Bobbinhalter für Chenille

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Little-Mo » 15.11.2015, 18:11

Letzte Woche hatte ich beim aufräumen ein stück Mahagoni in der
Hand das mich auf eine Idee gebracht hat. Ich hatte vor
längerer Zeit im www mal einen Bobbinhalter aus Holz gesehen,
den wollte ich in abgewandelter form auch gerne haben.
Und zwar insofern anders das er z.B. Polarchenille oder ähnliches
aufnehmen kann, mich nervt es wenn ich das direkt aus der
Plastiktüte verarbeiten muss.

Der erste Versuch wurde dann auch am selben Abend fertig,
hier ging es mir nur erstmal ums herstellungsverfahren.
Funktioniert so aber auch schon ganz gut:

tmp_7164-IMG_20151115_164607-2045469909.jpg


Am nächsten Abend hatte ich den plan dann etwas erweitert, beim zweiten
Versuch gab es schon ein paar veränderungen.
Habe noch ein Messingröhrchen mit eingesetzt, dadurch kann ich genauer
arbeiten beim Binden.
Ausserdem hab ich die Spule für das Chenille selbst hergestellt, sie nimmt
mehr Material auf und passt auch besser ins konzept als die leere
Bindegarnspule von der ersten Version.

tmp_7164-IMG_20151115_164636818189351.jpg


tmp_7164-IMG_20151115_164713499688746.jpg


Gestern abend hab ich den Bobbinhalter dann an meiner Lieblinsfliege getestet,
ich bin soweit ganz zufrieden. Die nächsten Halter sind schon in Arbeit,
an denen gibt es auch noch ein paar verbesserungen!

tmp_7164-IMG_20151115_164750-1499758236.jpg
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Cowie » 15.11.2015, 18:24

Top & richtig geil ! :+++:

Gehst Du damit dann in Serie, Little-Mo?
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3447
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Maqua » 15.11.2015, 20:44

Morten, du bist ein Künstler! :+++:
Wenn ich deine Arbeiten so anschaue, wieso machst du das nicht nur noch?
Da gibts bestimmt nen Markt für!
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Gib immer 100 Prozent, außer beim Blutspenden!
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4721
Registriert: 23.06.2009, 16:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon nordfan » 15.11.2015, 21:28

Weißt Du eigentlich, wie viele Frauen Pullover, Socken oder Unterhosen stricken?
Das wäre doch Dein Markt....

Das Werkzeug ist toll, obwohl ich es zum Binden noch nich testen konnte,
ich zeige Dir drei Daumen dafür. :+++: :+++: :+++:

Peter
Ich sitze meinen Stein gern platt!
Er duldet mich.
Nicht immer sitzt ein netter Arsch auf mir, sagt mein Stein!
Benutzeravatar
nordfan
...
...
 
Beiträge: 1354
Registriert: 06.05.2015, 19:36
Wohnort: Handewitt

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Little-Mo » 15.11.2015, 21:36

Danke euch!
Den markt dafür gibt es bestimmt, ich will auch nicht ausschliessen
das ich das ganze beizeiten erweitere. ;)

Allerdings nicht als hauptberuf, eher so nebenbei. Ich will
mir das ganze als schönes Hobby neben dem Hobby bewahren.
Sobald da ein "muss" mit bei ist vergeht mir der Spass an der sache.

Eine kleinserie kann ich gerne bei bedarf machen, ich habe zur zeit noch
ein paar andere sachen in Arbeit aber danach hätte ich Zeit dafür.
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon DrMabuse » 15.11.2015, 22:20

:l: Sehr hübsch und formschön :+++:
Toll !
DrMabuse
Benutzeravatar
DrMabuse
...
...
 
Beiträge: 1097
Registriert: 17.04.2013, 19:17
Wohnort: berlin

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon schöngeist » 15.11.2015, 22:38

Moin.

Die sehen klasse aus, hätte ich auch gerne.. 8)
Benutzeravatar
schöngeist
...
...
 
Beiträge: 564
Registriert: 21.12.2009, 13:55

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon piscator » 17.12.2015, 09:09

Moin Little-Mo, hast du eine Drechselbank und nen Bandschleifer, oder wie machst du die Teile -- sind jedenfalls sehr schön!! :+++: :+++: :+++: :+++: :+++:
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4940
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Little-Mo » 17.12.2015, 18:04

piscator hat geschrieben:Moin Little-Mo, hast du eine Drechselbank und nen Bandschleifer, oder wie machst du die Teile -- sind jedenfalls sehr schön!! :+++: :+++: :+++: :+++: :+++:


Danke Dir! Die Halter stelle ich mit Drechselbank und Bandsäge her,
so langsam bekomme ich eine gewisse routine darin.
Da muss natürlich erstmal der optimale herstellungsweg gefunden
werden, die fehlversuche sind aber zum glück gut zum heizen geeignet.
Vor ein paar tagen sind wieder welche fertig geworden:

tmp_4959-IMG_20151212_170956-327131786.jpg


tmp_4959-IMG_20151212_171018975669274.jpg


Am samstag morgen hatte ich noch eine andere Version im kopf und habe,
nachdem ich das kurz skizziert hatte, diese am nachmittag umgesetzt.
Die variante ist aus 20mm Buchensperrholz/Multiplex und entsteht
an Dekupiersäge und Tischfräse. Gefällt mir auch ganz gut,
ist mal was anderes.

tmp_4959-IMG_20151213_1645062133356265.jpg


tmp_4959-IMG_20151213_1645381423653536.jpg


tmp_4959-IMG_20151213_164652-1489042858.jpg


Zur zeit arbeite ich an einer kleineren, etwas kompakteren Version.
Gestern abend ist ein erstes Muster fast fertig geworden, werd mich
gleich in der Werkstatt noch ums finish kümmern. :grin:
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Little-Mo » 20.12.2015, 22:40

...und die kleineren Versionen sind in der letzten Woche natürlich auch
fertig geworden.
Funktioniert gut :)

3.jpg


2.jpg


1.jpg
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon OstfriesischerFischer » 21.12.2015, 00:37

Moin Little-Mo :wink:

Sehr sehr schöne Bobbins :+++: :+++: :+++:

Sind die Röhrchen für die normalen Fäden mit Keramikeinlage??
http://www.flyfishingfriends-ostfriesland-berlin.de

Schöne Grüße aus Ostfriesland


Günter
Benutzeravatar
OstfriesischerFischer
Homepage Gründer
...
 
Beiträge: 510
Registriert: 03.06.2011, 23:10
Wohnort: 26670 Uplengen (Ostfriesland)

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Little-Mo » 23.12.2015, 13:05

Die röhrchen für normale fäden haben ein Tubenröhrchen drin.
An einer lösung mit keramikeinlage bin ich dran!
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon adasen » 23.12.2015, 14:26

Genial! Sehr schöne, kreative Arbeit :+++:
Gruß
André

Ein Leben ohne Hund ist möglich...., aber sinnlos! (Frei nach Loriot)
Benutzeravatar
adasen
Von einem, der auszog...
...
 
Beiträge: 1913
Registriert: 02.11.2005, 14:56
Wohnort: Kleinwaabs

Re: Bobbinhalter für Chenille

Beitragvon Splitcane » 23.12.2015, 15:18

Danke für die tolle Anregung! Das wird über die Feiertage doch gleich nachgefriemelt.

Grüße und schöne erholsame Feiertage!
Ralf
Benutzeravatar
Splitcane
...
...
 
Beiträge: 51
Registriert: 04.04.2013, 18:02
Wohnort: Oberbayern


Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste