriert: 05.03.2005, 14:01
Wohnort: Norderstedt

Re: Bambusexperimente

Beitragvon OnnY » 16.07.2017, 17:46

Ganz großes Kino ..Jürgen...Respekt... :+++: :+++: :+++:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 2874
Registriert: 05.03.2009, 21:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Bambusexperimente

Beitragvon superfredi » 16.07.2017, 20:08

Wooow...
Das sieht echt edel aus. Respekt ! :+++:
Hättest Du statt dem rötlichem Holz leicht grünliches verwendet, könntest Du es an einen echten Birnenliebhaber vermachen.
Die Sorte heißt Schweizer Hose.
Aber wie gesagt - ein feines Rütchen !
Petri Heil damit !
Fred
Dateianhänge
SchweizerHose.png
SchweizerHose.png (103.96 KiB) 2911-mal betrachtet
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 701
Registriert: 27.09.2016, 15:33

Re: Bambusexperimente

Beitragvon Kystefisker » 17.07.2017, 13:55

..... très chic Jürgen, gefällt mir sehr Gut.... !

Für die Fischerei auf Äsche & Co. sicher ein Traum, war erst vor kurzem an der Diemel und da wäre Hadhafang perfekt.

So'n Elbenschwert würde sich sehr gut neben den vielen "Joghurtbechern" machen die ich hier habe, den passenden Whisky hab ich ja schon.... !

Legger Caribean Cask, auch was Feines................... ;) "kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
....there's no luck in Swordfishing here.....
...
 
Beiträge: 9776
Registriert: 21.09.2004, 18:09
Wohnort: Holtenau

Re: Bambusexperimente

Beitragvon piscator » 17.07.2017, 19:45

Moin, danke, danke für das Lob. Die Lamellen hat mir vor ein paar Jahren noch Rollo geschnitten -- große Klasse. Hab da noch ein paar andere Hölzer (Olive und Königsholz) -- da kann man noch ein wenig spielen. Ist schon ein wenig Arbeit, aber lohnt sich.
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4940
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Bambusexperimente

Beitragvon piscator » 21.07.2017, 15:53

Moin, war ich doch bei Achim mit dem Teil zwecks Trockencasting -- und siehe da, wo #3 draufsteht ist auch #3 drin. Hab dann spontan bei Achim ne neue Schnur gekauft -- ne 3er SA Heritage in Pastellgrün -- die geht super. Tolkin hätte seine Freude!
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4940
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Vorherige

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast