Bindeschrank

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Bindeschrank

Beitragvon Little-Mo » 09.11.2015, 19:33

Die eisigen Winterabende zum basteln stehen uns zwar noch bevor, ich
für meinen teil möchte diese aber lieber vorm Bindestock in der warmen
Stube verbringen als in der kalten Werkstatt.
Deshalb habe ich dieses Jahr schon im Sommer angefangen mir einen
neuen Bindeschrank zu bauen. Den grundgedanken hatte ich schon etwas länger
im Kopf, musste mir nur noch ein paar Ideen zusammentragen und habe dann einfach
mal angefangen.
Vor 2 wochen war es dann soweit und der Schrank kam aus der Werkstatt in die Wohnung.
So langsam gewöhne ich mich daran und finde mich mit der neuen Ordnung zurecht ;)

tmp_20998-IMG_20151030_210433-1794126144.jpg


tmp_20998-IMG_20151030_210510-1898526255.jpg
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bindeschrank

Beitragvon piscator » 09.11.2015, 19:44

Unglaublich, erzähl mal ein wenig wie gemacht etc. Jürgen
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4940
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Bindeschrank

Beitragvon Loop-Freak » 09.11.2015, 19:45

Hey, ......toll og fantastisk som man kan finde på ...ist das "Self made" .....oder .......?
Sowas brauche ich auch ( bin zur Zeit am Hauswechsel ) und alles , na ja :grin:

Gruss Ralf-Dk
Vi ses:)
Benutzeravatar
Loop-Freak
South danish coast area-only
...
 
Beiträge: 664
Registriert: 29.09.2010, 20:32
Wohnort: Ostsee/DK

Re: Bindeschrank

Beitragvon Jari_St.Pauli » 09.11.2015, 19:46

Alter Schwede. Respekt. Mach ruhig noch ein paar Detailaufnahmen. :+++:
Tight Lines, :)

Bild Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß.
Benutzeravatar
Jari_St.Pauli
Möchtegern-Vielangler
...
 
Beiträge: 1484
Registriert: 20.05.2012, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Bindeschrank

Beitragvon schöngeist » 09.11.2015, 19:48

:o

Das sieht allerdings richtig edel aus, Hochachtung!

:+++:
Benutzeravatar
schöngeist
...
...
 
Beiträge: 564
Registriert: 21.12.2009, 13:55

Re: Bindeschrank

Beitragvon Fazer » 09.11.2015, 19:56

Hammer Möbelstück :+++:
Mit viel Liebe zum Detail. Ja, mach doch mal ein par
Nahaufnahmen.
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2292
Registriert: 01.01.2010, 15:57
Wohnort: Hamburg

Re: Bindeschrank

Beitragvon Maqua » 09.11.2015, 20:28

Gratuliere Morten, das sieht wirklich gut aus (ich untertreibe). :+++: :+++: :+++:
Was hast du denn da über dem Schrank hängen, ist das für Rutenrohre aufzubewahren?
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Gib immer 100 Prozent, außer beim Blutspenden!
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4721
Registriert: 23.06.2009, 16:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Bindeschrank

Beitragvon nordfan » 09.11.2015, 20:31

Gutes Handwerk!
Wahrscheinlich bist Du gelernter Tischler.

Zieh mal die Schubladen auf, dann kann man das Kunstwerk noch besser bewundern.

Peter
Ich sitze meinen Stein gern platt!
Er duldet mich.
Nicht immer sitzt ein netter Arsch auf mir, sagt mein Stein!
Benutzeravatar
nordfan
...
...
 
Beiträge: 1354
Registriert: 06.05.2015, 19:36
Wohnort: Handewitt

Re: Bindeschrank

Beitragvon Thomas090883 » 09.11.2015, 20:33

Hut ab, ein Platz, wo man getrost paar Abende dran verbringen kann.
Mittlerweile verbringe ich soviel Zeit mit Rutenbau, dass das Fliegenbinden immer mehr zum notwendigen Übel verkommt.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Thomas090883
Pääääng und wieder die Fliege in der Mütze
...
 
Beiträge: 829
Registriert: 17.11.2008, 20:11
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Bindeschrank

Beitragvon Cowie » 09.11.2015, 21:17

...mir fehlen die Worte...

...einfach nur geil... :+++: :+++: :+++:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3447
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Bindeschrank

Beitragvon Little-Mo » 09.11.2015, 22:15

Danke euch :wink:
Ursprünglich war der Schrank nur als Probestück gedacht, quasi anstelle
einer aufwändigen Konstruktionszeichnung. Einige Details haben sich erst
im bau selbst ergeben und andere waren mir von anfang an klar.

Am längsten und nervigsten waren die 39 schubkästen, wobei der zuschnitt
und das fräsen der Verbindungen noch der schnelle teil war. Verleimen, putzen, schleifen, oberfläche...! Zwischendurch noch die klassische Schubkastenführung in Hartholzleisten.
Da ich keine extra griffe montieren wollte hab ich selber eine Frässchablone für die Griffmulden
erstellt. Sie sollte ursprünglich eine Schwanzflosse darstellen, glaube das kommt auf den ersten Blick nicht so rüber.
Der einfachheit halber und des preises wegen hab ich ganz billiges Baumarkt Fichtenleimholz
verwendet. Die Schubkästen sind aus 10mm Pappelsperrholz, das spart gewicht in den ohnehin
schon recht schweren Türen.
Insgesamt habe ich versucht eine klare Linie beizubehalten und den schnörkeligen Kitsch auf
ein minimum zu begrenzen. Auch wenn das ohne weiteres möglich gewesen wäre,
hab dafür aber noch eine Idee auf lager!

Mir war grundsätzlich wichtig das ich:

-Ohne irgendwas lange aufbauen zu müssen direkt losbinden kann.
-Ohne irgendwas auf oder wegräumen zu müssen aufhören kann. Und
das Katzensicher und Ehefrauengefällig. Also Tür zu und gut!
-Strom und Licht direkt am Platz.
-Platz für sämtliches Material und Werkzeug
-Halterung für'n Tablet PC, Fischpornos und Bindeanleitungen gucken :)

Für die Strom und Beleuchtungsgeschichte brauchte ich im mittleren Bereich
eine doppelte Rückwand. Diese hält auch die Tablethalterung.

Achso, gelernt habe ich mal Tischler. Allerdings bin ich 2001 in der Dachdeckerei hängen
geblieben. Seit gut 6 Jahren bin ich wieder auf dem weg "back to the roots", eventuell
finde ich ja irgendwann wieder in meinen erlernten Beruf zurück.

Hier sind noch ein paar Fotos, ich mache die nächsten Tage gerne noch ein paar mehr.

tmp_20998-IMG_20151109_2027481228707657.jpg


tmp_20998-IMG_20151109_202724-111039183.jpg


tmp_20998-IMG_20151109_202819101996806.jpg


Den Rutenhalter oben drüber hatte ich mir letztes Jahr ausgedacht,
ich spül meine Ruten nach dem Fischen ab und zu mal ab und finde das
schön wenn sie dann einen Platz haben wo sie in ruhe trocknen können.
Und ein bisschen dekorativ ist es ja auch noch ;)

tmp_20998-ruha1389345469.jpg


tmp_20998-ruharu890356030.jpg
Benutzeravatar
Little-Mo
...
...
 
Beiträge: 325
Registriert: 18.08.2013, 14:37
Wohnort: Flensburg / Maasbüll

Re: Bindeschrank

Beitragvon Athlord » 09.11.2015, 22:22

Hi,
ich muss das einfach schreiben:
Das ist Möbelporno!
Der Schrank sieht sowas von toll aus... Top Job!
:wink:
Jürgen
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Athlord
...
...
 
Beiträge: 424
Registriert: 18.05.2015, 16:09
Wohnort: Irgendwo... in D

Re: Bindeschrank

Beitragvon Aalexzander » 09.11.2015, 22:30

Hi Mo.

Sehr schön!

So etwas brauche ich auch..., ehefraugefälliges Zusammenklappen, ohne wirklich aufräumen zu müssen, aufklappen und dann da weitermachen können.
Also ohne Getüddel einfach lostüddeln.
Das inspiriert.

Danke fürs Zeigen!!!

Schön!

Grüße Aalexz.
Benutzeravatar
Aalexzander
...
...
 
Beiträge: 697
Registriert: 18.03.2007, 15:49
Wohnort: HB und OL

Re: Bindeschrank

Beitragvon Hansen fight » 09.11.2015, 23:45

Der Schrank ist der Oberhammer :+++: Wunderschön.
Bitte mehr Details.
Gruß Christoph
Fliegenfischen macht froh.Fliegenbinden ebenso.
Benutzeravatar
Hansen fight
...
...
 
Beiträge: 1085
Registriert: 01.01.2008, 21:37
Wohnort: Hamburg

Re: Bindeschrank

Beitragvon hering01 » 10.11.2015, 08:00

Boah...
echt schick, den hätte ich auch gerne. :l:
Gruß
Henning
Bild
Benutzeravatar
hering01
...
...
 
Beiträge: 1125
Registriert: 07.02.2006, 14:36
Wohnort: Hannover

Nächste

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast