Bindeschrank

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Re: Bindeschrank

Beitragvon Little-Mo » 13.04.2020, 19:46

Ich stelle grade fest das ich Euch hier im Bindeschrank-Thread gar nicht auf dem laufenden
gehalten habe in der letzten Zeit.

Ich hoffe das meine Beiträge hier erwünscht sind und nicht als plumpe
Werbung gewertet werden. Wenn dem so sein sollte bitte Bescheid sagen ;)

Also im letzten Jahr habe ich einen weiteren Bindeschrank 1 für ein geduldiges Forenmitglied bauen dürfen,
weitere Fotos reiche ich bei Bedarf gerne nach.

bs1.jpg


bs1 2.jpg


Aktuell sind in den letzten 2 Wochen die ersten beiden "Bindeschrank 2" für dieses Jahr
ausgeliefert worden. Über Kundenfotos freue ich mich immer richtig, schön wenn man sieht
das die Schränke auch wirklich genutzt werden.

20200403_080407.jpg


20200403_080333.jpg


received_855308738323353.jpeg


received_532241940815283.jpeg


Dann war jetzt zum Osterwochenende die Werkstatt frei und ich konnte die freie Zeit
zum aufräumen nutzen da das Material für den nächsten BS2 erst noch geliefert
werden muss.
Beim ausräumen der Ecken habe ich einiges an gut brauchbarem Holz gefunden
und habe ganz entspannt gestern angefangen ein erstes Musterstück für den
als nächstes geplanten "Bindeschrank 3" zu bauen.
Dieser ist deutlich kleiner und einfacher konstruiert als das Modell 2 und wird auch nicht ganz so viel Ausstattung
aufnehmen können, dafür wird er um einiges günstiger sein und braucht weniger Stellfläche.
Für das Material eines "normalen" Fliegenbinders werden die 5 im unteren Bereich geplaten Schubkästen
ganz locker reichen.

Erste Bilder nach Tag 1:

1.jpg


2.jpg


Ich halte Euch auf dem laufenden :+++:

Gruß Morten
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 392
Registriert: 18.08.2013, 13:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bindeschrank

Beitragvon OnnY » 13.04.2020, 20:30

Sauber Morten.... :+++: :+++:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3436
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Bindeschrank

Beitragvon Robby » 13.04.2020, 20:51

Hi Morten,

Ist sicher Werbung aber sehr Interessant. Halte uns bitte auf dem laufenden, was es so neues gibt und was du so austüftelst. Ich sehe das eher als Kunst und wer weiß, wann mein Exemplar dann im Bindezimmer steht...
Mit den besten Grüßen
Robby
Benutzeravatar
Robby
...
...
 
Beiträge: 1022
Registriert: 03.08.2013, 12:54
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Bindeschrank

Beitragvon piscator » 13.04.2020, 21:07

Also ich seh das eher entspannt -- ich möchte solche Fäden jedenfalls nicht missen -- und Morten, du bist ja nicht allein, Jürgen
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 5034
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Re: Bindeschrank

Beitragvon alfredo.fly » 14.04.2020, 17:55

Hallo Morten,
Du hast meine absolute Hochachtung, das macht ja unheimlich Spaß Deinen Tischler-Arbeiten zuzusehen.
Ich finde die Ergebnisse einfach unglaublich. :+++: :+++: :+++:
Wie gesagt, wenn ich bloß Platz hätte. :c

Gruß Willi
Einfach gar nicht ignorieren!!!!
Benutzeravatar
alfredo.fly
...
...
 
Beiträge: 1137
Registriert: 21.10.2011, 20:05
Wohnort: Hamburg

Re: Bindeschrank

Beitragvon Kystefisker » 14.04.2020, 18:32

...... großes Kino was du da aus Holz zauberst Morten, schaue regelmäßig auf deiner Homepage rein.... !

Ich bin sehr gespannt wie das Schränkchen auf dem letzten Bild dann fertig Aussieht, glaube das hat "haben wollen" - Potential.... :l:

Würde das auch "in Dunkel" machbar sein wie der Schrank unter dem schicken Spiegel.... ?

Auf jeden Fall hat das auch was mit Kunst zu tun........ :+++: "kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10254
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Bindeschrank

Beitragvon Talisker » 14.04.2020, 20:19

Meine Frau sagte gerade, sie kenne begehbare Kleiderschränke und begehbare Kühlschränke und Du seiest auf dem richtigen Weg. :grin:
https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=pWEjJfjNu44
Die Schränke sind wirklich sehr, sehr geil. Sowohl optisch als auch funktioniell umwerfend.
Vielen Dank für die posts!
8)
Gruß Sebastian

Nur nicht die Nerven verlieren!
Benutzeravatar
Talisker
...
...
 
Beiträge: 116
Registriert: 28.04.2008, 06:58
Wohnort: Kiel

Re: Bindeschrank

Beitragvon Rollo » 14.04.2020, 20:44

Tolle Arbeiten Herr Kollege! Das hat echt Stil was du da baust. :+++: Dagegen ist das Binden aus dem Koffer heraus sehr mühsam und umständlich. Gruß Rollo :wink:
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Rollo
...
...
 
Beiträge: 1192
Registriert: 15.03.2011, 22:04
Wohnort: 24211, Preetz

Re: Bindeschrank

Beitragvon Little-Mo » 15.04.2020, 20:18

Vielen Dank Männer, für das Lob und die Akzeptanz ;)

Robby, dein Schrank steht ja schon in der Produktionsliste. Es dauert zwar
noch einen kleinen Moment aber wir verbleiben wie besprochen. :+++:

Kyste, na klar geht das auch in dem dunklen Farbton. Der kommt
scheinbar echt gut an in der Version.
Bei dem Material kann ich übrigens auf rund 30 Dekore zugreifen die mein
Händler vorrätig hat. Dazu kommen nochmal etwa 10 Farbtöne vom Wachs
für die anderen Holzteile. Gibt also noch einige interessante Kombinationen
die ich noch nicht gebaut habe.

Ich werkel dann mal weiter und mache hier weiter wenn es wieder
was erwähnenswertes gibt.
Gruß Morten
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 392
Registriert: 18.08.2013, 13:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Vorherige

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron