Priest mit Ostseestein

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Priest mit Ostseestein

Beitragvon Little-Mo » 11.02.2016, 22:33

Vorgestern hatte ich einen schönen Tag in der Werkstatt. Die Arbeit an den aktuellen
Projekten ging gut voran, so hatte ich noch etwas Zeit um eine neue Idee umzusetzen.

Und zwar kam mir am Sonntag auf dem Fußweg von Spot zu Spot die Idee mir selber
einen Priest zu bauen, und zwar mit einem Ostseestein als Hauptakteur.
Der Stein war am Lieblingsspot schnell gefunden und wanderte in die Jackentasche.

Für die erfolgreiche Umsetzung war es natürlich erstmal am wichtigsten zu wissen wie ich
den Stein denn überhaupt an einem Holzstiel befestigen möchte. Nur mit einem Lederband
angelascht schien mir zu wenig dauerhaft. Also durchbohren. Wer schonmal Naturstein oder Granit gebohrt hat weiß
das ein normaler Steinbohrer hier sehr schnell an seine grenzen stösst.
Mein Baufachhandel um die Ecke hatte zum Glück einen Diamantbohrer im Laden.
Der ist ähnlich wie eine Bohrkrone vom Kernbohrer aufgebaut,
allerdings mit nur 6mm Durchmesser.

1.jpg


Mit einem Maschinenschraubstock und unter leichter Wasserkühlung dauerte die Bohrung durch den 6cm langen Stein auch nur ca. 1 stunde. ;)
Musste von beiden Seiten bohren und war froh als ich durch war.
Der Rest war eher einfach. Schnell einen passenden Stiel aus Eschenholz gedrechselt:

2.jpg


3.jpg


Und einen 6mm Messingbolzen (aus Stangenware) mit einem Gewinde versehen,
passend zur Messing Hülsenmutter. Der teil der ins Holz geklebt wird hat noch
ein paar Querrillen verpasst bekommen, bilde mir ein das hält besser.

4.jpg


Noch schnell ein Lederband ans andere Ende vom Priest und 2mal Lack drüber,
Bolzen einkleben und fertig ist der Priest. Gut Klopf oder wie sagt man da?

5.jpg


6.jpg


Beim nächsten werde ich versuchen das Design noch etwas gefälliger zu gestalten,
mir war erstmal nur die Herstellungsweise wichtig.
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 316
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon axel f. » 11.02.2016, 23:20

Schönes Ding!
Könnte auch gut für die Karaoke-dance Party als Mikrofon herhalten......

Aber mal im Ernst:So ein Klopfer mit nem Kopf aus einem versteinerten Seeigel würde bestimmt auch lässig aussehen!
Ich hätte da bei bedarf ein paar......
Benutzeravatar
axel f.
STÖR-wels
...
 
Beiträge: 1238
Registriert: 16.10.2009, 23:06

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Stephen » 12.02.2016, 00:36

moin,
mal abgesehen von der geschmeidigeren handwerklichen ausführung:
mit der grundidee stock + stein = keule, verletzt du da nicht die patentrechte des neandertalers?
:spass:

es bleibt bei edelstahl,
stephen
sei immer du selbst!
es sei denn, du kannst captain kirk sein.
dann sei captain kirk!
Benutzeravatar
Stephen
...
...
 
Beiträge: 680
Registriert: 10.08.2014, 18:20
Wohnort: Münster

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon piscator » 12.02.2016, 09:45

Ja, das ist ausbaufähig z.B mit etwas schönerem Holz! Aber es ist auch mit Risiko, ins Wasser fallen darfste damit nicht -- da kommst du nicht wieder hoch.
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Fazer » 12.02.2016, 10:30

Sehr hübsche Idee. :+++:
Nimm doch mal Axels Vorschlag auf und nimm beim nächsten Mal
einen Seeigel.
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2275
Registriert: 01.01.2010, 15:57
Wohnort: Hamburg

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Justsu » 12.02.2016, 10:32

Tolle Idee und schön umgesetzt, hoffe er bringt Dir Glück! ;)

Aber EINE Stunde, um durch so einen lütten Stein durchzubohren???? :o Respekt für die Hartnäckigkeit!

Beste Grüße
Justsu
Benutzeravatar
Justsu
...
...
 
Beiträge: 88
Registriert: 08.10.2015, 17:42
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon DrMabuse » 12.02.2016, 20:54

Das Stück Holz mit der Stange eingeklebt hätte es auch getan
DrMabuse
Benutzeravatar
DrMabuse
...
...
 
Beiträge: 1091
Registriert: 17.04.2013, 19:17
Wohnort: berlin

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Cowie » 12.02.2016, 21:08

DrMabuse hat geschrieben:Das Stück Holz mit der Stange eingeklebt hätte es auch getan
DrMabuse


:q: :q: :q: :q: :oops :oops :oops :oops :roll: :roll:
Was willst Du uns mit Deinem Beitrag sagen?????
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3375
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Aalexzander » 12.02.2016, 23:10

Hey little Mo!

Cooooole Idee und schöne Umsetzung.
Da gibt es natürlich unendliche Varianten und Variationen, mit denen Du ein Kleingewerbe aufmachen könntest.

Habe schon mal zu einer Thermoskanne greifen müssen und auch ein leerer Flachmann am Sandstrand war besser als die Handkante,
no more details...
seitdem nur noch "mit"!

Danke für die Präsentation des kleinen Kunstwerks!

Gruß
Alex
Benutzeravatar
Aalexzander
...
...
 
Beiträge: 696
Registriert: 18.03.2007, 15:49
Wohnort: HB und OL

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Luschi » 13.02.2016, 10:04

Saubere Arbeit , Hut ab :wink: :+++:
Benutzeravatar
Luschi
...
...
 
Beiträge: 229
Registriert: 02.12.2012, 14:35

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon sprottenfan » 13.02.2016, 14:32

Schönes Ding, falls es mit der Mefo nicht klappt, kann man damit auch buttflache Schnitzel zaubern. Hoffentlich sieht man sich bald mal wieder an der Kyste. :wink: :grin:
Da ich Veganer bin, esse ich auch kein Huhn, da könnte ja Ei drin sein.....
Benutzeravatar
sprottenfan
...
...
 
Beiträge: 836
Registriert: 23.07.2015, 17:35
Wohnort: Winnemark

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Cowie » 13.02.2016, 18:44

Cowie hat geschrieben:
DrMabuse hat geschrieben:Das Stück Holz mit der Stange eingeklebt hätte es auch getan
DrMabuse


:q: :q: :q: :q: :oops :oops :oops :oops :roll: :roll:
Was willst Du uns mit Deinem Beitrag sagen?????


Sorry Mo,

...ich vergaß: sehr schöne und handwerklich saubere Arbeit!! :+++: :+++:

...darüber hinaus auch schöne Dokumentation dieser Arbeit :zsch: :zsch:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3375
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Little-Mo » 13.02.2016, 20:04

Danke euch :wink:
Sprottenfan, ich wäre heute fast an deinen Spot gefahren, war dann
aber doch lieber in der Werkstatt zum tüfteln. Letzten Sonntag 6 stunden lang
geschneidert... evtl. gehts morgen nach dem Rise noch ne stunde ans wasser. :grin:
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 316
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Loop-Freak » 13.02.2016, 20:10

hej hast du toll gemacht -----Handmade----- :+++:

Ein Jæger baut seine Sachen selber!!!----- :wink:

Gruss Ralf-Dk
Vi ses:)
Benutzeravatar
Loop-Freak
South danish coast area-only
...
 
Beiträge: 664
Registriert: 29.09.2010, 20:32
Wohnort: Ostsee/DK

Re: Priest mit Ostseestein

Beitragvon Der Stefan » 13.02.2016, 22:41

Cool . Tolle Idee . ..........Gruß Stefan
Mutti sagt : Vom Spinnfischen bekommst du Flitzebogenellenbogen!
Denn man los.
Und sie sagt auch : Lieber öfters mal die Fresse halten :-))
Benutzeravatar
Der Stefan
Wandervogel und Fischliebhaber
...
 
Beiträge: 1756
Registriert: 21.10.2006, 13:50
Wohnort: Gammelby/Ostsee

Nächste

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast